Die besten 15 Bücher zu Biowissenschaften

Wie erstellen wir Inhalte auf dieser Seite?
1
Biowissenschaften Bücher: Fit im Schritt von Volker Wittkamp

Fit im Schritt

Volker Wittkamp
Wissenswertes vom Urologen
3.7 (77 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in Fit im Schritt?

Urologie ist ein heikles Thema. „Da geht man doch nur hin, wenn untenrum etwas nicht in Ordnung ist, oder?“ In den Blinks zu Fit im Schritt (2016) räumen wir mit einigen Vorurteilen auf, die man gegenüber diesem Fachbereich haben könnte, zeigen dir aber auch einige Skurrilitäten, die Urologen gar nicht mal so selten widerfahren.

Wer Fit im Schritt lesen sollte

  • Angehende Medizinstudenten
  • Männer, die sich Sorgen um ihren Intimbereich machen
  • Alle, die den menschlichen Körper besser verstehen wollen

2
Biowissenschaften Bücher: Dem Täter auf der Spur von Mark Benecke

Dem Täter auf der Spur

Mark Benecke
So arbeitet die moderne Kriminalbiologie
4.4 (56 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in Dem Täter auf der Spur?

Wer wissen will, wie Maden und anderes Kriechvieh dabei helfen, Kriminalfälle zu lösen, sollte die Blinks zu Dem Täter auf der Spur (2006) lesen. Du erfährst etwas über die beiden wichtigsten Arbeitsgebiete der Kriminalbiologie: die forensische Entomologie und die DNA-Typisierung. Die Blinks enthalten jede Menge wissenschaftliche Erklärungen, aber auch eine Reihe morbider Todesfälle.

Wer Dem Täter auf der Spur lesen sollte

  • Jeder, der wissen will, wie die moderne Kriminalbiologie tatsächlich arbeitet
  • Menschen, die Interesse an historischen Mordfällen haben
  • Hartgesottene, denen Ekel vor Verwesungsprozessen fremd ist

3
Biowissenschaften Bücher: In aller Munde von Dominik Nischwitz

In aller Munde

Dominik Nischwitz
Unsere Zähne und ihre Bedeutung für die Gesundheit des gesamten Körpers
4.1 (307 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in In aller Munde?

Zahnärztinnen und andere Mediziner leben in getrennten Welten: Die einen reparieren Zähne, die anderen schrauben am Körper herum. Dabei hängt die Gesundheit unserer Zähne eng mit der unseres restlichen Körpers zusammen. Höchste Zeit also für einen frischen Blick in die Mundhöhle. Die Blinks zu In aller Munde (2019) zeigen, wie Zähne und Organismus miteinander verwoben sind und was wir selbst für gesunde Zähne und ein gesundes Leben tun können.

Wer In aller Munde lesen sollte

  • Gesundheitsinteressierte
  • Menschen in Gesundheitsberufen
  • Alle, die es schwer mit ihrer Zahngesundheit haben

4
Biowissenschaften Bücher: Die Lösungsbegabung von Markus Hengstschläger

Die Lösungsbegabung

Markus Hengstschläger
Gene sind nur unser Werkzeug. Die Nuss knacken wir selbst!
3.6 (91 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in Die Lösungsbegabung?

Die Lösungsbegabung (2020) thematisiert die menschliche Fähigkeit, Herausforderungen aller Art die Stirn zu bieten und jede noch so harte Nuss mit Kreativität und Einfallsreichtum zu knacken. Was müssen wir tun, um diese einzigartige menschliche Gabe zu aktivieren? Wir gehen dieser Frage auf den Grund und erklären, mit welchen Strategien wir selbst in unsicheren Zeiten unsere Zukunft in die eigenen Hände nehmen können.

Wer Die Lösungsbegabung lesen sollte

  • Macher und Zukunftsoptimisten 
  • Jeder, der bereit ist, für eine bessere Zukunft die Ärmel hochzukrempeln
  • Kreative Köpfe auf der Suche nach Inspiration

5
Biowissenschaften Bücher: Die Vermessung des Lebens von Peter Spork

Die Vermessung des Lebens

Peter Spork
Wie wir mit Systembiologie erstmals unseren Körper ganzheitlich begreifen – und Krankheiten verhindern, bevor sie entstehen
4.6 (375 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in Die Vermessung des Lebens?

Künstliche Intelligenz, komplexe Algorithmen, gigantische Rechenpower: Systembiologen nutzen dieses rasant wachsende Arsenal modernster Technik, um das System Mensch auf allen Ebenen zu vermessen und zu modellieren – vom kleinsten Molekül bis zum komplexen Organismus. Die Vermessung des Lebens (2021) zeigt, wie diese Verfahren dabei helfen, unseren Körper ganzheitlich zu verstehen, Krankheiten vorzubeugen und das Altern zu verlangsamen.

Wer Die Vermessung des Lebens lesen sollte

  • Studierende der Biologie, Psychologie, Mathematik und Informatik
  • Epigenetik-Fans
  • Self-Tracker und Gesundheitsbewusste – und solche, die es werden wollen

6
Biowissenschaften Bücher: Genial vital! von Dr. med. Yael Adler

Genial vital!

Dr. med. Yael Adler
Wer seinen Körper kennt, bleibt länger jung
4.7 (371 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in Genial vital!?

Keiner will darüber sprechen, aber ab einem gewissen Punkt im Leben machen wir uns alle darüber Gedanken: Die Rede ist vom Altern. Yael Adlers Genial vital! (2023) setzt der diffusen Angst vorm Älterwerden wissenschaftliche, sensible und lebensbejahende Aufklärung entgegen. Erfahre, wie und warum dein Körper altert und wie du möglichst lange jung und gesund bleibst.

Wer Genial vital! lesen sollte

  • Alle, die sich über das Älterwerden Gedanken machen
  • Menschen, die verstehen wollen, wie und warum der Körper altert
  • Jeder, der beeinflussen möchte, wie sein Körper altert

7
Biowissenschaften Bücher: Der Blutwerte-Code von Thiemo Osterhaus

Der Blutwerte-Code

Thiemo Osterhaus
Was dir Eisen, Omega-3, Vitamin D und Co. über deine Gesundheit verraten und wie du sie optimierst
4.3 (354 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in Der Blutwerte-Code?

Das Gesundheitswesen ist auf die Bekämpfung von Krankheitssymptomen spezialisiert. Es hilft daher vor allem jenen, die als klinisch krank gelten. Aber was ist mit den vielen Menschen, die Krankheiten vorbeugen wollen, statt sie später zu bekämpfen oder unspezifische Beschwerden haben wie Energielosigkeit, Verdauungsprobleme und Haarausfall? Für sie hat Thiemo Osterhaus Der Blutwerte-Code (2023) geschrieben. Hier lernst du, welche Blutwerte wichtig für dich sind, wie du sie interpretierst und optimierst. 

Wer Der Blutwerte-Code lesen sollte

  • Medizinerinnen, Trainer, Therapeutinnen und Coaches
  • Menschen, die nicht krank sind und sich trotzdem nicht gesund fühlen
  • Alle, die sich für ganzheitliche Ansätze in Ernährung, Medizin, Fitness und Gesundheit interessieren

8
Biowissenschaften Bücher: Waldwissen von Peter Wohlleben, Pierre L. Ibisch

Waldwissen

Peter Wohlleben, Pierre L. Ibisch
Vom Wald her die Welt verstehen. Erstaunliche Erkenntnisse über den Wald, den Menschen und unsere Zukunft
4.5 (401 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in Waldwissen?

Wo stünde die Menschheit ohne den Wald? Ohne sein Holz, das unseren Vorfahren das Kochen über Feuer ermöglichte, und ohne die Schiffe, mit denen sie die Weltmeere erkundeten? Ganz sicher nicht da, wo wir heute sind. Wälder sind außerdem Regenmacher und Bioreaktoren und beherbergen unzählige Arten, von denen gerade einmal ein Bruchteil erfoscht ist. In Waldwissen (2023) reflektieren wir gemeinsam, warum nicht nur unsere Vergangenheit von diesem Ökosystem abhängt, sondern auch unsere Zukunft.

Wer Waldwissen lesen sollte

  • naturbegeisterte Menschen 
  • alle, die den Wald lieben
  • Forstwirte, Jäger, Biologinnen und Umweltschützer

9
Biowissenschaften Bücher: Der Fisch in uns von Neil Shubin

Der Fisch in uns

Neil Shubin
Eine Reise durch die 3,5 Milliarden Jahre alte Geschichte unseres Körpers
4.2 (80 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in Der Fisch in uns?

Die Blinks zu Der Fisch in uns (2008) erklären, wie sich unsere Körperteile durch die Evolution entwickelt haben und wie sich ihr Ursprung bis hin zu Fischen und anderen Tieren zurückverfolgen lässt. Sowohl Fossilien als auch unsere Gene und die Entwicklung unserer Embryos geben Aufschluss über unsere Herkunft.

Wer Der Fisch in uns lesen sollte

  • Alle, die mehr über unsere evolutionäre Vergangenheit erfahren möchten
  • Alle, die sich für Genetik, Biologie oder Paläontologie interessieren
  • Fischfreunde

10
Biowissenschaften Bücher: Das Gen von Siddhartha Mukherjee

Das Gen

Siddhartha Mukherjee
Eine sehr persönliche Geschichte
4.5 (124 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in Das Gen?

Das Gen erzählt die faszinierende Geschichte unserer Genforschung. Von Darwin bis hin zum Humangenomprojekt und den heutigen medizinischen Möglichkeiten zeigen diese Blinks, was wir über unsere Gene wissen und was das für unser Verständnis des Lebens selbst bedeutet.

Wer Das Gen lesen sollte

  • Jeder, der seinen eigenen inneren Code besser verstehen will
  • Jeder, der wissen möchte, wo Krankheiten eigentlich herkommen
  • Fans von Wissenschaftsgeschichte

11
Biowissenschaften Bücher: Eine kurze Geschichte des menschlichen Körpers von Bill Bryson

Eine kurze Geschichte des menschlichen Körpers

Bill Bryson
4.5 (321 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in Eine kurze Geschichte des menschlichen Körpers?

Wir verbringen unser ganzes Leben in ihm, aber nur die wenigsten sind sich seiner Wunder und Rätsel bewusst: Die Rede ist von unserem Körper. Diese Blinks zu Bill Brysons Eine kurze Geschichte des menschlichen Körpers (2019) entführen dich auf eine fakten- und spannungsreiche Achterbahnfahrt durch den Körper, von den Haarspitzen bis zu den Füßen.

Wer Eine kurze Geschichte des menschlichen Körpers lesen sollte

  • Fans von sorgfältig recherchierter populärwissenschaftlicher Literatur
  • Menschen, die sich für Biologie und Humanmedizin interessieren
  • Alle mit Lust auf faszinierende Fakten über ihren eigenen Körper

12
Biowissenschaften Bücher: Eine kurze Geschichte von jedem, der jemals gelebt hat von Adam Rutherford

Eine kurze Geschichte von jedem, der jemals gelebt hat

Adam Rutherford
Was unsere Gene über uns verraten
4.4 (214 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in Eine kurze Geschichte von jedem, der jemals gelebt hat?

Bisher endete unsere Kenntnis der Vergangenheit mit dem Wissen der Archäologen und Historikerinnen. Doch in den letzten Jahren lieferten moderne genetische Analysen erstaunlich detaillierte Einblicke in die Geschichte unserer Spezies. Diese Blinks zu Adam Rutherfords Eine kurze Geschichte von jedem, der jemals gelebt hat (2016) beschreiben das faszinierende Forschungsfeld der Genomik und einige ihrer spektakulärsten Entdeckungen.

Wer Eine kurze Geschichte von jedem, der jemals gelebt hat lesen sollte

  • Historikerinnen, Archäologen, Genetiker und Biologinnen
  • Alle, die sich für die Geschichte und Biologie des menschlichen Lebens interessieren
  • Studierende mit Faszination für die Evolution, Gene und die DNA

13
Biowissenschaften Bücher: Das unbeschriebene Blatt von Steven Pinker

Das unbeschriebene Blatt

Steven Pinker
Die moderne Leugnung der menschlichen Natur
4.5 (157 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in Das unbeschriebene Blatt?

Wie werden wir, wer wir sind? Welche Rolle spielen unsere Gene, und welchen Anteil hat unsere Sozialisierung? Diese Blinks zu Steven Pinkers Das unbeschriebene Blatt (2002) bereichern die uralte Debatte zu „Nature vs. Nurture“ um neue Erkenntnisse aus der Verhaltensgenetik. Sie widerlegen vor allem die Theorie des unbeschriebenen Blattes, nach der es primär die Umwelt ist, die unser Verhalten und unser Wesen prägt. Tatsächlich werden viele unserer markantesten Eigenschaften durch die Evolution geprägt!

Wer Das unbeschriebene Blatt lesen sollte

  • Psychologinnen, Biologen und Philosophinnen
  • Pädagogen, Eltern und andere Bezugspersonen
  • Alle, die mehr über die wahre Natur des Menschen erfahren wollen

14
Biowissenschaften Bücher: Das Ende des Alterns von David A. Sinclair & Matthew D. LaPlante

Das Ende des Alterns

David A. Sinclair & Matthew D. LaPlante
Die revolutionäre Medizin von morgen
4.4 (276 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in Das Ende des Alterns?

Wird er womöglich bald wahr – der Traum vom ewigen Leben? Das Ende des Alterns (2019) erklärt die jüngsten genetischen Entdeckungen und Theorien der Langlebigkeitsforschung. Die Blinks zeigen, wie wir mithilfe medizinischer Wirkstoffe und simplen Verhaltensänderungen schon in Kürze lernen können, deutlich länger und besser zu leben.

Wer Das Ende des Alterns lesen sollte

  • Junge Menschen, die besser altern wollen
  • Ältere Menschen, die sich wieder jung fühlen möchten
  • Alle, die sich ein möglichst langes, gesundes und glückliches Leben wünschen

15
Biowissenschaften Bücher: Schöpfer der Wirklichkeit von Joe Dispenza

Schöpfer der Wirklichkeit

Joe Dispenza
Der Mensch und sein Gehirn - Wunderwerk der Evolution
4.5 (285 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in Schöpfer der Wirklichkeit?

Schöpfer der Wirklichkeit (2012) verbindet Erkenntnisse aus Neurowissenschaft, Quantenphysik und Psychologie, um zu zeigen, wie Menschen durch bewusste Gedanken und Emotionen ihre Realität gestalten können. Dich erwarten praktische Anleitungen und anschauliche Übungen, um fest verankerte Überzeugungen zu verändern und neue Realitäten zu erschaffen.

Wer Schöpfer der Wirklichkeit lesen sollte

  • Kluge Köpfe, die, nun ja, neugierig sind, wie ihre Köpfe funktionieren
  • Selbsthilfe-Fans auf der Suche nach schlauen Selbstoptimierungs-Tipps
  • Jeder, der sich fragt, warum es keine Gebrauchsanweisungen für Gehirne gibt

Ähnliche Themen

 FAQs 
zu Büchern in Biowissenschaften

What's the best Biowissenschaften book to read?

While choosing just one book about a topic is always tough, many people regard Fit im Schritt as the ultimate read on Biowissenschaften.

What are the Top 10 Biowissenschaften books?

Blinkist curators have picked the following:
  • Fit im Schritt by Volker Wittkamp
  • Dem Täter auf der Spur by Mark Benecke
  • In aller Munde by Dominik Nischwitz
  • Die Lösungsbegabung by Markus Hengstschläger
  • Die Vermessung des Lebens by Peter Spork
  • Genial vital! by Dr. med. Yael Adler
  • Der Blutwerte-Code by Thiemo Osterhaus
  • Waldwissen by Peter Wohlleben, Pierre L. Ibisch
  • Der Fisch in uns by Neil Shubin
  • Das Gen by Siddhartha Mukherjee

Who are the top Biowissenschaften book authors?

When it comes to Biowissenschaften, these are the authors who stand out as some of the most influential:
  • Volker Wittkamp
  • Mark Benecke
  • Dominik Nischwitz
  • Markus Hengstschläger
  • Peter Spork