Lucrezia Borgia Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus Lucrezia Borgia
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von Lucrezia Borgia

Friederike Hausmann

Glanz und Gewalt

4.5 (212 Bewertungen)
30 Min.

Kurz zusammengefasst

Lucrezia Borgia erzählt die faszinierende Geschichte einer der mächtigsten Frauen der Renaissance. Das Buch bietet einen Einblick in die komplexe Welt der Borgia-Familie und zeigt die vielschichtigen Facetten von Lucrezias Leben und Persönlichkeit.

Inhaltsübersicht

    Lucrezia Borgia
    in 10 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 10

    Lucrezia Borgia war die uneheliche Tochter von Papst Alexander VI. und Mitglied der sagenumwobenen Borgia-Familie. 

    Die italienische Adelsfamilie Borgia ist seit jeher für Skandale und Ausschweifungen bekannt. Wer sich mit der Geschichte der Familie befasst, wird unweigerlich auf den Namen Lucrezia stoßen, denn um die italienische Fürstin ranken sich sagenhafte Gerüchte und Mythen. Doch wer war diese Frau wirklich?

    Lucrezia Borgia wurde 1480 als drittes von vier Kindern des Papstes Alexander VI und seiner Geliebten Vanozza de Cattanei geboren. Sowohl sie als auch ihre drei Brüder waren uneheliche Kinder, was damals keine Ausnahme darstellte – die sogenannten „Bastarde“ wurden oft als Nichten und Neffen ausgegeben. Alexander VI. jedoch bekannte sich offen zu seinen Kindern und verschaffte ihnen wichtige politische Positionen.

    Lucrezia wurde dreimal von ihrem Vater verheiratet. Bei der Hochzeit mit ihrem ersten Ehemann, Giovanni Sforza, war sie gerade mal dreizehn Jahre alt. Vier Jahre später folgte die Scheidung. Vermutet wird, dass Lucrezia kurz darauf von einem Hofdiener schwanger wurde und einen Jungen gebar. Dessen genaue Herkunft wurde jedoch vom Hause Borgia verschleiert und ist bis heute ungeklärt. Besagter Hofdiener wurde wenig später vermutlich aufgrund seiner Affäre mit Lucrezia getötet und der Sohn ging als „Infans Romanus“, das „römische Kind“, in die Geschichte ein. 

    Doch Lucrezias Vater setzte sie nicht nur als Ehefrau in seinen politischen Schachzügen ein, sondern auch als seine persönliche Vertretung. Während ihrer Aufenthalte im Vatikan übergab der Papst ihr – seiner unehelichen Tochter – wiederholt die weitreichende Kontrolle über den päpstlichen Hofstaat. Derlei war bis dato völlig neu, ja geradezu skandalös und zeigt, wie viel Bedeutung Alexander seiner Tochter beimaß.

    Lucrezia erwies sich im Laufe ihres Lebens immer wieder als raffinierte politische Akteurin. Ihr strategisches Geschick hatte sie vermutlich vom Vater gelernt. Sie wuchs größtenteils in Rom auf und erlebte so bereits als Kind, wie ihr Vater sie und den Rest der Familie zielsicher einsetzte, um Bündnisse zu schmieden, neue Territorien unter seine Kontrolle zu bringen und so die Macht seiner Familie stetig auszuweiten. 

    Abseits von der politischen Bühne war Lucrezia vor allem für ihr ausschweifendes Leben bekannt. Bis zum heutigen Tag verbindet man mit dem Namen Borgia pompöse Banketts, exzessive Feste, frei ausgelebte Sexualität und einige rätselhafte Gifttode im näheren Umfeld. Lucrezia Borgia war ganz ein Kind ihrer Zeit. Um sie besser zu verstehen und einordnen zu können, wollen wir uns diese Zeit daher im nächsten Blink etwas genauer ansehen.

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von Lucrezia Borgia sehen?

    Kernaussagen in Lucrezia Borgia

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in Lucrezia Borgia?

    Lucrezia Borgia gilt als Femme fatale der italienischen Renaissance. Ihr werden nicht nur zahlreiche Affären nachgesagt, sie soll auch einen Giftmord begangen und eine Liebesbeziehung mit dem eigenen Vater Papst Alexander VI. geführt haben. Doch wie so oft bei legendären historischen Figuren sind auch bei Lucrezia Borgia Fakt und Fiktion nur schwer voneinander zu trennen. In den Blinks zu Lucrezia Borgia (2019) erfährst du, wer die sagenumwobene Papsttochter wirklich war und wie sie die politischen Verhältnisse ihrer Zeit mitbestimmte. 

    Wer Lucrezia Borgia lesen sollte

    • Fans historischer Biografien
    • Alle, die sich für den weltlichen Einfluss von Kirche und Papst interessieren
    • Jeder, der mehr über die italienische Renaissance erfahren will

    Über den Autor

    Friederike Hausmann wurde durch ein Foto bekannt. Es zeigt sie als junge Frau, die sich über den sterbenden Benno Ohnesorg beugt, welcher 1967 als Teilnehmer auf einer Demonstration erschossen wurde. Da man sie in Deutschland aufgrund ihres politischen Engagements nicht in den Lehrdienst aufnehmen wollte, siedelte sie nach ihrem zweiten Staatsexamen nach Italien über. Dort begann sie sich intensiv mit der Geschichte ihrer neuen Heimat zu befassen. Inzwischen hat die promovierte Historikerin mehrere Bücher dazu veröffentlicht. Zu ihren wichtigsten Werken zählen Herrscherin im Paradies der Teufel. Maria Carolina, Königin von Neapel und Die deutschen Anarchisten von Chicago oder Warum Amerika den 1. Mai nicht kennt.

     

    Original: Lucrezia Borgia © 2019 C.H.Beck, München

    Kategorien mit Lucrezia Borgia

    Ähnliche Zusammenfassungen wie Lucrezia Borgia

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    31 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.000 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen