Kategorien entdecken

In der App öffnen In der App öffnen In der App öffnen
Das sind die Blinks zu

Wer bist du, wenn du liebst?

Beziehungstypen entschlüsselt – ein praktischer Leitfaden für eine glückliche Partnerschaft

Von Amir Levine und Rachel Heller
15 Minuten
Wer bist du, wenn du liebst?: Beziehungstypen entschlüsselt – ein praktischer Leitfaden für eine glückliche Partnerschaft von Amir Levine und Rachel Heller

Wer bist du, wenn du liebst zeigt, wie eine glückliche Beziehung funktioniert. Das Buch ist einerseits eine Einführung in die Wissenschaft der romantischen Liebe und erklärt andererseits mit vielen praktischen Tipps und Tricks, wie wir dieses Wissen im Alltag anwenden können. Wir erfahren etwa, was uns hilft, den perfekten Partner zu finden und auch, warum manche Menschen einfach nicht zueinander passen.

  • Jeder, der in einer Beziehung ist, und wissen möchte, wie die Liebe lange lebendig bleibt
  • Jeder, der sich fragt, wie er den passenden Partner finden kann
  • Jeder, der die perfekte Kontaktanzeige aufgeben möchte

Amir Levine ist ein bedeutender israelisch-amerikanischer Psychiater und Neurowissenschaftler, der aktuell etwa ein Forschungsprojekt des National Institute of Health leitet. Seine gute Freundin Rachel Heller hat an der Columbia Universität Sozialpsychologie studiert und arbeitet therapeutisch mit Familien, Paaren und Kindern.

Kennst du schon Blinkist Premium?

Mit Blinkist Premium erhältst du Zugang zu dem Wichtigsten aus mehr als 3.000 Sachbuch-Bestsellern. Das Probeabo ist 100% kostenlos.

Premium kostenlos testen

Was ist Blinkist?

Blinkist ist eine App, die die großen Ideen der besten Sachbücher in einprägsame Kurztexte verpackt und erklärt. Die Inhalte der über 3.000 Titel starken Bibliothek reichen von Sachbuch-Klassikern, über populäre Ratgeber bis hin zu diskutierten Neuerscheinungen. Basierend auf wissenschaftlichen Erkenntnissen wird jeder Titel von speziell geschulten Autoren aufbereitet und dem Nutzer als Kurztext und Audiotitel zur Verfügung gestellt.

Discover
3.000+ top
nonfiction titles

Get unlimited access to the most important ideas in business, investing, marketing, psychology, politics, and more. Stay ahead of the curve with recommended reading lists curated by experts.

Entdecke die Kernaussagen zu diesem Titel:
Entdecke die Kernaussagen zu diesem Titel:
Entdecke die Kernaussagen zu diesem Titel:

Wer bist du, wenn du liebst?

Beziehungstypen entschlüsselt – ein praktischer Leitfaden für eine glückliche Partnerschaft

Von Amir Levine und Rachel Heller
  • Lesedauer: 15 Minuten
  • 9 Kernaussagen
Jetzt kostenloses Probeabo starten Jetzt lesen oder anhören
Wer bist du, wenn du liebst?: Beziehungstypen entschlüsselt – ein praktischer Leitfaden für eine glückliche Partnerschaft von Amir Levine und Rachel Heller
Worum geht's

Wer bist du, wenn du liebst zeigt, wie eine glückliche Beziehung funktioniert. Das Buch ist einerseits eine Einführung in die Wissenschaft der romantischen Liebe und erklärt andererseits mit vielen praktischen Tipps und Tricks, wie wir dieses Wissen im Alltag anwenden können. Wir erfahren etwa, was uns hilft, den perfekten Partner zu finden und auch, warum manche Menschen einfach nicht zueinander passen.

Kernaussage 1 von 9

Allein ist nicht gut sein: Jeder braucht Liebe, um ein gesundes und glückliches Leben zu führen.

Liebe ist eine starke Verbindung zwischen zwei Menschen. Sie besteht über längere Zeit und führt dazu, dass die beiden Personen ständig das Bedürfnis haben, in möglichst engem Kontakt zu stehen. Liebe gibt es zwischen Eltern und Kindern, zwischen Geschwistern und zwischen Freunden – und natürlich als romantische Liebe zwischen zwei erwachsenen Menschen. Und Liebe ist nicht nur wunderschön, sie ist sogar unverzichtbar für ein glückliches und gesundes Leben.

Wenn wir einen Partner haben, den wir lieben und von dem wir geliebt werden, gibt uns das eine sichere Basis, die uns hilft, mit Stress und Sorgen besser umzugehen. Können wir z.B. in einer Situation, in der wir Angst haben, die Hand unseres Partners halten, fühlen wir uns sofort besser.

Das wird auch durch eine wissenschaftliche Studie belegt: Die Forscher brachten verschiedene Frauen in eine für sie stressige Situation und beobachteten dabei ihre Hirnaktivität. Sie fanden heraus, dass das Gehirn unter Stress ganz anders reagiert, wenn die Frauen dabei die Hand ihres Partners halten durften: Der Hypothalamus, der Teil des Gehirns, der uns Druck und Stress fühlen lässt, wurde bei ihnen viel weniger aktiviert als bei den Frauen, die die Situation alleine durchstehen mussten.

Wir alle wissen, dass Verliebtsein unser ganzes Leben dank der berühmten rosa-roten Brille in einem positiven Licht erstrahlen lässt, während Liebeskummer uns für lange Zeit sehr traurig machen kann. Aber wer keine glückliche Beziehung führt, riskiert nicht nur betrübt zu sein, sondern auch ernsthafte gesundheitliche Probleme zu entwickeln. Wenn wir z.B. in einer unglücklichen Ehe gefangen sind, kann es sein, dass uns die Anwesenheit des Partners so sehr stört, dass unser Blutdruck gefährlich stark ansteigt, sobald wir uns gemeinsam in einem Raum aufhalten. Geschieht das über längere Zeit, hat das gravierende Auswirkungen auf unser Wohlbefinden und kann im schlimmsten Fall sogar zu Herzproblemen führen.

Mit Premium freischalten Jetzt lesen oder anhören

Inhalt

Mit Premium freischalten Jetzt lesen oder anhören

Bringe mehr Wissen in deinen Alltag!

Sichere dir jetzt Zugang zu den Kernaussagen der besten Sachbücher – praktisch in Text & Audio in nur 15 Minuten pro Titel.
Created with Sketch.