Kategorien entdecken

Das sind die Blinks zu

Besser als die Wirklichkeit!

Warum wir von Computerspielen profitieren und wie sie die Welt verändern

Von Jane McGonigal
15 Minuten
Audio-Version verfügbar
Besser als die Wirklichkeit! von Jane McGonigal

In Besser als die Wirklichkeit (2012) geht es darum, wie und warum Computerspiele funktionieren: Wie beeinflussen sie unseren Alltag? Die Blinks erklären es und zeigen außerdem, welches wenig bekannte Potenzial sie haben: Mit ihnen lässt sich nämlich die Wirklichkeit verbessern. 

  • Computerspielkritiker
  • Gaming-Fans, die Argumente für ihr Hobby suchen
  • Alle, die wissen wollen, wie sich die großen Herausforderungen der Welt meistern lassen

Jane McGonigal ist eine amerikanische Computerspiele-Entwicklerin und Autorin. Sie ist Direktorin für Spieleforschung und -entwicklung am Institute for the Future in Palo Alto. Dort beschäftigt sie sich vor allem mit der wissenschaftlichen Seite von Spielentwicklung und dem Spielen selbst. Besser als die Wirklichkeit ist ihr erstes Buch.

Kennst du schon Blinkist Premium?

Mit Blinkist Premium erhältst du Zugang zu dem Wichtigsten aus mehr als 3.500 Sachbuch-Bestsellern. Das Probeabo ist 100% kostenlos.

Premium kostenlos testen

Was ist Blinkist?

Blinkist ist eine App, die die großen Ideen der besten Sachbücher in einprägsame Kurztexte verpackt und erklärt. Die Inhalte der über 3.500 Titel starken Bibliothek reichen von Sachbuch-Klassikern, über populäre Ratgeber bis hin zu diskutierten Neuerscheinungen. Basierend auf wissenschaftlichen Erkenntnissen wird jeder Titel von speziell geschulten Autoren aufbereitet und dem Nutzer als Kurztext und Audiotitel zur Verfügung gestellt.

Discover
3.500+ top
nonfiction titles

Get unlimited access to the most important ideas in business, investing, marketing, psychology, politics, and more. Stay ahead of the curve with recommended reading lists curated by experts.

Entdecke die Kernaussagen zu diesem Titel:
Entdecke die Kernaussagen zu diesem Titel:
Entdecke die Kernaussagen zu diesem Titel:

Besser als die Wirklichkeit!

Warum wir von Computerspielen profitieren und wie sie die Welt verändern

Von Jane McGonigal
  • Lesedauer: 15 Minuten
  • Verfügbar in Text & Audio
  • 9 Kernaussagen
Jetzt kostenloses Probeabo starten Jetzt lesen oder anhören
Besser als die Wirklichkeit! von Jane McGonigal
Worum geht's

In Besser als die Wirklichkeit (2012) geht es darum, wie und warum Computerspiele funktionieren: Wie beeinflussen sie unseren Alltag? Die Blinks erklären es und zeigen außerdem, welches wenig bekannte Potenzial sie haben: Mit ihnen lässt sich nämlich die Wirklichkeit verbessern. 

Kernaussage 1 von 9

Spiele motivieren und belohnen uns mehr als die Realität.

Videospiele sind beliebter als je zuvor. Millionen von Menschen verbringen weltweit täglich Stunden vor ihren Computern, Konsolen oder Smartphones und tauchen in andere Welten ein. Computerspiele sind in allen Altersgruppen beliebt. Speziell unter den Jugendlichen gibt es fast niemanden, der sie nicht liebt: 97 Prozent spielen täglich.

Woher kommt diese Begeisterung? Der Grund ist traurig: Die meisten dieser Spieler sind mit der Realität unzufrieden. Ihr Leben empfinden sie als langweilig und grau. Doch haben sie festgestellt, dass Spiele einiges mehr zu bieten haben als die Wirklichkeit. 

In Chats, Wikis und Foren etwa fällt es vielen Menschen einfacher, Beziehungen zu anderen einzugehen, als im wirklichen Leben. Das gemeinsame Ziel, ein Spiel zu gewinnen, schweißt alle User eines Spiels eng zusammen.

Außerdem ist Spielen etwas grundlegend Optimistisches: Wenn wir spielen, gehen wir davon aus, dass wir gewinnen können. Schließlich wurde fast jedes Spiel so gestaltet, dass es sich gewinnen lässt. Solche Situationen finden wir im echten Leben selten.

Missionen, Geheimnisse und Easter Eggs sind in Computerspielen immer für eine Überraschung gut – auch das ist etwas, das die meisten im richtigen Leben vermissen.

Und schließlich gibt es die legendären Fiero-Momente. Fiero ist das italienische Wort für Stolz und beschreibt die Momente, in denen wir einen Boss besiegt oder eine besonders schwere Aufgabe gelöst haben: Wir springen auf, reißen die Arme nach oben und schreien die Freude über unseren Sieg heraus. Wo gibt es solche Momente schon im richtigen Leben? Eigentlich nur beim Fußball! Ach nein, das ist ja auch ein Spiel.

Es ist offensichtlich: Spiele können uns glücklicher machen als die Realität.

Mit Premium freischalten Jetzt lesen oder anhören

Inhalt

Mit Premium freischalten Jetzt lesen oder anhören

Bringe mehr Wissen in deinen Alltag!

Sichere dir jetzt Zugang zu den Kernaussagen der besten Sachbücher – praktisch in Text & Audio in nur 15 Minuten pro Titel.
Created with Sketch.