Management Y Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus Management Y
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von Management Y

Ulf Brandes, Pascal Gemmer, Holger Koschek & Lydia Schültken

Agile, Scrum, Design Thinking & Co: So gelingt der Wandel zur attraktiven und zukunftsfähigen Organisation

4.4 (176 Bewertungen)
25 Min.

Kurz zusammengefasst

Management Y verbindet klassische Managementkonzepte mit modernen Arbeitsumgebungen. Die Autoren stellen pragmatische Ansätze vor, um Teamarbeit, Verantwortung und Selbstorganisation in Unternehmen zu fördern und so den Herausforderungen des digitalen Zeitalters gerecht zu werden.

Inhaltsübersicht

    Management Y
    in 11 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 11

    Modernes Management wird immer menschlicher.

    Es gibt seit einigen Jahren eine neue Art von Unternehmen. Ihre Büros sind bunt und ihre Mitarbeiter extrem motiviert. Diese Unternehmen handeln nach agilen Prinzipien und repräsentieren ein neues Menschenbild und eine neue Kultur: menschlicher, authentischer, reflektierter, demütiger – und das macht diese Unternehmen so erfolgreich.

    Die bisherige Art, Unternehmen und Mitarbeiter zu führen, ist veraltet. Die herkömmlichen Management-Methoden stammen in ihrer Grundidee aus der Zeit der Industrialisierung. Damals ging es darum, die Arbeit der Menschen immer mehr dem Ideal der Maschine anzupassen und sie planbar, beherrschbar und austauschbar zu machen.

    Dementsprechend wurden Anreizsysteme entwickelt, die mit Druck und Kontrolle bestimmte Leistungen erzwingen sollten. Diese Systeme gehen von einem Menschenbild aus, das der Psychologe Douglas McGregor schon in den 60er-Jahren als „Theorie X“ bezeichnet hat: Sie besagt, dass Menschen am besten extrinsisch, also über äußere Anreize, motiviert werden. Daher müssen Führungskräfte den Menschen Anweisungen geben und ihre Leistungen kontrollieren. Das führt oft dazu, dass die Mitarbeiter Dienst nach Vorschrift machen – allerdings auch nicht mehr.

    Die Generation Y hat auf diese Art zu arbeiten keine Lust mehr. Bonuszahlungen und Dienstwagen können diese Menschen nicht locken – tatsächlich bewirken sie oft sogar das Gegenteil. Solche Leute sind der Beweis, dass es viele Menschen gibt, auf die die Theorie X nicht passt. Stattdessen leben sie nach „Theorie Y“, die besagt, dass Menschen v.a. intrinsisch motiviert sind und es ihnen Spaß macht, Dinge zu erreichen, zu erledigen und Probleme zu lösen. Daher sieht sich eine Führungskraft der Generation Y in der Verantwortung, den Mitarbeitern zu dienen und sie dabei zu unterstützen. Tatsächlich wachsen die Mitarbeiter unter einer solchen Führung häufig über sich hinaus.

    Leider ist unsere Gesellschaft darauf ausgerichtet, uns zu X-Typen zu erziehen. Wenn wir die Kraft, Kreativität und Loyalität von Y-Typen in unserem Unternehmen aktivieren wollen, müssen wir eine entsprechende Kultur etablieren. Wie das geht, erfährst du in den folgenden Blinks.

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von Management Y sehen?

    Kernaussagen in Management Y

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in Management Y?

    Management Y (2014) stellt eine neue, erfolgreiche Generation von Unternehmen dar: Sie arbeiten transparent, haben flache Hierarchien, sind experimentierfreudig und extrem schnell darin, neue Produkte zu entwickeln. Sie haben moderne Projektmanagement-Frameworks wie Design Thinking oder Scrum verinnerlicht und eine vitale Unternehmenskultur etabliert. Hier wird erläutert, wie jede Firma den Wandel zu solch einem modernen Unternehmen schaffen kann.

    Bestes Zitat aus Management Y

    „Begeisterung und Hingabe kann man nicht kaufen.

    —Ulf Brandes, Pascal Gemmer, Holger Koschek & Lydia Schültken
    example alt text

    Wer Management Y lesen sollte

    • Jeder, der in seinem altbackenen Unternehmen etwas ändern möchte
    • Alle, die ihre Mitarbeiter motivieren wollen
    • Menschen, die in einem Start-up arbeiten

    Über den Autor

    Ulf Brandes ist Diplom-Physiker und Wirtschaftswissenschaftler, Pascal Gemmer Diplom-Maschinenbauer und Co-Founder einer Innovationsagentur, Holger Koschek selbstständiger Berater, Trainer und Coach und Lydia Schültken Organisationsberaterin für digitale Unternehmen. Sie alle vereint eine große Leidenschaft für agile Methoden und moderne Wege, um Mitarbeiter und Kunden glücklicher zu machen.

     

    Original: Management Y © 2014 Campus Verlag GmbH, Frankfurt am Main/New York

    Kategorien mit Management Y

    Ähnliche Zusammenfassungen wie Management Y

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    31 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.500 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen