Viel Fleiß, kein Preis Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus Viel Fleiß, kein Preis
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von Viel Fleiß, kein Preis

Martin Wehrle

Warum Frauen im Berufsleben oft den Kürzeren ziehen – Mehr Arbeit, weniger Geld, kaum Anerkennung

3.7 (63 Bewertungen)
19 Min.

Kurz zusammengefasst

Viel Fleiß, kein Preis ist ein Ratgeber, der uns zeigt, dass harter Arbeit allein nicht immer zum Erfolg führt. Der Autor Martin Wehrle liefert Tipps und Strategien, um die Balance zwischen Anstrengung und Belohnung wiederherzustellen.

Inhaltsübersicht

    Viel Fleiß, kein Preis
    in 7 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 7

    Klassische Bewerbungsverfahren benachteiligen Frauen systematisch.

    Lassen wir uns auf ein kleines Gedankenexperiment ein. Stell dir vor, ein Mann – nennen wir ihn Peter Müller – arbeitet als Marketingchef für einen bekannten Reifenhersteller. Er nimmt sich eine Auszeit, reist mit seinem besten Freund ein paar Monate lang auf dem Motorrad um die Welt und macht sich anschließend auf die Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung. Eines Morgens wacht er jedoch im Körper einer Frau auf.

    Peter Müller denkt sich: „Ulkig, aber kein Problem. Ich weiß ja, was ich wert bin.“ Prompt erlebt er die erste Überraschung. Als „Petra Müller“ einen Termin für ein Vorstellungsgespräch zu bekommen, erweist sich als unerwartet schwierig. Es stellt sich heraus: Wer zu gut aussieht, wird oft gar nicht erst eingeladen. Müller erinnert sich an das Vorurteil seiner Ex-Kollegen, Attraktivität und Intelligenz schlössen sich bei Frauen geradezu grundsätzlich aus. Kein Foto ist allerdings auch keine Lösung. Dann heißt es: „Die muss ja hässlich wie die Nacht sein, wenn sie sich nicht einmal traut, ein Foto zu schicken.“

    Wer wie Petra Müller Mitte 30 und single ist, muss noch mehr gedanklich Hürden überwinden. Dann gehen Personaler nämlich gerne davon aus, dass eine Frau spätestens zwei Jahre später eine Familie gründen und der Firma unproduktiv auf der Tasche liegen wird. Am Ende bekommt Müller doch eine Einladung – dank der Möglichkeit, Foto, Name, Alter und Herkunft bei einem anonymisierten Bewerbungsverfahren weglassen zu können.

    Doch auch das Vorstellungsgespräch selbst überrascht mit unerwarteten Tücken. Das fängt schon bei der Wahl von Outfit und Make-up an. Egal was Frau wählt – sie riskiert immer, zu bieder oder zu verrückt, zu unattraktiv oder zu aufreizend zu wirken. Müller tritt so selbstsicher auf, wie er es als Mann gewohnt war. Das fällt auch den männlichen Interviewern auf: „An mangelndem Selbstbewusstsein leiden Sie ja nicht gerade.“ Müller kontert schlagfertig: „Da haben wir ja schon was gemeinsam!“ Das kommt nicht gut an und er stellt fest: Als Frau auf Kumpel machen ist nicht.

    Natürlich kommt auch der hinterlistige Ersatz für die inzwischen unangebrachte Frage nach der Familienplanung: Ob er sich vorstellen könne, langfristig in Teilzeit weniger Wochenstunden zu arbeiten? Er ist vorbereitet und verneint. Das allerdings so vehement, dass die Interviewer misstrauisch werden. Egal wie er sich anstellt, es scheint am Ende doch falsch zu sein. Ein paar Tage später liegt die Absage im Briefkasten.

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von Viel Fleiß, kein Preis sehen?

    Kernaussagen in Viel Fleiß, kein Preis

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in Viel Fleiß, kein Preis?

    Die Benachteiligung von Frauen im Beruf ist nach wie vor traurige Tatsache. Diese Blinks zu Viel Fleiß, kein Preis (2014 erschienen unter dem Titel Herr Müller, Sie sind doch nicht schwanger?!) drehen den Spieß um: In ihnen wird ein erfolgreicher Marketingchef nach einer Verwandlung in einem Frauenkörper auf Spießrutenlauf durch die kleinen, aber dennoch gemeinen Schikanen des Alltags geschickt. Seine Perspektive eröffnet frische Blickwinkel auf eine alte Ungerechtigkeit.

    Bestes Zitat aus Viel Fleiß, kein Preis

    „Wenn eine Frau dasselbe wie ein Mann tut, wird es anders bewertet.

    —Martin Wehrle
    example alt text

    Wer Viel Fleiß, kein Preis lesen sollte

    • Führungskräfte, die ein modernes Arbeitsumfeld gestalten wollen
    • Frauen, die die Nase voll haben von Benachteiligung
    • Jeder, der wissen möchte, wie sich die Diskriminierung von Frauen im Berufsalltag anfühlt

    Über den Autor

    Martin Wehrle gilt weithin als Deutschlands bekanntester Karrierecoach. Er durchlief eine Ausbildung zum Journalisten und war seitdem für viele renommierte Zeitungen tätig. Er hat außerdem bereits über 20 erfolgreiche Sachbücher und Business-Ratgeber veröffentlicht. Darunter auch Geheime Tricks für mehr Gehalt und Der Klügere denkt nach, die du ebenfalls in der Blinkist-Bibliothek findest.

    Kategorien mit Viel Fleiß, kein Preis

    Ähnliche Zusammenfassungen wie Viel Fleiß, kein Preis

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    31 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.000 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen