Essentialismus Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus Essentialismus
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von Essentialismus

Greg McKeown

Erkenne, warum weniger mehr ist

4.4 (342 Bewertungen)
24 Min.

Kurz zusammengefasst

Essentialismus ist ein Buch über die Kunst, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Greg McKeown gibt praktische Tipps und Strategien, wie man weniger, aber dafür effektiver arbeitet und so ein erfüllteres Leben führt.

Inhaltsübersicht

    Essentialismus
    in 11 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 11

    Essentialismus rettet uns davor, in unnötiger Arbeit zu ertrinken.

    Unser Leben ist so vollgepackt mit Aufgaben und Pflichten, dass es uns oft schwerfällt, zu erkennen, welche davon nun wirklich wichtig sind. Selbst wenn wir es mal schaffen, all unsere Tätigkeiten nach Dringlichkeit zu sortieren, bleibt am Ende zu viel zu tun.

    Dieses Gefühl der Überlastung beeinträchtigt unsere Produktivität massiv. Zum Glück kann uns die Weisheit des Essentialismus dabei helfen, unsere Prioritäten endlich richtig zu ordnen.

    Der Essentialismus stützt sich dabei auf vier Leitprinzipien. Erstens: Mache weniger, aber mach es besser. Die Grundlage des Essentialismus ist das ständige Bestreben, unnütze Dinge und Tätigkeiten aus deinem Leben zu verbannen, damit du die wirklich wichtigen Dinge auf höherem Niveau angehen kannst. 

    Damit verbunden ist das zweite Leitprinzip: Wage große Fortschritte in eine Richtung, statt kleine Fortschritte in viele Richtungen. Von der Vorstellung, dass man alles machen, oder noch besser, alles gut machen kann, solltest du dich am besten gleich verabschieden. Der Essentialismus lehrt uns, uns auf einen Bereich im Leben zu konzentrieren, indem wir uns verbessern wollen – und all unsere Tätigkeiten darauf auszurichten.

    Das bringt uns zum dritten Leitprinzip: Unternimm nur Dinge, die deine Zeit und Energie wirklich wert sind. Um herauszufinden, welche Dinge das sind, solltest du dich immer fragen, ob deine aktuelle Beschäftigung dem Ziel dient, das du dir gesetzt hast. Vielleicht kannst du deine Kapazitäten noch produktiver nutzen? Essentialismus bedeutet ein ständiges Hinterfragen und Prüfen der eigenen Tätigkeiten und Motive.

    Viertens geht es beim Essentialismus um Effizienz: Sobald du dir ein Ziel gesetzt und die wichtigsten, zielführenden Aufgaben identifiziert hast, solltest du keine Zeit verschwenden, sie in die Tat umzusetzen. 

    All das mag zunächst einfach klingen, doch die meisten von uns sind weit von ihrem Ziel entfernt – oder wissen nicht einmal, welches Ziel sie sich stecken sollen. In den nächsten Blinks erfährst du, warum es uns so schwerfällt, ein essentialistisches Leben zu führen und wie wir das ändern können.

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von Essentialismus sehen?

    Kernaussagen in Essentialismus

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in Essentialismus?

    Die Blinks zu Essentialismus (2014) zeigen dir, wie du mit weniger mehr aus deinem Leben machst. Die Philosophie des Essentialismus hilft dir, die richtigen Prioritäten zu setzen, unnütze Dinge und Tätigkeiten aus deinem Alltag zu verbannen und endlich ein erfülltes, produktives Leben zu führen.

    Bestes Zitat aus Essentialismus

    Wenn wir unsere Fähigkeit zu wählen vergessen, lernen wir, hilflos zu sein.

    —Greg McKeown
    example alt text

    Wer Essentialismus lesen sollte

    • Alle, die sich für zu beschäftigt und zu wenig produktiv halten
    • Alle, denen die Zeit davonrennt 
    • Alle, denen es schwerfällt, sich auf die wichtigen Dinge zu konzentrieren

    Über den Autor

    Greg McKeown ist Bestseller-Autor, Management-Consultant und Coach, der schon Unternehmen wie Google, Facebook, Apple, Twitter und LinkedIn beraten hat. An der Stanford University gestaltete er den Kurs Designing Life mit.

    Kategorien mit Essentialismus

    Ähnliche Zusammenfassungen wie Essentialismus

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    30 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.000 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen