Ich schraube, also bin ich Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus Ich schraube, also bin ich
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von Ich schraube, also bin ich

Matthew B. Crawford

Vom Glück, etwas mit den eigenen Händen zu schaffen

4.3 (12 Bewertungen)
19 Min.

Kurz zusammengefasst

Ich schraube, also bin ich ist ein Buch von Matthew B. Crawford, das uns dazu ermutigt, wieder mit unseren eigenen Händen zu arbeiten und die Befriedigung zu erfahren, die das Schrauben und Reparieren mit sich bringt. Es zeigt, wie wir unsere Beziehung zur Technik neu definieren können.

Inhaltsübersicht

    Ich schraube, also bin ich
    in 10 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 10

    Modernes Design hindert uns daran, Dinge zu reparieren.

    Wann hast du das letzte Mal etwas repariert? Dein Auto auseinandergeschraubt und ein Ersatzteil selbst eingebaut? Ein Möbelstück selbst wieder in Form gebracht? Eine Socke gestopft? 

    Sollte das schon länger her sein, muss das nicht daran liegen, dass du faul bist oder dass bei dir nichts kaputtgeht. Heute ist es oft günstiger, neue Sachen zu kaufen, als die alten zu reparieren. Außerdem hindert uns das Design vieler Alltagsgegenstände schlicht daran, dass wir sie instand setzen könnten.

    Deutlich wird das am Beispiel von Autos: Vor 20 Jahren war es kein Problem, bei einem Mercedes oder VW die meisten Sachen selbst auszutauschen. Wenn wir heute die Motorhaube eines modernen Autos aufklappen, sehen wir … eine Abdeckung. Wir kommen an den Motor ohne Spezialwerkzeuge überhaupt nicht mehr heran. Die Autohersteller haben kein Interesse daran, dass wir unser Auto selbst reparieren, also hindern sie uns mit überflüssig verbauten Teilen.

    Das führt dazu, dass wir nicht mehr Herr über unsere Dinge sind. Und das macht uns passiv und abhängig. Anstatt Sachen selbst herzustellen, kaufen wir sie. Und wenn sie kaputtgehen, kaufen wir sie neu. Das liegt auch an unserem Wirtschaftssystem – ein Paar Socken zu kaufen kostet nur ein paar Euro. Würden wir das Garn selbst herstellen und dann die Stricknadeln in die Hand nehmen, wäre das nicht nur viel teurer, sondern würde auch ewig lang dauern.

    Immer mehr Menschen sind davon genervt, dass sie die Dinge, die sie besitzen, nicht mehr selbst reparieren können. Das ist auch der Grund, warum in letzter Zeit eine Art Do-it-yourself-Bewegung entstanden ist. Sie wird auch dadurch befeuert, dass die soziale Ungleichheit zunimmt und immer mehr Leute darauf angewiesen sind, ihre Besitztümer zu reparieren, weil sie sich keine neuen Sachen leisten können. Die Menschen fangen wieder an, Gemüse anzubauen, Socken zu stopfen, Sofas neu zu beziehen und ihre Staubsauger auseinander zu schrauben.

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von Ich schraube, also bin ich sehen?

    Kernaussagen in Ich schraube, also bin ich

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in Ich schraube, also bin ich?

    Matthew B. Crawford hat es getan: Er hat seinen Traum verwirklicht und seinen profitablen Bürojob bei einem Thinktank in Washington aufgegeben, um als Motorradmechaniker zu arbeiten. In Ich schraube, also bin ich stellt er unser Bildungssystem infrage und hält ein schon lange überfälliges Plädoyer für den Wert der Arbeit mit den eigenen Händen.

    Bestes Zitat aus Ich schraube, also bin ich

    „Du kannst einen Nagel nicht über das Internet einschlagen. – Alan Blinder, Wirtschaftswissenschaftler

    —Matthew B. Crawford
    example alt text

    Wer Ich schraube, also bin ich lesen sollte

    • Menschen mit Schreibtischjobs, die dem Büroalltag entkommen möchten
    • Handwerker
    • Alle, die etwas über die Philosophie der Arbeit mit den eigenen Händen lernen möchten

    Über den Autor

    Nachdem er seinen PhD in politischer Philosophie beendet hatte, begann Matthew B. Crawford für einen Thinktank in Washington zu arbeiten. Nach nur fünf Monaten kündigte er wieder und gründete stattdessen Shockoe Moto, eine kleine Motorradwerkstatt in Richmond, Virginia. Heute arbeitet er teilweise dort und teilweise als Forscher am Institut für Kulturwissenschaften der Universität Virginia.

    Kategorien mit Ich schraube, also bin ich

    Ähnliche Zusammenfassungen wie Ich schraube, also bin ich

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    30 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.000 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen