Hidden Potential Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus Hidden Potential
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von Hidden Potential

Adam Grant

Die Wissenschaft des Erfolgs

4.4 (114 Bewertungen)
20 Min.
Inhaltsübersicht

    Hidden Potential
    in 5 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 5

    Alles beginnt mit Charakterstärke

    In den späten 1980er-Jahren nahmen im US-Bundesstaat Tennessee 79 Schulen an einer Studie teil. Dabei sollte untersucht werden, wie Klassengröße und Lernerfolg zusammenhängen. Die Studie untersuchte insgesamt 11.000 Schülerinnen und Schüler verschiedener Klassenstufen, von der Vorschule bis zur dritten Klasse. Etwa 30 Jahre später nahm der US-Ökonom Raj Chetty die damals gesammelten Daten erneut unter die Lupe, um zu schauen, ob möglicherweise auch andere Faktoren den langfristigen Erfolg der Kinder beeinflussten. Dabei kam er zu verblüffenden Ergebnissen.

    Chetty sah sich zunächst an, welche Probanden als Erwachsene deutlich mehr Geld verdienten als ihre früheren Klassenkameraden. Dann glich er ab, in welchen schulischen Fächern und Kompetenzen diese Probanden früher schwerpunktmäßig unterrichtet wurden. Und siehe da: Es waren nicht die klassischen kognitiven Fähigkeiten wie Lesen und Schreiben und Mathe. Nein, am erfolgreichsten wurden Kinder, deren Lehrer vor allem nicht-akademische Fähigkeiten wie Proaktivität, Sozialverhalten, Entschlossenheit und Disziplin gefördert hatten. 

    Wie lässt sich das erklären? Nun, diese Kinder wurden früh ermutigt, kritische Fragen zu stellen und mit Gleichaltrigen zusammenzuarbeiten. Sie lernten, Herausforderungen anzugehen und fokussiert zu bleiben. All das machte sie auf lange Sicht im Beruf erfolgreicher als diejenigen, die in jungen Jahren vor allem auf kognitive Fähigkeiten gedrillt wurden.

    Adam Grant zufolge ist das eine gute Nachricht für alle, die ihr volles Potenzial noch vor sich haben. Es bedeutet nämlich, dass Exzellenz eine Frage des Charakters ist.

    Was ist hier mit „Charakter“ gemeint? Die Fähigkeit, das, was dir wichtig ist, über deine Instinkte zu stellen – und zwar besonders dann, wenn du unter Druck stehst. Charakterstärke hilft dir, in bestimmten Situationen die unvorteilhaften Seiten deiner Persönlichkeit zu zügeln, zum Beispiel unüberlegte Impulse. Anders ausgedrückt: Dein Charakter ist nicht, wer du von Natur aus bist. Charakter meint das Verhalten, für das du dich bewusst entscheidest. Und du kannst ihn bewusst kultivieren, um deine Leistungen und deinen Erfolg zu steigern.

    Hier kommen ein paar praktische Tipps dazu: Fang damit an, eine gesunde Einstellung zu Fehlern zu entwickeln. Scheitern ist eine der besten Strategien, wenn du dein volles Potenzial freisetzen willst.

    In vielen Kulturen wird Kindern beigebracht, Fehler seien etwas Schlechtes: Sie werden mit Rügen und schlechten Noten geahndet. Dabei sind solche Sanktionen überhaupt nicht förderlich. Es ist viel nützlicher, sich an das unbehagliche Gefühl der Unwissenheit zu gewöhnen.

    Nehmen wir zum Beispiel an, du möchtest eine neue Sprache lernen. Dann ist dir vielleicht unwohl bei der Vorstellung, du müsstest dich mit spärlichem Wortschatz und unbeholfener Aussprache durch ein Gespräch quälen. Also beschließt du, alleine zu lernen, bis du dich sicher genug fühlst, um deine neuen Fähigkeiten in der Öffentlichkeit vorzuführen. 

    Aber mal im Ernst: Wird dieser Moment jemals kommen? Lernen wir eine Sprache nicht gerade dadurch, dass wir irgendwann einfach anfangen, sie zu benutzen, egal wie gut oder schlecht wir sie zu diesem Zeitpunkt beherrschen? Wäre es nicht viel effektiver, ins kalte Wasser zu springen und zu erkennen, dass ein paar Fehler keine große Sache sind?

    Also, gewöhne dich an das Unbehagen des Unwissens. Akzeptiere das Gefühl, unvorbereitet zu sein. Mache Fehler! So wirst du besser lernen und wachsen. All das stärkt deinen Charakter. Und mit dieser Einstellung wird dich jeder noch so kleine Erfolg motivieren, auf dem Weg zu deinem vollen Potenzial am Ball zu bleiben.

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von Hidden Potential sehen?

    Kernaussagen in Hidden Potential

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in Hidden Potential?

    Hidden Potential (2023) hinterfragt die gängige Vorstellung, Talent und Spitzenleistungen seien eine Sache der Gene. Neue Forschungsergebnisse zeigen, wie jeder von uns sein verborgenes Potenzial erschließen und mehr erreichen kann, als er jemals für möglich gehalten hätte.

    Wer Hidden Potential lesen sollte

    • Beginner, die eine anspruchsvolle Fähigkeit meistern wollen
    • Alle, deren Entwicklungsprozess ins Stocken geraten ist
    • Führungskräfte, die das Potenzial ihrer Mitarbeitenden freisetzen möchten

    Über den Autor

    Adam Grant lehrt Organisationspsychologie an der University of Pennsylvania. Er hat diverse New York Times-Bestseller verfasst, darunter Think Again (2021), Originals (2016) und Give and Take (2013). Seine Podcasts ReThinking und Work Life erreichen Millionen Zuhörer. Das Fortune Magazine nahm ihn in die Liste der „Top 40 Under 40“ auf, eine Auswahl einflussreicher Talente aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Gesellschaft.

    Kategorien mit Hidden Potential

    Ähnliche Zusammenfassungen wie Hidden Potential

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    31 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.000 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen