Kategorien entdecken

In der App öffnen In der App öffnen In der App öffnen
Das sind die Blinks zu

Nonkonformisten

Warum Originalität die Welt bewegt

Von Adam Grant
13 Minuten
Audio-Version verfügbar
Nonkonformisten: Warum Originalität die Welt bewegt von Adam Grant

Adam Grant zeigt in Nonkonformisten, wie die Welt von großen und kleinen Ideen profitiert – und dass diese von jedem stammen können. Denn Kreativität und Originalität sind nicht den Genies vorbehalten. Grant erforscht die Wege, durch die wir mithilfe von verschiedenen Methoden und Strategien sowie Einstellungsänderungen unser volles kreatives Potenzial erreichen können, und wie wir andere von unseren Ideen überzeugen können.

  • Jeder, der sich mit dem Status quo nicht zufriedengibt
  • Jeder, der sein kreatives Potenzial erfüllen will
  • Jeder, der verstehen will, wie innovative Ideen durchgesetzt werden

Adam Grant ist einer der einflussreichsten Denker im Bereich Human Resources und Management. An der Wharton School der Universität Pennsylvania wurde er außerdem vier Jahre in Folge zum besten Dozenten gewählt. Zusätzlich schreibt er bei der New York Times zu Themen wie Arbeit und Psychologie. Übrigens hat Grant auch schon als Zauberer gearbeitet und als Turmspringer an den Olympischen Jugendspielen teilgenommen.

Kennst du schon Blinkist Premium?

Mit Blinkist Premium erhältst du Zugang zu dem Wichtigsten aus mehr als 3.000 Sachbuch-Bestsellern. Das Probeabo ist 100% kostenlos.

Premium kostenlos testen

Was ist Blinkist?

Blinkist ist eine App, die die großen Ideen der besten Sachbücher in einprägsame Kurztexte verpackt und erklärt. Die Inhalte der über 3.000 Titel starken Bibliothek reichen von Sachbuch-Klassikern, über populäre Ratgeber bis hin zu diskutierten Neuerscheinungen. Basierend auf wissenschaftlichen Erkenntnissen wird jeder Titel von speziell geschulten Autoren aufbereitet und dem Nutzer als Kurztext und Audiotitel zur Verfügung gestellt.

Discover
3.000+ top
nonfiction titles

Get unlimited access to the most important ideas in business, investing, marketing, psychology, politics, and more. Stay ahead of the curve with recommended reading lists curated by experts.

Entdecke die Kernaussagen zu diesem Titel:
Entdecke die Kernaussagen zu diesem Titel:
Entdecke die Kernaussagen zu diesem Titel:

Nonkonformisten

Warum Originalität die Welt bewegt

Von Adam Grant
  • Lesedauer: 13 Minuten
  • Verfügbar in Text & Audio
  • 8 Kernaussagen
Jetzt kostenloses Probeabo starten Jetzt lesen oder anhören
Nonkonformisten: Warum Originalität die Welt bewegt von Adam Grant
Worum geht's

Adam Grant zeigt in Nonkonformisten, wie die Welt von großen und kleinen Ideen profitiert – und dass diese von jedem stammen können. Denn Kreativität und Originalität sind nicht den Genies vorbehalten. Grant erforscht die Wege, durch die wir mithilfe von verschiedenen Methoden und Strategien sowie Einstellungsänderungen unser volles kreatives Potenzial erreichen können, und wie wir andere von unseren Ideen überzeugen können.

Kernaussage 1 von 8

Um die Ecke denken: Originalität steckt in uns allen.

Autos, Flugzeuge, das Internet: Viele Erfindungen, die heute zum Alltag gehören, galten einst als unmöglich oder sogar verrückt. Was wir jetzt als selbstverständlich sehen, brach einst aus dem Muster und der Denkweise der Zeit heraus. Doch genau diese Nonkonformität ist oft notwendig, um Originalität und neue Ideen zu schaffen, die unsere Gesellschaft weiterbringen und nachhaltig prägen.

Wir finden überall Leute, die sich nicht an den Status quo anpassen wollen und das Alltägliche hinterfragen. Oft können wir schon an Kleinigkeiten erkennen, ob ein Mensch zu nonkonformistischem Verhalten tendiert. Der Ökonom Michael Housman führte beispielsweise eine Studie durch, um herauszufinden, warum manche Mitarbeiter im Kundenservice länger in ihrem Job bleiben als andere. Er fand einen überraschenden Zusammenhang zwischen der Länge der Mitarbeit und des auf der Arbeit verwendeten Internet-Browsers. Angestellte, die nicht mit dem Standardbrowser Internet Explorer arbeiteten, sondern sich z.B. Google Chrome oder Firefox installierten, blieben 15% länger in ihrem Job.

Diese Menschen gaben sich nicht mit den gegebenen Umständen zufrieden, ergriffen häufiger die Initiative und konnten Probleme erfolgreicher lösen. Die Mitarbeiter, die hingegen Internet Explorer verwendeten, akzeptierten den Status quo – sowohl beim Browser als auch bei der Arbeit. Problemlösung fiel ihnen schwerer, sie wurden schneller unzufrieden und meldeten sich infolge öfter krank oder kündigten.

Dabei ist der Hang zur Originalität nicht angeboren, sondern eine Frage der Einstellung. Zwar hat nicht jeder das Zeug dazu, wie Mozart oder Picasso künstlerische Meisterwerke zu erschaffen oder wie Steve Jobs ein multinationales Unternehmen zu gründen – aber auf kleinerer Ebene kann jeder von uns durch originelles Denken seine Arbeit, das Familienleben oder die Gesellschaft verbessern. Hierzu gehört Offenheit und ordentlich Mut, um neue Ideen umzusetzen und Konventionen ein wenig aufzurütteln.

Originalität ist zwingend notwendig, um unsere Gesellschaft zu verändern. Diese fängt schon bei alltäglichen Kleinigkeiten wie der Wahl des Browsers an. Wir alle können lernen, großartige kreative Ideen zu entwickeln. Hierzu gibt es sogar verschiedene Methoden und Techniken.

Mit Premium freischalten Jetzt lesen oder anhören

Inhalt

Mit Premium freischalten Jetzt lesen oder anhören

Bringe mehr Wissen in deinen Alltag!

Sichere dir jetzt Zugang zu den Kernaussagen der besten Sachbücher – praktisch in Text & Audio in nur 15 Minuten pro Titel.
Created with Sketch.