Wie meine Internet-Liebe zum Albtraum wurde Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus Wie meine Internet-Liebe zum Albtraum wurde
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von Wie meine Internet-Liebe zum Albtraum wurde

Victoria Schwartz

Das Phänomen Realfakes

4 (32 Bewertungen)
18 Min.

Kurz zusammengefasst

'Wie meine Internet-Liebe zum Albtraum wurde' von Victoria Schwartz ist ein packendes Buch, das die Schattenseiten von Online-Beziehungen beleuchtet. Es erzählt die Geschichte einer Internet-Liebe, die sich in einen Albtraum verwandelt und gibt Einblicke in die Gefahren virtueller Beziehungen.

Inhaltsübersicht

    Wie meine Internet-Liebe zum Albtraum wurde
    in 7 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 7

    Digitale Realfakes sind die neue Variation eines bekannten Phänomens.

    Die Vortäuschung von Existenz und Identität gibt es bereits seit Jahrtausenden, aber in der Zeit von Entpersonalisierung im Internet und den sozialen Medien nimmt das Phänomen deutlich extremere Formen an. Allein der jugendliche Schmusebarde Justin Bieber verlor 2014 auf einen Schlag sage und schreibe 3,5 Millionen Instagram-Follower, als der Anbieter unzählige gefälschte Accounts löschte.

    Hinter der Illusion stecken reale Personen mit realen Gefühlen – nur eben mit falscher Identität und falscher Biographie. Zu einem überzeugenden Realfake gehört nämlich auch ein falscher Familien- und Freundeskreis, der sich aus anderen Fake-Accounts rekrutiert und zahlreiche Fotos auf verschiedenen Plattformen verknüpft.

    Schwartz grenzt den Begriff von anderen verwandten Phänomenen ab: Realfakes sind demnach keine Profile, bei denen jemand lediglich einen falschen Namen angibt oder bei denen reale Identitäten für kriminelle oder parodistische Zwecke gestohlen werden. Sie sind keine Romantic Scammer, die romantische Gefühle und Erwartungen erzeugen, um dann Geld zu erbitten, und auch keine Fun-Fakes zum Gamen oder Flirten.

    Schwartz’ Erfahrungen zeigen außerdem, dass es sich bei den Opfern von Realfake-Betrügern nicht um leichtgläubige Internet-Laien handelt. Während der Recherche für ihr Buch erhielt die Autorin über 200 Zuschriften betroffener Männer und Frauen aller Alters- und Berufsgruppen, von denen die meisten das Netz beruflich nutzen.

    Die Dunkelziffer der Betroffenen wird noch deutlich höher liegen: Wissenschaftliche Erhebungen gibt es bis dato keine, das Phänomen ist bislang kaum bekannt und viele Opfer haben aus Scham noch nie über ihre Erfahrungen gesprochen.

    Wer steckt nun aber hinter den Realfakes?

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von Wie meine Internet-Liebe zum Albtraum wurde sehen?

    Kernaussagen in Wie meine Internet-Liebe zum Albtraum wurde

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in Wie meine Internet-Liebe zum Albtraum wurde?

    Im Internet existieren künstliche Personenprofile, sogenannte Realfakes, die mit großem Aufwand gestaltet und gepflegt werden und mit denen viele Menschen getäuscht werden. Besonders folgenschwer ist dieser Betrug, wenn sich Menschen beim Online-Dating in eine dieser nicht existenten Personen verlieben. Dieser Erfahrungsbericht von Victoria Schwartz zeigt, dass das Phänomen verbreiteter ist, als man denkt, und dass ihm längst nicht nur Internet-Laien zum Opfer fallen.

    Wer Wie meine Internet-Liebe zum Albtraum wurde lesen sollte

    • Jeder, der auch nur den leisesten Zweifel an der Identität einer Internetbekanntschaft hat
    • Jeder, der noch nie etwas von Realfakes gehört hat
    • Jeder, der sich mit dem Thema Liebe im digitalen Zeitalter beschäftigt

    Über den Autor

    Victoria Schwartz lebt in Hamburg und arbeitet u.a. als Kommunikationsdesignerin, Texterin und Autorenfilmerin. Sie wurde selbst zum Opfer eines Realfakes und steht anderen Betroffenen seit dieser Erfahrung mit Rat und Tat zur Seite. Wie meine Internet-Liebe zum Albtraum wurde (2015) ist ihr erster Bestseller.

    Kategorien mit Wie meine Internet-Liebe zum Albtraum wurde

    Ähnliche Zusammenfassungen wie Wie meine Internet-Liebe zum Albtraum wurde

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    30 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.000 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen