Kategorien entdecken

Das sind die Blinks zu

Dein nächstes großes Ding

Gute Ideen aus dem Nichts entwickeln

Von Matthew Mockridge
13 Minuten
Audio-Version verfügbar
Dein nächstes großes Ding: Gute Ideen aus dem Nichts entwickeln von Matthew Mockridge

Gute Ideen sind nicht das Problem. Allerdings gibt es nur wenige Menschen, die ihre Ideen auch in die Tat umsetzen. Falls du wissen möchtest, wie du deine Idee in Dein nächstes großes Ding (2016) verwandelst, sind diese Blinks genau das Richtige für dich.

  • Junge Leute mit guten Ideen und viel Energie
  • Alle, die denken, sie seien nicht kreativ genug, um Unternehmer zu werden
  • Menschen, die ihr Leben ändern möchten

Matthew Mockridge wurde als Mitglied der Boygroup Part Six bekannt und ist heute v.a. als Event-Organisator und Partyveranstalter tätig. Außerdem ist er Autor und hat bereits mehrere Bücher zu den Themen Glück und Erfolg veröffentlicht.

Kennst du schon Blinkist Premium?

Mit Blinkist Premium erhältst du Zugang zu dem Wichtigsten aus mehr als 3.000 Sachbuch-Bestsellern. Das Probeabo ist 100% kostenlos.

Premium kostenlos testen

Was ist Blinkist?

Blinkist ist eine App, die die großen Ideen der besten Sachbücher in einprägsame Kurztexte verpackt und erklärt. Die Inhalte der über 3.000 Titel starken Bibliothek reichen von Sachbuch-Klassikern, über populäre Ratgeber bis hin zu diskutierten Neuerscheinungen. Basierend auf wissenschaftlichen Erkenntnissen wird jeder Titel von speziell geschulten Autoren aufbereitet und dem Nutzer als Kurztext und Audiotitel zur Verfügung gestellt.

Discover
3.000+ top
nonfiction titles

Get unlimited access to the most important ideas in business, investing, marketing, psychology, politics, and more. Stay ahead of the curve with recommended reading lists curated by experts.

Entdecke die Kernaussagen zu diesem Titel:
Entdecke die Kernaussagen zu diesem Titel:
Entdecke die Kernaussagen zu diesem Titel:

Dein nächstes großes Ding

Gute Ideen aus dem Nichts entwickeln

Von Matthew Mockridge
  • Lesedauer: 13 Minuten
  • Verfügbar in Text & Audio
  • 8 Kernaussagen
Jetzt kostenloses Probeabo starten Jetzt lesen oder anhören
Dein nächstes großes Ding: Gute Ideen aus dem Nichts entwickeln von Matthew Mockridge
Worum geht's

Gute Ideen sind nicht das Problem. Allerdings gibt es nur wenige Menschen, die ihre Ideen auch in die Tat umsetzen. Falls du wissen möchtest, wie du deine Idee in Dein nächstes großes Ding (2016) verwandelst, sind diese Blinks genau das Richtige für dich.

Kernaussage 1 von 8

Wer sein perfektes nächstes großes Ding findet, verbessert dadurch sein gesamtes Leben.

Es mag ein Klischee sein, aber oft steckt ja gerade in Allgemeinplätzen mehr als nur ein Funken Wahrheit. Wer träumt schließlich nicht davon, sein Hobby erfolgreich zum Beruf zu machen? Aber wie stellt man das an und schafft es dann auch noch, nicht den Spaß an der Sache zu verlieren?

Eins ist jedenfalls klar: Wer sein nächstes großes Ding findet, gibt seinem ganzen Leben einen Stoß in die richtige Richtung. Und wenn du dein Ding erst einmal gefunden hast, steigen auch die Chancen, dass du damit Erfolg haben wirst. Schließlich wird dir die Sache ernsthaft am Herzen liegen.

Auch deine Freundschaften und Beziehungen werden sich verbessern. Du wirst bspw. Menschen kennenlernen, die genau wie du für ihr Projekt brennen, die aktiv sind und sich engagieren, um ihre Träume wahr zu machen: deine neuen Freunde.

Gleichzeitig werden sich deine Fitness und Gesundheit verbessern, weil du mit solcher Begeisterung an einer Sache arbeitest, dass du gar nicht mehr anders wollen wirst, als gesund zu leben. Du wirst dich ganz automatisch besser um dich selbst kümmern. Außerdem wirst du gefühlt mehr Zeit haben, da du deine Arbeitszeit von nun an mit etwas verbringst, das dir Spaß bereitet und sich kaum mehr wie Arbeit anfühlt.

Damit bleibt aber noch die Frage, wie dein nächstes großes Ding genau aussehen könnte? Idealerweise erfüllt es ein paar der folgenden Kriterien: Dein Ding sollte in jedem Fall sinnvoll sein und mit deinen Werten übereinstimmen. Ist das nicht der Fall, kannst du mit deiner Idee zwar Geld verdienen, aber das allein wird dich langfristig kaum glücklich machen.

Darüber hinaus sollte dein Ding fair gestaltet sein und ein Problem lösen. Wichtig ist auch, dass es sich gut skalieren lässt, das heißt, dass du deine Idee auch problemlos größer aufziehen könntest. Zu guter Letzt solltest du noch darauf achten, dass das Risiko überschaubar ist, denn jeder kann mal scheitern. Sieh nur zu, dass du im Fall der Fälle anschließend auch wieder auf die Beine kommen kannst!

Mit Premium freischalten Jetzt lesen oder anhören

Inhalt

Mit Premium freischalten Jetzt lesen oder anhören

Bringe mehr Wissen in deinen Alltag!

Sichere dir jetzt Zugang zu den Kernaussagen der besten Sachbücher – praktisch in Text & Audio in nur 15 Minuten pro Titel.
Created with Sketch.