Phishing for Phools Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus Phishing for Phools
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von Phishing for Phools

George A. Akerlof & Robert Shiller

Manipulation und Täuschung in der freien Marktwirtschaft

16 Min.

Kurz zusammengefasst

Phishing for Phools von George A. Akerlof & Robert Shiller enthüllt, wie wir alle Opfer von Manipulation und Täuschung werden. Dieses Buch gibt uns Einblicke, wie wir uns dagegen schützen können, und schafft Bewusstsein für die wahren Kosten unseres Verhaltens.

Inhaltsübersicht

    Phishing for Phools
    in 7 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 7

    Entscheidungsfreiheit ist heute nur noch eine Illusion.

    Phishing for Phools! Was heißt das überhaupt? Phishing ist ein englisches Kunstwort. Es besteht aus dem „fishing“ für „fischen“ oder „angeln“, wobei das „f“ durch ein „ph“ ersetzt wurde – das ist eine typische Hackerschreibweise. Den Begriff hat man auch ins Deutsche übernommen. Hier bezeichnet er den Versuch, mithilfe von gefälschten Websites oder Nachrichten an persönliche Daten von Internetnutzern zu kommen. Und „Phools“, das sind eben die Dummen: die Fools, die auf das Phishing hereinfallen.

    Allerdings handelt es sich bei Phishing keineswegs nur um einige vereinsamte Nerds, die irgendwo im Keller Fake-Websites zusammenbasteln. Vielmehr ist Phishing eines der wichtigsten Merkmale der freien Marktwirtschaft. Geangelt werden aber nicht nur die Informationen der Kunden, sondern die Kauf- und Konsumlust der Kunden selbst. Doch wie kommt es dazu?

    Hattest du in der Schule im Wirtschaftsunterricht oder später an der Uni in diesen Bereich hineingeschnuppert? Dann kannst du dich vielleicht erinnern: Die Marktwirtschaft ist gut für die Gesellschaft. Sie sorgt dafür, dass jeder möglichst viel vom großen Kuchen abbekommt. Angebot und Nachfrage regeln über den Preis alles so, dass jeder mehr oder weniger das bekommt, was er möchte.

    Die meisten Lehrbücher zu diesem Thema schicken dich zunächst in den Supermarkt: Du hast zwei Euro und davon sollst du Äpfel oder Orangen kaufen. Und jetzt übersehen sie etwas. Die meisten gehen nämlich nicht in den Supermarkt, vergleichen dort brav die Preise für Äpfel und nehmen dann die mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis.

    Viele Menschen gehen stattdessen in den Supermarkt und kommen mit zwei Äpfeln, drei Zeitschriften, Schokolade, einem Energydrink und einer Fertigbackmischung zurück. Und haben 20 statt zwei Euro ausgegeben. Sie wurden erfolgreich gephisht.

    Der Supermarkt manipuliert dich. Er nutzt deine Sehnsüchte aus und erschafft künstlich neue. Er führt dir Produkte vor, die du nicht brauchst – und lässt dich glauben, sie unbedingt haben zu müssen. Der Apfelkuchen gelingt schließlich mit der Fertigbackmischung viel leichter. Und etwas mehr Energie im Alltag kann auch nicht schaden. Um an die Kasse zu kommen, musst du an allen Produkten vorbei, von denen du nur „vergessen“ hattest, dass du sie eigentlich schon lange kaufen wolltest. Und der Supermarkt ist nur das harmloseste Beispiel.

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von Phishing for Phools sehen?

    Kernaussagen in Phishing for Phools

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in Phishing for Phools?

    Die Märkte sorgen dafür, dass es allen möglichst gut geht – das glauben die meisten. Phishing for Phools (2016) aber zeigt, wie die moderne freie Marktwirtschaft wirklich funktioniert. Und so erklären die Blinks dazu, wie die Märkte uns tatsächlich schaden und was sich dagegen unternehmen lässt. 

    Wer Phishing for Phools lesen sollte

    • Menschen, die sich mit Wirtschaftswissenschaft beschäftigen
    • Jeder, der in einer freien Marktwirtschaft lebt
    • Alle, die sich nicht gerne über den Tisch ziehen lassen

    Über den Autor

    George A. Akerlos ist Wirtschaftswissenschaftler und lehrt an der Universität Berkeley. Er erhielt 2001 den Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften. Robert J. Shiller ist Professor an der Universität Yale und zählt seit 2003 ebenfalls zu den Nobelpreisträgern. Die beiden haben 2010 bereits gemeinsam das Buch Animal Spirits: Wie Wirtschaft wirklich funktioniert veröffentlicht.

    Kategorien mit Phishing for Phools

    Ähnliche Zusammenfassungen wie Phishing for Phools

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    31 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.000 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen