Fabelhafte Rebellen Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus Fabelhafte Rebellen
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von Fabelhafte Rebellen

Andrea Wulf

Die frühen Romantiker und die Erfindung des Ich

4.3 (118 Bewertungen)
22 Min.

Kurz zusammengefasst

Fabelhafte Rebellen ist ein Buch von Andrea Wulf, das die faszinierenden Geschichten von Naturforschern erzählt, die gegen gesellschaftliche Normen rebellierten und die Welt veränderten. Es ist eine inspirierende Darstellung von Neugier und Mut.

Inhaltsübersicht

    Fabelhafte Rebellen
    in 5 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 5

    Revolutionäre Gedanken

    Jena, 1793: Im Hörsaal der Herzoglichen Universität starren Dutzende Studenten angestrengt die Wand an. Vorne am Katheder steht ein stattlicher Mann in rotem Mantel und glänzenden Reitstiefeln: „Meine Herren“, donnert er, „denken Sie die Wand!“ „Und nun“, fährt er gebieterisch fort, „denken Sie denjenigen, der die Wand gedacht hat.“ Die Hörerschaft hängt hingerissen an den Lippen ihres Dozenten.

    Bei diesem Exzentriker handelt es sich um den Philosophen Johann Gottlieb Fichte. Er hatte nicht nur in Jena viele Anhänger gefunden. Denn er brachte den Menschen seiner Zeit ein neues Weltverständnis nahe, in dessen Zentrum das Ich stand. Fichte zufolge gehorcht die Außenwelt – oder wie er zu sagen pflegte: das nicht-Ich – nicht allein göttlichen Gesetzen, sondern wird erst über die Wahrnehmung des Ichs lebendig. Das Ich ist ein freies, selbstbestimmtes Subjekt, das seine Umwelt selbst gestaltet. In Zeiten, in denen ein Großteil der europäischen Bevölkerung von absolutistischen Monarchen beherrscht wurde, war das ein durchaus radikaler Gedanke.

    In Fichtes Philosophie schwangen die Erfahrungen der Französischen Revolution mit, die wenige Jahre zuvor die Ideen von Freiheit und Gleichheit in die Köpfe und Herzen der Menschen gebracht hatte. Vielleicht war der Mensch ja doch mehr als ein Fähnchen im Sturm des Schicksals? Vielleicht waren Knechtschaft und Herrschaft doch nicht gottgegeben? Immerhin hatte die französische Nationalversammlung 1789 in einer offiziellen Erklärung Freiheit, Eigentum und Sicherheit zu unveräußerlichen Grundrechten erhoben. Diese Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte war stark von den Schriften des Aufklärers Jean-Jacques Rousseau beeinflusst worden. Darin sahen Intellektuelle den Beweis für die Macht der Philosophie. Schreibend und denkend hofften sie, die Welt zu verändern.

    Berühmt für seinen freiheitlichen Geist war damals das kleine Jena. Während sich andere europäische Universitäten auf die Lehre konservativer Theologie beschränkten, konnte man sich in Jena mit revolutionären politischen Theorien und moderner Philosophie befassen.

    Kein Wunder, dass das thüringische Städtchen Wissbegierige aus ganz Europa anzog. Die Nähe zum berühmten Dichterfürsten Goethe im benachbarten Weimar verlieh ihm zusätzlichen Glanz. Goethe kam oft nach Weimar, um seinen Freund Friedrich Schiller zu besuchen, der in seinen Dramen so schön über Freiheit schrieb. Bei der Uraufführung von Die Räuber am Mannheimer Theater waren die Zuschauer abwechselnd in Tränen und Jubel ausgebrochen. Einst glühender Anhänger der Revolution, verzweifelte Schiller nun über die Schreckensherrschaft der Jakobiner in Frankreich. Ihr fielen Tausende zum Opfer. Um Robespierres Gräueltaten auf seine Weise etwas entgegenzusetzen, besann sich Schiller auf das, was er am besten konnte: das geschriebene Wort.

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von Fabelhafte Rebellen sehen?

    Kernaussagen in Fabelhafte Rebellen

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in Fabelhafte Rebellen?

    Fabelhafte Rebellen (2022) erzählt die Geschichte einer kleinen Gruppe heute berühmter Geistesgrößen, die Ende des 18. Jahrhunderts in Jena die Romantik erfanden. Hier erfährst du, wer sie waren, wie sie lebten und liebten.

    Wer Fabelhafte Rebellen lesen sollte

    • Literatur- und Philosophie-Interessierte
    • Alle, die mehr über die Ursprünge der deutschen Romantik lernen wollen
    • Unverbesserliche Poeten

    Über den Autor

    Andrea Wulf ist Kulturhistorikerin und Schriftstellerin. Als Kind deutscher Eltern in Indien aufgewachsen, lebt sie heute in Großbritannien und schreibt unter anderem für Zeitungen wie The Guardian, Wall Street Journal und Financial Times. Ihre Bücher über Alexander von Humboldt wurden mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Bayerischen Buchpreis und dem Preis Wissensbuch des Jahres. 

    Kategorien mit Fabelhafte Rebellen

    Ähnliche Zusammenfassungen wie Fabelhafte Rebellen

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    29 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.000 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen