Big Data Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus Big Data
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von Big Data

Viktor Mayer-Schönberger & Kenneth Cukier

Die Revolution, die unser Leben verändern wird

4.4 (59 Bewertungen)
29 Min.

Kurz zusammengefasst

Big Data ist ein Buch, das die Auswirkungen von Big Data auf die Gesellschaft und Wirtschaft untersucht. Es zeigt, wie wir mit den riesigen Datenmengen umgehen können und welche Chancen und Herausforderungen dies mit sich bringt.

Inhaltsübersicht

    Big Data
    in 13 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 13

    Big Data ermöglicht uns ganz neue Erkenntnisse.

    Bevor es Computer gab, war Datenerhebung eine mühsame Angelegenheit. Denken wir nur einmal an den Zensus in den USA: Die US-Verfassung legt fest, dass die komplette Bevölkerung alle zehn Jahre gezählt werden muss. Doch das war früher nicht so einfach – der Zensus von 1880 dauerte z.B. über acht Jahre. Als endlich alle gezählt waren, waren schon wieder so viele neue Amerikaner geboren worden oder verstorben, dass die Daten bei ihrer Veröffentlichung bereits als komplett veraltet gelten mussten.

    Heute können wir diese Zahl, wenn wir Zugang zur richtigen Datenbank haben, mit einem einzigen Klick abrufen. Das Internet macht es möglich. Außerdem gehen die Kosten für die Speicherung solcher Daten gegen Null – willkommen im Zeitalter von Big Data!

    Was heißt eigentlich Big Data genau?

    Eine allgemeingültige Definition gibt es für diesen Begriff nicht. In der Regel meint Big Data Datenmengen, die erstens größer und komplexer sind, als wir sie uns noch vor einigen Jahren überhaupt hätten vorstellen können, zweitens in ungeheurer Schnelligkeit generiert werden können, und die drittens eine Vielzahl von neuen Möglichkeiten mit sich bringen. Diese sind so enorm, dass sie inzwischen längst die von Experten und Wissenschaftlern übersteigen.

    Schauen wir nur ein einziges Beispiel an: Als 2009 weltweit die Vogelgrippe ausbrach, war es einfacher, ihre Verbreitung mithilfe der Datensammlungen von Google zu verfolgen als anhand der Daten, die die Ärzte in den einzelnen Städten erhoben. Google glich dazu die Verwendung von 45 bestimmten Suchbegriffen wie „Grippemedikament” oder „Hausmittel” mit den Daten zu Grippeepidemien in den vergangenen Jahren ab – und entwickelte daraus eine Formel, mit der die Ausbreitung des Grippevirus erstaunlich genau vorhergesagt werden konnte.

    Damit gelang es Google mit Daten, die es sowieso zur Verfügung hatte, eine bessere Vorhersage zu treffen als die staatlichen Gesundheitsbehörden, die sich seit Jahren mit diesem Thema beschäftigen.

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von Big Data sehen?

    Kernaussagen in Big Data

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in Big Data?

    Big Data (2013) beschreibt ein Phänomen, das seit Jahren in aller Munde ist, doch kaum einer überblickt die Reichweite dieser Revolution der Daten. Diese Blinks erklären, warum wir mit Daten vollkommen anders umgehen, seit wir sie in so unüberschaubarer Menge zur Verfügung haben, und was das für unsere Gesellschaft bedeutet. Sie werfen ein Blick darauf, wie Big Data heute schon verwendet werden und geben einen Ausblick auf die zukünftige Entwicklung.

    Wer Big Data lesen sollte

    • Alle, die wissen wollen, was Big Data für unsere Gesellschaft bedeutet
    • Menschen, die sich beruflich mit Big Data beschäftigen
    • Internet- und Smartphonenutzer

    Über den Autor

    Viktor Mayer-Schönberger arbeitete über zehn Jahre lang an der Harvard University, bevor er als Professor für Internetrecht nach Oxford wechselte. Er hat bereits mehrere Bücher veröffentlicht. Das bekannteste von ihnen ist Delete: Die Tugend des Vergessens in digitalen Zeiten.

    Kenneth Cukier arbeitet bei The Economist und ist dort der zuständige Redakteur für alles, was mit Daten zu tun hat. Auch in der New York Times, der Foreign Affairs und der Financial Times sind Artikel von ihm zu den Themen Technologie und Business erschienen.

    Kategorien mit Big Data

    Ähnliche Zusammenfassungen wie Big Data

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    30 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.000 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen