Wir können auch anders Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus Wir können auch anders
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von Wir können auch anders

Maja Göpel

Aufbruch in die Welt von morgen

4.2 (269 Bewertungen)
23 Min.

Kurz zusammengefasst

Wir können auch anders von Maja Göpel ist ein Buch, das die weltweiten ökonomischen, ökologischen und sozialen Herausforderungen unserer Zeit beleuchtet und Lösungsansätze für eine nachhaltige Zukunft aufzeigt. Es fordert uns auf, gemeinsam eine neue Denkweise zu entwickeln.

Inhaltsübersicht

    Wir können auch anders
    in 7 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 7

    Alles ist verbunden

    Peter und Paul sind nicht etwa die beliebtesten Kindernamen 2021, sondern zwei benachbarte Seen im US-Bundesstaat Michigan. Hier, umgeben von Wäldern und Wiesen, tummeln sich zwei gesunde Populationen von Friedfischen, also Fischen, die keine anderen Fische fressen. Der perfekte Ort für ein Experiment, dachte sich der Ökologe Stephen Carpenter, der herausfinden wollte, welche Prozesse ein Ökosystem im Gleichgewicht halten. Also setzte er 2008 in einem der beiden Seen Raubfische aus.

    Drei Jahre lang hieß es messen und abwarten. Am Ende hatte sich der Bestand an Raubfischen verzwanzigfacht, und der Bestand der Friedfische war um achtzig Prozent gesunken. Durch die fehlenden Friedfische war auch die Population der Wasserflöhe explodiert, die dann die Algen an der Wasseroberfläche auffraßen. Das Wasser des Raubfischsees glitzerte nun klar in der Sonne, während der Nachbarsee immer noch dunkelgrün schimmerte. 

    Was können wir aus diesem Experiment lernen? Ganz einfach: dass komplexe Systeme mehr sind als die Summe ihrer Teile. Verändern wir ein Element, kann das weitreichende Folgen haben, die das ganze System aus dem Gleichgewicht bringen. 

    Wenn wir im Alltag mit komplexen Problemen konfrontiert werden, blenden wir diese Zusammenhänge jedoch oftmals aus. Stattdessen gehen wir kleinteilig vor: Wir zerlegen ein System in seine Bestandteile und tauschen nur das vermeintlich fehlerhafte Stück aus. Zum Beispiel im Verkehrssektor. Der stößt immer noch viel zu viele Emissionen aus? Dann fahren wir jetzt einfach alle Elektroauto. 

    Diese Herangehensweise kann jedoch dazu führen, dass wir nur ein Symptom bekämpfen und das Grundproblem ignorieren. Manchmal schaffen die vermeintlich einfachen Lösungen sogar neue Probleme. Im Fall der Elektroautos werden beispielsweise große Mengen an Metallen benötigt, die im Globalen Süden abgebaut werden und dort große Umweltschäden verursachen. Währenddessen leiden unsere verstopften Innenstädte immer noch darunter, dass für Parkplätze, Straßen und Co. wertvoller Raum verloren geht. 

    Wenn wir unsere Gesellschaft nachhaltiger gestalten wollen, müssen wir also größer denken. Das heißt, wir müssen zunächst die Zusammenhänge innerhalb eines Systems verstehen, um ganzheitliche Lösungen zu entwickeln. Für die Verkehrswende bedeutet das: eine grundlegende Überholung der Art und Weise, wie wir uns fortbewegen. Weg vom Primat des Individualverkehrs und hin zu mehr Fahrradwegen und Bahnverbindungen.

    Nach Auffassung der Umweltwissenschaftlerin Donella Meadows haben alle komplexen Systeme drei Merkmale: eine Vernetztheit, eine zeitliche Dynamik und einen Zweck. Diese Eigenschaften müssen wir uns also anschauen, wenn es um große Probleme in der Landwirtschaft, dem Verkehrssektor oder der Wirtschaft geht. Sie helfen uns dabei, zu verstehen, was schiefläuft und wie eine geeignete Lösung aussehen könnte. 

    Die Vernetztheit von Systemen haben wir uns am Beispiel der beiden Seen schon angeschaut. Lass uns in den nächsten beiden Abschnitten die zeitliche Dimension und den Zweck von Systemen genauer unter die Lupe nehmen.

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von Wir können auch anders sehen?

    Kernaussagen in Wir können auch anders

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in Wir können auch anders?

    Die Welt ist im Umbruch. Klimakatastrophe, Pandemie, Ukrainekrieg: Offenbar leben wir nur noch im Ausnahmezustand. Dabei bieten Krisen auch Chancen, das System endlich nachhaltiger, gerechter und lebenswerter zu gestalten. Die Ideen dafür existieren bereits, wir müssen sie nur noch umsetzen. Worauf es dabei ankommt und wer diesen Wandel eigentlich vorantreiben soll, verrät dir Wir können auch anders (2022).

    Wer Wir können auch anders lesen sollte

    • Menschen, nach konstruktiven Lösungen für die Klimakrise suchen
    • Alle, die sich für Systemdenken interessieren
    • Nachhaltigkeitsinteressierte

    Über den Autor

    Wenn in der Öffentlichkeit über Nachhaltigkeit diskutiert wird, ist sie meist nicht weit: Prof. Dr. Maja Göpel. Die Politökonomin und Transformationsforscherin ist Mitglied des Club of Rome und war bis 2020 Generalsekretärin im Wissenschaftlichen Beirat der Bundesregierung. Außerdem ist sie Mitbegründerin der Gruppe Scientists for Future. Ihr vorheriges Buch Unsere Welt neu denken (2020) ist ein Bestseller. 

    Kategorien mit Wir können auch anders

    Ähnliche Zusammenfassungen wie Wir können auch anders

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    30 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.000 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen