Krebs fühlen Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus Krebs fühlen
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von Krebs fühlen

Bettina Hitzer

Eine Emotionsgeschichte des 20. Jahrhunderts

4 (56 Bewertungen)
30 Min.

Kurz zusammengefasst

Krebs fühlen ist ein Buch von Bettina Hitzer, das fesselnd und einfühlsam das Leben mit Krebs beschreibt. Es bietet persönliche Einblicke und wertvolle Erkenntnisse über das Krankheitsbild und den Umgang damit. Ein bewegendes Werk für Betroffene und ihre Angehörigen.

Inhaltsübersicht

    Krebs fühlen
    in 10 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 10

    Gefühle entstehen im Zwischenspiel aus Körper, Geist und historischem Kontext. 

    Gefühle sind universell und gleichzeitig individuell. Alle Menschen scheinen Emotionen wie Freude, Trauer und Angst fühlen zu können. Doch fühlen sie sich auch immer gleich an? Während die Wissenschaft noch darüber streitet, ob es eine Anzahl an Grundemotionen gibt, die alle Menschen empfinden, zeigt die Kulturgeschichte, dass sich Gefühle mit der Zeit durchaus wandeln und nicht immer gleich wahrgenommen werden. Wie wir Freude, Angst und Wut fühlen, wird von verschiedenen Faktoren beeinflusst. 

    Zunächst einmal ist da die physische Komponente von Gefühlen, die durch chemische Prozesse und Nervenreizungen messbar ist. Diese mag für alle Menschen gleich sein. Allerdings ist das allein nicht ausreichend, wie man anhand des Beispiels Schmerz genauer sehen kann. Es gibt Menschen, die ihr Schmerzempfinden durch mentales Training kontrollieren können. Genauso gibt es Phantomschmerzen, die keine reale Ursache zu haben scheinen.

    Gefühle hängen also mit Sinneseindrücken zusammen, aber sie können darüber hinaus in unserem Denken unterschiedlich verarbeitet werden. Sie bewegen sich in einem Spielfeld aus Körper und Nicht-Körper. Wie und wo genau, das kann sich im historischen Ablauf verändern. Denn Gefühle werden auch von der Gesellschaft geprägt. So haben wir alle einmal gelernt, welche Namen es für unsere Gefühle gibt, welche davon wünschenswert und welche zu unterdrücken sind und wie wir mit ihnen umgehen sollen. Das alles hängt von den vorherrschenden sozialen Normen ab. 

    Neben der individuellen Komponente haben Gefühle also stets auch eine gesellschaftliche und eine historische Seite. So sah etwa die Angst vor dem Krebs vor einhundert Jahren völlig anders aus als heute. Sie wurde durch damalige Behandlungsmethoden, den gesellschaftlichen Umgang mit Krebskranken und durch das Verständnis von Angst selbst beeinflusst. Auch die Bedeutung von Emotionen für die Entstehung und den Verlauf von Krebserkrankungen war immer wieder Gegenstand von Diskussionen. 

    Die Emotionsgeschichte des Krebses widmet sich also der Relevanz von Gefühlen im Umgang mit der Krankheit. In den folgenden Blinks beleuchten wir diese Aspekte anhand von vier Dimensionen: Krebs erforschen, Krebs erkennen, Krebs besprechen und Krebs erfahren. Beginnen wir mit der Krebsforschung.

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von Krebs fühlen sehen?

    Kernaussagen in Krebs fühlen

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in Krebs fühlen?

    Viele Menschen machen im Laufe ihres Lebens Erfahrungen mit der Krankheit Krebs, sei es durch eine eigene Erkrankung oder durch Betroffene im Freundes- und Familienkreis. Obwohl wir heute über vielfältige Therapiemöglichkeiten verfügen, bedeutet eine Krebsdiagnose immer noch eine Achterbahn der Gefühle – von Verzweiflung über Angst bis hin zu Hoffnung und Lebensmut. Die Blinks zu Krebs fühlen (2020) zeigen, wie sich der Umgang von Gesellschaft und Medizin mit der Krankheit im Laufe des zwanzigsten Jahrhunderts entwickelt hat und welche Rolle Gefühle dabei gespielt haben. 

    Bestes Zitat aus Krebs fühlen

    Wusstest du schon: Friedrich III. war aufgrund seines Kehlkopfkrebses nur 99 Tage im Amt und wird deshalb auch der 99-Tage-Kaiser genannt.

    —Bettina Hitzer
    example alt text

    Wer Krebs fühlen lesen sollte

    • Alle, die wissen wollen, wie sich die kulturelle Bedeutung von Krebs gewandelt hat
    • Alle, die sich für historische Erfahrungsberichte interessieren
    • Geschichts- und Medizininteressierte

    Über den Autor

    Die Historikerin Bettina Hitzer leitet seit 2014 eine Forschungsgruppe zu Emotionsgeschichte am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung. 2018 habilitierte sie sich an der Freien Universität Berlin. Das Buch Krebs fühlen basiert auf ihrer Habilitation und wurde 2020 mit dem Preis der Leipziger Buchmesse in der Kategorie Sachbuch und Essayistik ausgezeichnet. 

    Kategorien mit Krebs fühlen

    Ähnliche Zusammenfassungen wie Krebs fühlen

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    31 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.500 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen