Die Inflation schlagen Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus Die Inflation schlagen
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von Die Inflation schlagen

Hermann Simon

Agil, konkret, effektiv

4 (120 Bewertungen)
17 Min.

Kurz zusammengefasst

Die Inflation schlagen ist ein Buch von Hermann Simon, das praktische Strategien zur Bewältigung der Inflation bietet. Es erklärt, wie man mit kluger Geldanlage und intelligentem Wirtschaften die Auswirkungen der Inflation mindern kann.

Inhaltsübersicht

    Die Inflation schlagen
    in 5 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 5

    Vorsicht bei Preiserhöhungen!

    „Die Inflation macht alles teurer!“ Das ist ein Satz, der dieser Tage oft zu hören ist. Dabei stimmt er genau genommen gar nicht. Denn Inflation bedeutet zunächst einmal nicht, dass zum Beispiel Produkte, Dienstleistungen oder Mieten teurer werden. Vielmehr lautet die korrekte Definition: Das Geld verliert an Wert. Und zwar konkret den seiner Wertaufbewahrungsfunktion.

    Was das bedeutet, zeigt ein einfacher Vergleich mit Gold. So musste man im Rom vor zwei Jahrtausenden für eine maßgeschneiderte Tunika ungefähr eine Unze Gold bezahlen. Heute bekommst du für dieselbe Menge Gold einen Maßanzug. 

    Daran siehst du, wie ein Produkt – maßgeschneiderte Kleidung – über zweitausend Jahre gleich teuer geblieben ist. Trotzdem müssen wir immer mehr Geld hinblättern. Warum?

    Während es das Edelmetall Gold nur in begrenzter Menge auf unserer Erde gibt, wird Geld durch die Notenbanken immer weiter gedruckt. Die Menge an Geld ist also nicht wie beim Gold natürlich begrenzt. Darauf weist auch schon die Bezeichnung Fiat-Geld hin. Der Begriff ist eine Referenz auf den biblischen Schöpfungsakt. Gott sagt: „Fiat lux!“ – „Es werde Licht!“ Und genau wie das Licht wird Geld eben aus dem Nichts geschaffen und in den Umlauf gebracht.

    Vereinfacht gesagt kommt es dann zur Inflation, wenn immer mehr Geld auf eine geringe Menge von Waren trifft. Und genau diese Entwicklung hat seit 2021 richtig an Fahrt aufgenommen: Einerseits wurden während der Coronakrise viele Hilfsfonds aufgesetzt, um die Weltwirtschaft am Laufen zu halten. Und andererseits sind viele Lieferketten zerbrochen, sodass es zu Engpässen bei verschiedenen Waren kam.

    Dadurch betrug zum Beispiel in den USA die Inflationsrate im April 2022 8,5 Prozent. Weit entfernt von den zwei Prozent, die Notenbanken jährlich anstreben. Diese kleine, kontrollierte Form der Inflation gilt als notwendig, um das Wirtschaftswachstum aufrechtzuerhalten.

    Und was bedeutet das für Unternehmen? In einer akuten Inflationsphase, wie wir sie derzeit erleben, werden die Produktionskosten teurer. Der Bäcker muss zum Beispiel viel mehr für das Mehl bezahlen, aus dem er seine Brötchen backt. Dadurch sinkt der Gewinn und droht im schlimmsten Fall sogar, sich in einen Verlust zu verwandeln. 

    Einfach die Verkaufspreise zu erhöhen klingt zwar naheliegend, ist aber eine heikle Sache. Denn in Inflationszeiten verändert sich auch das Kaufverhalten der Verbraucher. So gaben in einer am 18. April 2022 in der FAZ veröffentlichten Umfrage mehr als die Hälfte der Befragten an, sie würden genauer als früher auf den Preis achten. Die Menschen suchen also gezielter nach den günstigsten Produkten.

    Mit Preiserhöhungen steigt demnach gerade in der Inflation das Risiko für Unternehmen, Kundschaft an günstigere Mitbewerber zu verlieren. Wie lässt sich das verhindern, wenn nichts an teureren Verkaufspreisen vorbeiführt? 

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von Die Inflation schlagen sehen?

    Kernaussagen in Die Inflation schlagen

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in Die Inflation schlagen?

    Die Inflation ist zurück! Und mit ihr die Frage, wie Unternehmen die steigenden Kosten auffangen können, um nicht von der Gewinn- in die Verlustzone zu rutschen. Die Inflation schlagen (2022) stellt gezielte Maßnahmen vor, mit der sich jede Firma für den Kampf gegen die Inflation wappnen kann, und zeigt darüber hinaus, warum ein Umdenken in der Businesskultur unerlässlich ist. 

    Wer Die Inflation schlagen lesen sollte

    • Unternehmerinnen und Unternehmer
    • Alle, die etwas über die Inflation lernen wollen
    • Wirtschafts-Interessierte

    Über den Autor

    Hermann Simon ist Gründer von Simon-Kucher & Partners, dem Weltmarktführer, wenn es um Preisberatung geht. Außerdem berät er internationale Firmen als Experte für Strategie, Marketing und Pricing. Vor seiner Managementtätigkeit arbeitete Simon als Professor für BWL, unter anderem an der Universität Mainz, der Harvard Business School und der Stanford University. Die Inflation schlagen reiht sich ein in ein Werk von mehr als vierzig Büchern. 

    Kategorien mit Die Inflation schlagen

    Ähnliche Zusammenfassungen wie Die Inflation schlagen

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    30 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.000 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen