Ich weiß, wie du tickst Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus Ich weiß, wie du tickst
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von Ich weiß, wie du tickst

Martin Betschart

Wie man Menschen durchschaut

4.1 (139 Bewertungen)
19 Min.

Kurz zusammengefasst

Ich weiß, wie du tickst ist ein Buch von Martin Betschart, das uns Einblicke in die Welt der Persönlichkeitstypen bietet. Es zeigt uns, wie wir besser verstehen können, warum Menschen so unterschiedlich sind und wie wir unsere zwischenmenschlichen Beziehungen verbessern können.

Inhaltsübersicht

    Ich weiß, wie du tickst
    in 8 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 8

    Unsere Persönlichkeit wird durch die Balance zwischen drei Bereichen unseres Gehirns bestimmt.

    Das Studium der Menschenkenntnis beginnt – wer hätte es gedacht – im Oberstübchen: Wer und wie wir sind, hängt im Wesentlichen mit dem Zusammenspiel dreier Areale unseres Gehirns zusammen. Unsere mentale Schaltzentrale verteilt die wichtigsten Aufgaben auf Großhirn, Stammhirn und Zwischenhirn. Das Drei-Hirne-Modell des Neurologen Paul McLean zeigt, wie dieses Zusammenspiel unsere Physis und Psyche prägt.

    Das Stammhirn entwickelte sich bereits vor ca. 400 Millionen Jahren und steuert überlebensnotwendige Urinstinkte wie Hunger, Durst und Sexualtrieb. Sein Vergangenheitsbezug ist entscheidend für den Erhalt unserer Spezies, denn hier werden Erfahrungen gespeichert und mit wichtigen Instinkten verknüpft: So wie das Knurren wilder Tiere unsere Vorfahren in Alarmbereitschaft versetzte, wissen wir heute beim Quietschen von Autoreifen sofort, dass wir in Gefahr sind und schnell reagieren müssen.

    Das Zwischenhirn der Säugetiere entstand vor rund 200 Millionen Jahren als Folge der Abspaltung der Fleischfresser von den Pflanzenfressern. Die Hauptfunktion des Zwischenhirns ist die Selbstbehauptung bei Kämpfen von Rivalen um die Führungsrolle. Es ist der Speicherort der Emotionen, und hilft, in Sekundenschnelle zwischen Freund oder Feind, Angriff oder Flucht zu entscheiden. Und so gehen beim Menschen noch heute impulsive, sich nach dem Bauchgefühl richtende oder konkurrenzorientierte Handlungen vom Zwischenhirn aus.

    Das Großhirn entwickelte sich vor ca. drei Millionen Jahren und ergänzt unser Modell um die Fähigkeit der Selbstwahrnehmung, Reflexion und Zukunftsorientierung. Unsere Vorfahren entwickelten den Blick für das große Ganze, als sie auf Bäume zu klettern begannen: Die Panoramaperspektive erweiterte den sprichwörtlichen Horizont, sodass sie ihre Umwelt und sich selbst bewusster wahrnehmen konnten.

    Daraus entwickelte sich unser logischer Verstand, der Vorausschau und Planung möglich macht. Ergo könnte die ausgeprägte Geschäftsmentalität vieler Japaner ein Indiz für einen starken Einfluss ihres Großhirns sein: Statt Probleme z.B. durch Schuldzuweisungen zu emotionalisieren, wird in Japan meist direkt die nüchterne Logik bemüht – und kollektiv nach einer Lösung gesucht.

    Wie können wir dieses System nun für das Training unserer Menschenkenntnis verwenden? Wo liegen seine Stärken und Schwächen?

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von Ich weiß, wie du tickst sehen?

    Kernaussagen in Ich weiß, wie du tickst

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in Ich weiß, wie du tickst?

    Manchmal reden wir trotz aller Bemühungen zum Trotz an unserem Gegenüber vorbei, dringen einfach nicht durch oder können ihre Reaktionen schlichtweg nicht deuten. Besonders Fremde können bei der ersten Begegnung ein Buch mit sieben Siegeln sein. Ich weiß, wie du tickst (2011) zeigt anhand praktischer Beispiele, wie du andere Menschen lesen lernst und am Ende sogar dich selbst besser durchschaust.

    Bestes Zitat aus Ich weiß, wie du tickst

    „Geben Sie einem Menschen, was ihm wichtig ist, und er wird tun, was Sie sich von ihm wünschen.

    —Martin Betschart
    example alt text

    Wer Ich weiß, wie du tickst lesen sollte

    • Alle, die regelmäßig Überzeugungsarbeit leisten müssen
    • Neugierige, die ihre Menschenkenntnis schulen möchten
    • Jeder, der bei sich und anderen schlummernde Potenziale entdecken möchte

    Über den Autor

    Martin Betschart ist ein renommierter Management-Trainer und gefragter Referent bei Seminaren und Workshops. Er gilt als Experte auf den Gebieten der Erfolgspsychologie, Motivation und Menschenkenntnis, wurde 2007 zum Coach des Jahres gewählt und erhielt 2009 den Conga-Award für seine überzeugenden Vorträge.

    Kategorien mit Ich weiß, wie du tickst

    Ähnliche Zusammenfassungen wie Ich weiß, wie du tickst

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    31 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.000 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen