Kampf den Zombies Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus Kampf den Zombies
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von Kampf den Zombies

Paul Krugman

Warum manche Ideen aus Politik und Wirtschaft nicht totzukriegen sind

3.7 (201 Bewertungen)
25 Min.

Kurz zusammengefasst

Kampf den Zombies ist ein Buch von Paul Krugman, das die Auswirkungen wirtschaftlicher Fehlentscheidungen auf unsere Gesellschaft untersucht. Es bietet einen kritischen Blick auf aktuelle politische und wirtschaftliche Herausforderungen und fordert zum Handeln auf.

Inhaltsübersicht

    Kampf den Zombies
    in 7 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 7

    Steuersenkungen: Der größte Zombie

    Steuersenkungen sind ein emotionales Thema – um sie dreht sich ein erbitterter öffentlicher Kampf. Bis zum heutigen Tag behaupten Konservative in Amerika, dass Steuersenkungen für Reiche magische Kräfte für alle entfalten könnten. Steuererhöhungen hingegen würden zu verheerenden Folgen für die Wirtschaft führen. 

    Doch die Faktenlage sieht etwas anders aus: Seit den 1980er-Jahren wurden die Auswirkungen von Steuererleichterungen bzw. Steuererhöhungen auf die Wirtschaft immer wieder auf den Prüfstand gestellt. Im Jahr 1981 beispielsweise entschied sich US-Präsident Ronald Reagan dazu, massiv Steuern zu senken. Und tatsächlich erholte sich die Wirtschaft in den Folgejahren von einer Rezession. Doch die Ursache dafür war nicht etwa Reagans Steuersenkung, sondern die Zinssenkung durch die Zentralbank Federal Reserve.

    Unter Präsident Bill Clinton wurden die Steuern in den 1990ern wieder angehoben und es folgte ein gewaltiger wirtschaftlicher Aufschwung. George W. Bush senkte die Steuern, prophezeite einen Boom und erreichte ein mageres Wachstum. Barack Obama ließ Bushs Steuersenkungen auslaufen und die Wirtschaftslage veränderte sich nicht. Donald Trump schließlich unterzeichnete 2017 eine massive Steuersenkung und das große Wirtschaftswunder blieb – wenig überraschend – aus.

    Es gibt nur wenige wirtschaftliche Theorien, die so gründlich getestet und zugleich widerlegt worden sind, wie die Behauptung, niedrige Steuern für Reiche würden Großartiges für die Gesamtwirtschaft bewirken. Dennoch halten Konservative an dieser Zombie-Idee fest. Der Grund dafür liegt auf der Hand: Man überlege sich nur einmal, wer von Steuersenkungen profitiert. Die breite Öffentlichkeit ist es jedenfalls nicht. Umfragen bestätigen immer und immer wieder, dass viele Menschen höhere, nicht niedrigere, Steuern für Reiche befürworten.

    Die Höhe des Spitzensteuersatzes sollte sich daher allein an einer Frage orientieren: Wie viel Geld bringt welcher Steuersatz? Optimal ist dann derjenige, der die höchsten Einnahmen einbringt. Erfreulicherweise haben angesehene Ökonomen das bereits ausgerechnet. Demnach liegt der optimale Satz bei circa 70 bis 80 Prozent. Wem das heute absurd vorkommen mag, schaue in die Vergangenheit. In den 1950er-Jahren lag der Grenzsteuersatz der obersten Einkommensgruppen bei 91 Prozent. In den 1960ern bezahlten die obersten 0,01 Prozent Steuern von effektiv 70 Prozent. Und die Wirtschaft lief damals wie geschmiert.

    Kurz gesagt: Steuersenkungen für Reiche sind Quatsch. Sie führen lediglich dazu, dass Reiche weniger Steuern zahlen – der Gesamtwirtschaft aber helfen sie nicht. 

    Somit ist Donald Trumps Steuerreform von 2017 ein großes Strohfeuer. Sie hilft der Wirtschaft nicht, sondern nur einigen wenigen Vermögenden.

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von Kampf den Zombies sehen?

    Kernaussagen in Kampf den Zombies

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in Kampf den Zombies?

    In Kampf den Zombies (2021) reflektiert der berühmte Wirtschaftswissenschaftler Paul Krugman das politische Geschehen im Amerika der Gegenwart. In einer Sammlung von Essays, die Krugman über die letzten Jahre verfasst hat, widmet er sich wichtigen wirtschaftlichen und politischen Themen wie Steuern, soziale Ungleichheit, Klimawandel und die Rolle der Medien. Besonderes Augenmerk legt er dabei auf die politische Radikalisierung der Republikanischen Partei.

    Bestes Zitat aus Kampf den Zombies

    „Im Amerika des 21. Jahrhunderts ist alles politisch. 

    „Verschwörungstheorien gehören seit Anbeginn der amerikanischen Politik dazu.

    —Paul Krugman
    example alt text

    Wer Kampf den Zombies lesen sollte

    • Menschen, die das politische Geschehen in den USA besser verstehen wollen
    • Alle, die sich fragen, was mit den Republikanern los ist
    • Wirtschafts- und Politikinteressierte

    Über den Autor

    Paul Krugman gehört zu den renommiertesten Wirtschaftswissenschaftlern der Zeit. Er ist Professor für Volkswirtschaftslehre an der Princeton University und lehrt zudem an der London School of Economics. Im Jahr 2008 erhielt er den Wirtschafts-Nobelpreis. Neben seiner wissenschaftlichen Arbeit schreibt Krugman seit über 20 Jahren als Kolumnist für die New York Times und ist Autor zahlreicher Bestseller.

    Kategorien mit Kampf den Zombies

    Ähnliche Zusammenfassungen wie Kampf den Zombies

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    31 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.000 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen