Kategorien entdecken

In der App öffnen In der App öffnen In der App öffnen
Das sind die Blinks zu

Totmotiviert?

Das Ende der Motivationslügen und was Menschen wirklich antreibt

Von Steffen Kirchner
15 Minuten
Audio-Version verfügbar
Totmotiviert?: Das Ende der Motivationslügen und was Menschen wirklich antreibt von Steffen Kirchner

In Totmotiviert? (2015) geht es darum, wie eine ganze Branche ihr Geld mit dubiosen Theorien über Motivationstrainings verdient. Kirchner zeigt wissenschaftlich fundiert auf, was an den Geschichten und Tricksereien Wahres dran ist und erklärt, worauf es wirklich ankommt, um erfolgreich im Beruf und im Leben zu sein. Er kommt zu dem Schluss, dass das mantraartige „Tschakka“ nicht wirklich auf individuelle Bedürfnisse eingeht und auf Dauer mehr schadet als nützt.

  • Alle, die schon Erfahrung mit Motivationstrainings sammeln konnten
  • Motivationstrainer, Coaches und Berater
  • Jeder, der vor einem großen Projekt steht und nicht mehr weiter weiß

Steffen Kirchner ist als Mentaltrainer im Profisport und in der Wirtschaft tätig. Er ist außerdem Kolumnist des Magazins Focus und arbeitet als Autor und Vortragsredner zu den Themen Motivation, Leistungsfreude und Mitarbeiterführung. Totmotiviert ist nach Spielregeln für Gewinner sein zweites Buch.

Kennst du schon Blinkist Premium?

Mit Blinkist Premium erhältst du Zugang zu dem Wichtigsten aus mehr als 3.000 Sachbuch-Bestsellern. Das Probeabo ist 100% kostenlos.

Premium kostenlos testen

Was ist Blinkist?

Blinkist ist eine App, die die großen Ideen der besten Sachbücher in einprägsame Kurztexte verpackt und erklärt. Die Inhalte der über 3.000 Titel starken Bibliothek reichen von Sachbuch-Klassikern, über populäre Ratgeber bis hin zu diskutierten Neuerscheinungen. Basierend auf wissenschaftlichen Erkenntnissen wird jeder Titel von speziell geschulten Autoren aufbereitet und dem Nutzer als Kurztext und Audiotitel zur Verfügung gestellt.

Discover
3.000+ top
nonfiction titles

Get unlimited access to the most important ideas in business, investing, marketing, psychology, politics, and more. Stay ahead of the curve with recommended reading lists curated by experts.

Entdecke die Kernaussagen zu diesem Titel:
Entdecke die Kernaussagen zu diesem Titel:
Entdecke die Kernaussagen zu diesem Titel:

Totmotiviert?

Das Ende der Motivationslügen und was Menschen wirklich antreibt

Von Steffen Kirchner
  • Lesedauer: 15 Minuten
  • Verfügbar in Text & Audio
  • 9 Kernaussagen
Jetzt kostenloses Probeabo starten Jetzt lesen oder anhören
Totmotiviert?: Das Ende der Motivationslügen und was Menschen wirklich antreibt von Steffen Kirchner
Worum geht's

In Totmotiviert? (2015) geht es darum, wie eine ganze Branche ihr Geld mit dubiosen Theorien über Motivationstrainings verdient. Kirchner zeigt wissenschaftlich fundiert auf, was an den Geschichten und Tricksereien Wahres dran ist und erklärt, worauf es wirklich ankommt, um erfolgreich im Beruf und im Leben zu sein. Er kommt zu dem Schluss, dass das mantraartige „Tschakka“ nicht wirklich auf individuelle Bedürfnisse eingeht und auf Dauer mehr schadet als nützt.

Kernaussage 1 von 9

Vorsicht: In der Motivationsbranche gibt es viele Lügenmärchen und gefährliche Ideen.

Wir alle wollen ein erfolgreiches und glückliches Leben führen. Kein Wunder, dass viele die Gelegenheit ergreifen, uns für gutes Geld dabei helfen zu wollen. Ihre Argumentation: Wenn wir nur motiviert genug sind, können wir alles schaffen. Das Problem ist, dass viele Vertreter der Motivationsbranche zu eiskalten Lügen greifen, um an ihr Geld zu kommen und teilweise sogar gefährliche Ideen verbreiten.

Viele der Storys, die von den selbsternannten Motivationstrainern verbreitet werden, sind nichts weiter als Märchen. In einer der bekannteren Geschichten geht es um die Hummel: Angeblich haben Hummeln Flügel, die viel zu klein sind, um ihr Körpergewicht zu tragen. Und doch trotzen sie den Gesetzen der Physik und heben ab, weil sie so motiviert sind.

Das ist vollkommener Quatsch. Forscher der Cambridge Universität haben sich dieser unwahrscheinlichen Geschichte schon im Jahr 1996 angenommen und gezeigt: Dank der Auftriebswirbel, die beim Schlagen der Flügel entstehen, steht der Hummelflug zu hundert Prozent im Einklang mit den Naturgesetzen und ist keineswegs ein Motivationswunder. 

Trotzdem hält sich die Geschichte hartnäckig. Das liegt daran, dass sie einfach gut ist und die Menschen gerne daran glauben wollen, dass sie mit der richtigen Motivation alles erreichen können. Das macht sie anfällig für Abzocker. Und dabei können wir froh sein, wenn uns nur Lügengeschichten aufgetischt werden – wenn wir Pech haben, geraten wir dabei sogar in gefährliche Situationen.

Ein Beispiel dafür ist der bekannte niederländische Motivationstrainer Emile Ratelband, von dem auch der berüchtigte „Tschakka!“-Ausruf stammt. Er moderierte 1998 eine Sendung im Fernsehen, in der er in Superhelden-Manier daran ging, Menschen mit ernsten Problemen durch die Kraft der Motivation zu heilen.

So wollte er z.B. eine Frau mit Platzangst von ihrer Angst befreien. Mit lauten „Tschakka!“-Rufen verfrachtete er sie in seinen Bentley und fuhr los – musste jedoch nach 500 Metern anhalten, da die Frau eine ernste Panikattacke erlitt.

Wer sich also auf die Motivationsbranche einlässt, sollte sich vorher gut darüber informieren, was er erwarten kann, und einige Missverständnisse aus dem Weg räumen. Welche das sind, sehen wir in den nächsten Blinks.

Mit Premium freischalten Jetzt lesen oder anhören

Inhalt

Mit Premium freischalten Jetzt lesen oder anhören

Bringe mehr Wissen in deinen Alltag!

Sichere dir jetzt Zugang zu den Kernaussagen der besten Sachbücher – praktisch in Text & Audio in nur 15 Minuten pro Titel.
Created with Sketch.