Feel-Good Productivity Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus Feel-Good Productivity
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von Feel-Good Productivity

Ali Abdaal

Produktiv sein ohne Stress – und mehr vom Leben haben

4.1 (111 Bewertungen)
18 Min.
Inhaltsübersicht

    Feel-Good Productivity
    in 3 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 3

    Energie tanken

    Egal ob wir über unser Wohlbefinden oder beruflichen Erfolg sprechen – Ali Abdaal zufolge gibt es drei Dinge, die das alles in Gefahr bringen können: ein Mangel an Energie, Prokrastination oder ein Burn-out. Wir widmen uns zunächst dem ersten Faktor, der Energie.

    Die meisten Menschen versuchen, der täglichen Erschöpfung mit äußeren Stimulanzien beizukommen, zum Beispiel mit Koffein oder Zucker. Dabei wissen wir alle, dass diese Substanzen auf Dauer ungesund sind und immer nur kurzfristig wirken.

    Es gibt aber eine wesentlich gesündere und nachhaltigere Lösung, nämlich einen ganz natürlichen Energie-Cocktail, der uns jederzeit zur Verfügung steht – die Rede ist von unseren Hormonen. Botenstoffe wie Endorphin, Dopamin, Oxytocin und Serotonin liefern dir die körperliche und mentale Energie, mit der du Höchstleistungen vollbringst. Und das Beste ist: Dein Körper schüttet diese Hormone vor allem dann aus, wenn du dich gut fühlst!

    Wenn du diese „Feel-Good-Hormone“ in Schwung bringen willst, empfiehlt dir Abdaal drei Strategien, die er als Energizer bezeichnet: Spiel, Macht und Menschen.

    Beim ersten Energizer, dem Spiel, geht es genau um das, was du dir intuitiv darunter vorstellst: darum, dass du mehr Spaß und Abenteuer in dein Leben bringst. Ja, das Leben ist oft anspruchsvoll und stressig, aber mit der richtigen Einstellung kann jeder von uns Raum für Leichtigkeit schaffen. Mach dir bewusst, dass du nur einmal lebst. Hier. Jetzt. Es geht nicht nur darum, es irgendwie über die Ziellinie zu schaffen, sondern auch darum, die Reise zu genießen. Nimm dir immer wieder Zeit für schöne Dinge wie Musik oder Freunde.

    Mit dem zweiten Energizer, der Macht, ist nicht die Kontrolle über andere Menschen gemeint, sondern eine Art Empowerment oder Selbstwirksamkeit: das Gefühl, dass du selbst über dein Leben bestimmst. Das ist auch dann möglich, wenn die äußeren Umstände auf den ersten Blick dagegensprechen. Du kannst vielleicht nicht frei darüber entscheiden, mit welcher Art von Arbeit du deine Brötchen verdienst. Aber du selbst bestimmst, mit welcher inneren Haltung du deinen Job verrichtest. Vielleicht gibt es Wege, deine Aufgaben spielerischer anzugehen, deiner Arbeit immer wieder mit der Neugierde eines Anfängers zu begegnen oder gerade das Gefühl zu genießen, dass du reichlich Erfahrung hast und jeden Schritt souverän ausführen kannst.

    Auch der dritte und letzte Energizer ist intuitiv verständlich: Die Menschen, mit denen wir die meiste Zeit verbringen, haben entscheidenden Einfluss auf unsere Stimmung und unsere Produktivität. Wir blühen eher in der Gegenwart von Menschen auf, die uns wie Cheerleader unterstützen, als im Würgegriff von Personen, die uns wie Vampire die Energie aus dem Leib ziehen. Natürlich kannst du dir dein Umfeld nicht in allen Lebenslagen nach deinen Vorlieben aussuchen. Aber du hast immer die Wahl, als gutes Beispiel voranzugehen und eine Atmosphäre zu schaffen, in der es nicht um bissigen Konkurrenzkampf geht, sondern um ein kollegiales und solidarisches Miteinander.

    Abdaal beschreibt eine Reihe von Mini-Experimenten, mit denen du die Energiequellen Spiel, Macht und Menschen anzapfst. Angenommen, du hast eine langweilige oder unangenehme Aufgabe vor der Brust. Dann frage dich: „Wie könnte ich das so gestalten, dass es Spaß macht?“ Wenn du dich an etwas heranwagst, was dir schwer vorkommt oder sogar Angst macht, dann überlege: „Wie würde ich das angehen, wenn ich eine renommierte Expertin auf diesem Gebiet wäre?“ Und wenn du dich mit einem Problem überfordert oder alleingelassen fühlst, dann frage dich: „Wer wäre der beste Ansprechpartner für genau dieses Problem?“ Mach dir bewusst, dass es nicht gleich eine Zumutung sein muss, wenn du andere um Hilfe bittest. Im Gegenteil: Es kann sich auch schön und erfüllend anfühlen, um Rat gefragt zu werden.

    Damit hast du ein paar Ideen an der Hand, wie du die nötige Energie für deine Aufgaben tanken kannst. Zeit, dass wir uns mit der nächsten Hürde befassen: der Prokrastination.

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von Feel-Good Productivity sehen?

    Kernaussagen in Feel-Good Productivity

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in Feel-Good Productivity?

    Ali Abdaals Feel-Good Productivity (2023) ist ein unkonventioneller Ansatz für Selbstoptimierung und Produktivitätssteigerung. Er basiert nicht auf noch mehr Disziplin und Verschleiß, sondern konzentriert sich auf das Gegenteil: auf Genuss und Wohlbefinden. Der Ansatz aus Wissenschaft und Philosophie erklärt, wie wir am besten mit Überlastung, Prokrastination und Burn-outs umgehen.

    Wer Feel-Good Productivity lesen sollte

    • Leistungsträger, die Arbeit und Wohlbefinden in Balance bringen wollen
    • Studierende und Fachkräfte mit Business-Mindset
    • Alle, die an einem ganzheitlichen Lebensstil interessiert sind

    Über den Autor

    Ali Abdaal ist ein Arzt, der zum YouTuber und Unternehmer wurde und vor allem für seine Videos über Produktivität, Psychologie und Lebensgestaltung bekannt ist. Sein gleichnamiger YouTube-Kanal hat mehr als fünf Millionen Abonnenten und sein Podcast Deep Dive geht inzwischen in die siebte Staffel. Abdaal und seine Arbeit wurden in Business Insider, Men’s Health und in der Times vorgestellt.

    Kategorien mit Feel-Good Productivity

    Ähnliche Zusammenfassungen wie Feel-Good Productivity

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    31 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.000 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen