Die große Verführung Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus Die große Verführung
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von Die große Verführung

Robert Levine

Psychologie der Manipulation

4.2 (127 Bewertungen)
22 Min.

Kurz zusammengefasst

Die große Verführung ist ein fesselndes Buch von Robert Levine, das den Einfluss der Werbung auf unser tägliches Leben untersucht. Levine enthüllt die Tricks und Methoden, die verwendet werden, um uns zum Kauf bestimmter Produkte zu verleiten.

Inhaltsübersicht

    Die große Verführung
    in 10 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 10

    Menschen überschätzen sich und ihre Fähigkeit, Beeinflussung standzuhalten.

    „Ich doch nicht!“ – diese Haltung ist typisch. Wir tendieren dazu, uns zu überschätzen: die Dummen, die Erfolglosen, die Pechvögel, das sind die anderen. Dieses Gefühl gilt ziemlich allgemein für die verschiedensten Lebensbereiche.

    So zeigt eine Reihe von Studien, dass in westlichen Gesellschaften die Tendenz verbreitet ist, das eigene Krankheitsrisiko, die Lebenserwartung, die Jobaussichten und viele andere Dinge hoffnungsvoller einzuschätzen, als es aus statistischer Perspektive gerechtfertigt wäre. Nur ein Beispiel: Eine Umfrage unter US-amerikanischen College-Studenten ergab, dass sich die meisten für weniger naiv und manipulierbar als der Durchschnitt der Studierenden halten. Doch wer ist dann der Durchschnitt?

    Diese Tendenz zur Selbstüberschätzung hat mehrere Gründe. Eine Erklärung ist der sogenannte Attributionsfehler, also die Tendenz, eigene Fehler eher den Umständen, die Fehler der anderen jedoch deren mangelnden Fähigkeiten zuzuschreiben. Dieser Trugschluss hat die fatale Folge, dass die Ursachen der eigenen Fehler nicht erkannt und somit auch nicht korrigiert werden.

    Eine Studie, die in den 90er-Jahren an der Cornell University durchgeführt wurde, belegte dieses Verhalten: Von allen Teilnehmern zeigten genau diejenigen die größten Schwächen beim logischen Denken, die ihr Ergebnis zuvor am meisten überschätzt hatten. Kein Wunder, denn um sich selbst realistisch einschätzen zu können, braucht man u.a. genau diese Kompetenz des logischen Denkens. Hier lassen sich Parallelen zur Beeinflussung ziehen. Wer die Haltung hat, mir kann das nicht passieren, offenbart damit vor allem eine fehlende Sensibilität für das Thema. Auch im Bereich der Manipulation führt also eine Überschätzung der eigenen Immunität zu einer besonderen Anfälligkeit.

    Vielleicht bist du wirklich kritischer als viele andere. Aber für besonders kritische Menschen hat die Werbung eben auch besondere Mittel. Dazu mehr im nächsten Blink.

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von Die große Verführung sehen?

    Kernaussagen in Die große Verführung

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in Die große Verführung?

    Wer glaubt, dass er sich von Werbung und anderen Manipulationsversuchen nicht beeinflussen lässt, liegt mit großer Wahrscheinlichkeit falsch. Die große Verführung (2005) erklärt, mit welchen Methoden Verkäufer und Werbemacher uns Dinge kaufen lassen, die wir eigentlich nicht bräuchten. Levine zeigt, welche psychologischen Grundlagen sich die Verkäufer dabei zunutze machen und was wir tun können, um ihnen nicht auf den Leim zu gehen.

    Wer Die große Verführung lesen sollte

    • Jeder, der glaubt, ihn könne Werbung nicht beeinflussen
    • Mitarbeiter von Marketingunternehmen
    • Jeder, der sich für Psychologie interessiert

    Über den Autor

    Der Amerikaner Robert Levine, Jahrgang 1945, ist Professor für Psychologie an der California State University und hatte bereits Forschungspositionen in Japan, Brasilien, Schweden und Großbritannien inne. Neben Die große Verführung schrieb er außerdem den Bestseller Eine Landkarte der Zeit, in dem es um die unterschiedliche Zeitwahrnehmung in verschiedenen Gesellschaften geht.

    Kategorien mit Die große Verführung

    Ähnliche Zusammenfassungen wie Die große Verführung

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    31 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.000 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen