Herzrasen kann man nicht mähen Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus Herzrasen kann man nicht mähen
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von Herzrasen kann man nicht mähen

Johannes Hinrich von Borstel

Alles über unser wichtigstes Organ

4.2 (67 Bewertungen)
17 Min.

Kurz zusammengefasst

Herzrasen kann man nicht mähen von Johannes Hinrich von Borstel ist ein Buch, das uns auf inspirierende Weise zeigt, wie wir in einer hektischen Welt unsere Energie und Leidenschaft bewahren können. Es bietet praktische Tipps, um mit Stress umzugehen und ein ausgeglichenes Leben zu führen.

Inhaltsübersicht

    Herzrasen kann man nicht mähen
    in 8 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 8

    Das Herz versorgt den Körper über das Blut mit Sauerstoff.

    Fangen wir mit den bekannten Grundlagen an: Die Aufgabe des Herzens ist, unseren Körper über das Blut mit Sauerstoff zu versorgen. Dabei arbeiten das Herz, das Blut und die Lunge zusammen. So weit, so gut. Aber wie genau geht das vor sich?

    Wenn wir einatmen, wird in der Lunge das Blut mit Sauerstoff beladen und gibt Kohlendioxid ab. Dann reist es über die Pulmonalvene von der Lunge zum Herzen. Dort passiert es den linken Vorhof und die linke Herzkammer, die dafür zuständig ist, das Blut in den gesamten Körper zu pumpen. Im Körper gibt das Blut den Sauerstoff ab und nimmt Kohlendioxid auf. Es gelangt über die Venen zurück zum Herzen und passiert dann den rechten Vorhof und die rechte Herzkammer, bevor es wieder zur Lunge gepumpt wird. Jedes Tröpfchen Blut gelangt pro Kreislauf also zweimal durch das Herz: einmal ohne Sauerstoff vom Körper in Richtung Lunge, einmal mit Sauerstoff von der Lunge in Richtung Körper. Das bekannte „Bu-bumm“ kommt dabei daher, dass sich erst die Kammermuskulatur zusammenzieht (Bu) und sich dann die Klappen an der Aorta und der Lungenarterie schließen (Bumm).

    Unsere Adern sind ein komplexes System, die dafür sorgen, dass der Sauerstoff auch wirklich überall ankommt. Sie sind insgesamt 150.000 Kilometer lang und sehr elastisch. Das ist nötig, damit bestimmte Organe mit mehr oder weniger Blut versorgt werden können. Die Arterien transportieren das sauerstoffreiche Blut vom Herzen in den Körper. Sie haben eigene Muskeln in ihrem Mantel, die sie anspannen können, um den Blutstrom zu regeln. Sie verzweigen sich immer mehr, bis hin zu den kleinsten Kapillaren, die teilweise so eng sind, dass nur ein Blutkörperchen hinter dem anderen hindurch passt.

    In den Venen geht es gemütlicher zu. Sie haben alle paar Zentimeter ventilartige Klappen, die das Blut nur Richtung Herz durchlassen. Daher kann das Blut nicht einfach bis hinunter zu den Füßen zurückfallen, wenn der Druck kurz nachlässt.

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von Herzrasen kann man nicht mähen sehen?

    Kernaussagen in Herzrasen kann man nicht mähen

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in Herzrasen kann man nicht mähen?

    Herzrasen kann man nicht mähen (2015) liefert wichtige Antworten auf Fragen rund ums Herz: Wie ist es aufgebaut? Wie funktioniert es? Und wie beeinflusst unser Lebensstil die Herzgesundheit?

    Bestes Zitat aus Herzrasen kann man nicht mähen

    Das Herz bewegt jeden Tag ca. 8.500 Liter Blut.

    —Johannes Hinrich von Borstel
    example alt text

    Wer Herzrasen kann man nicht mähen lesen sollte

    • Medizinisch Interessierte, die mehr über ihr wichtigstes Organ lernen möchten
    • Alle, die sich fragen, was sie ihrem Herzen Gutes tun können
    • Jeder, der schon immer wissen wollte, was bei einem Herzinfarkt genau passiert

    Über den Autor

    Johannes Hinrich von Borstel studiert zum Zeitpunkt der Buchveröffentlichung Medizin in Marburg und arbeitet als Doktorand in der Kardiologie des Universitätsklinikums Giessen-Marburg. Neben seinem Studium arbeitet er als Rettungsassistent und hat auf diese Weise viel praktisches Wissen rund um das Herz erworben. Er ist der Gewinner mehrerer Science-Slams. Herzrasen kann man nicht mähen ist sein erstes Buch.

    Kategorien mit Herzrasen kann man nicht mähen

    Ähnliche Zusammenfassungen wie Herzrasen kann man nicht mähen

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    30 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.000 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen