Dune - Der Wüstenplanet Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus Dune - Der Wüstenplanet
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von Dune - Der Wüstenplanet

Frank Herbert

Roman

4.6 (21 Bewertungen)
27 Min.
Inhaltsübersicht

    Dune - Der Wüstenplanet
    in 4 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 4

    Das komplexe Universum von Dune

    Wie jeder gute Science-Fiction-Roman spielt auch Dune auf einem fremden Planeten in einer fernen Zukunft. Die Technologie ist so weit fortgeschritten, dass die Menschen zwischen den Sternen reisen können und sich über weite Teile des Universums ausgebreitet haben. Sie leben in einem feudalen galaktischen Imperium, das von einem mächtigen Imperator regiert wird und in mehrere Adelshäuser unterteilt ist. Jedes Adelshaus lebt auf einem anderen Planeten, und jedes Volk hat besondere Fähigkeiten und Eigenschaften. Und natürlich wetteifern sie alle um ihren Anteil an der Macht im Universum.

    Unsere Geschichte beginnt inmitten eines historischen Machtwechsels. Der Imperator hat die Kontrolle über den Wüstenplaneten Arrakis nach jahrzehntelanger Herrschaft vom Haus Harkonnen an das Haus Atreides übertragen, das vom charismatischen Herzog Leto angeführt wird. Nun müssen Herzog Leto und seine Familie ihren reichen und fruchtbaren Heimatplaneten Caladan verlassen und auf Arrakis neue Aufgaben übernehmen.

    Die Entscheidung des Imperators ist zwar offiziell, aber die Atreides rechnen dennoch damit, dass sich das Haus Harkonnen gegen den Abzug von Arrakis wehren wird. Nicht nur, weil die beiden Häuser seit jeher miteinander rivalisieren, sondern auch weil Arrakis ein sehr begehrtes Territorium ist. Der Planet ist im gesamten Universum die einzige Quelle eines begehrten Rohstoffs namens Melange, der von den meisten Menschen einfach das Gewürz genannt wird. Das Gewürz ist eine bewusstseinserweiternde und lebensverlängernde Droge, die auch eine zentrale Rolle bei der interstellaren Raumfahrt spielt, also die Transporte zwischen den Planeten und Galaxien ermöglicht. Wer den Wüstenplanet Arrakis und seine seltene und wertvolle Ressource kontrolliert, steigt zwangsläufig zu Macht und Wohlstand auf. Und den Atreides ist klar, dass die Harkonnen all das nicht leichtfertig aufgeben werden.

    Neben dem erwarteten Widerstand durch die Harkonnen muss sich die Familie Atreides auch auf die Lebensbedingungen ihrer neuen Heimat einstellen: allem voran auf die schreckliche Wüstenhitze, die gefährlichen und gigantischen Sandwürmer und die als feindselig geltenden indigenen Völker von Arrakis – die Fremen.

    Wir erleben all dies aus der Perspektive von Herzog Letos Sohn Paul, der bald zum Helden unserer Geschichte avanciert. Während sich seine Familie auf den großen Umzug vorbereitet, versucht der 15-jährige Paul Atreides, so viele Informationen wie möglich von den Erwachsenen um ihn herum zu bekommen.

    Seine Mutter, Lady Jessica, und ihre ehemalige Lehrerin, die Ehrwürdige Mutter, sind beide Schwestern einer mächtigen weiblichen Ordensgemeinschaft namens Bene Gesserit, deren Mitglieder über übernatürliche und hellseherische Kräfte verfügen. Sie weihen Paul in beunruhigende Zukunftsvisionen ein: Sie haben vorausgesehen, dass sein Vater Leto im Kampf um Arrakis sterben wird. Aber sie glauben auch, Paul könnte der Kwisatz Haderach sein – ein Messias, der den Lauf des Universums verändern wird. Als Lady Jessicas Sohn ist Paul einer der seltenen männlichen Nachfahren der Bene Gesserit, und das bedeutet, dass er womöglich auch ihre besonderen geistigen Fähigkeiten geerbt hat. Gleichzeitig besteht die Gefahr, dass genau diese Fähigkeiten Paul in den Wahnsinn treiben oder sogar das Leben kosten könnten. All das sind natürlich zutiefst beunruhigende Aussichten für den jungen Paul.

    Aber die Männer des Hauses Atreides um ihn herum sind sich ihres Sieges sicher. Der Sicherheitschef seines Vaters, Thufir Hawat, versucht, Pauls Ängste vor den Visionen der Bene Gesserit zu zerstreuen. Thufir ist ein Mentat – er gehört zu einer Klasse von Menschen, die mit reiner Logik denken, ohne sich dabei von Emotionen verleiten zu lassen. Pauls Kampftrainer, der erfahrene Offizier Gurney Halleck, bereitet ihn indes auf die bevorstehenden Kämpfe vor.

    Weit entfernt, in einem anderen Winkel des Universums, sind die Machenschaften des rivalisierenden Hauses Harkonnen tatsächlich in vollem Gange. Es stellt sich heraus, dass der mächtige und skrupellose Baron Harkonnen und der Imperator in Wirklichkeit unter einer Decke stecken. Beide wollen die Macht von Herzog Leto Atreides brechen. Die Harkonnen haben heimlich eigene Gewürzvorräte angelegt und planen, die Gewürzproduktion auf Arrakis zu zerstören und anschließend die Versorgung zu monopolisieren. Herzog Leto Atreides ist sich des ganzen Plans bewusst, glaubt aber, er sei seinen Feinden einen Schritt voraus.

    Was er jedoch nicht weiß, ist, dass es in seinem engsten Kreise einen Verräter gibt: Doktor Yueh, den Hausarzt der Familie Atreides. Die Harkonnen haben Yuehs Frau gefangen genommen und drohen damit, sie zu umzubringen, wenn Yueh nicht spurt und ihren heimtückischen Plan unterstützt.

    An diesem Punkt machen wir einen Cut und nehmen uns Zeit für eine kurze Analyse dieses ersten Abschnitts.

    ANALYSE

    In den ersten Kapiteln von Dune - der Wüstenplanet führt uns Frank Herbert in ein komplexes Universum ein. Wir lernen zahlreiche Figuren, Orte, Machtmittel, historische Überlieferungen und religiöse Überzeugungen kennen, von denen viele erst im weiteren Verlauf der Geschichte vollständig erklärt werden. Wir werden mit dem heimlichen Protagonisten Arrakis vertraut gemacht – einem unwirtlichen Wüstenplaneten mit wenig Wasser, der von riesigen Sandwürmern und dem einheimischen Volk der Fremen bewohnt wird. Wir erfahren auch, dass Arrakis der Ursprung des Gewürzes ist, einer begehrten natürlichen Ressource, die die Macht der Mächtigen begründet und die Gier der Gierigen schürt. Diese Substanz ist der Grund dafür, dass sich der galaktische Imperator und das Haus Harkonnen zu einem hinterhältigen Komplott gegen die Familie Atreides verbünden.

    Unser Held Paul Atreides wird als schlauer, wenn auch gelegentlich launischer Teenager mit aufkeimenden Fähigkeiten als Kämpfer, Anführer und Hellseher dargestellt. Er verkörpert voll und ganz die Werte der Atreides: Loyalität, Tugend und geistige Disziplin. Durch die ominösen Prophezeiungen der Ordensschwestern der Bene Gesserit beginnen wir auch zu verstehen, dass Paul zu Großem bestimmt ist – er könnte sich zum Messias des bekannten Universums entwickeln.

    Außerdem werden in diesen ersten Kapiteln viele weitere wiederkehrenden Themen des Romans vorgestellt, auf die wir im Folgenden eingehen werden: das raue, aber empfindliche Ökosystem von Arrakis, die komplexen religiösen Überzeugungen der verschiedenen Stämme und Orden und die politischen Machenschaften der verschiedenen Fraktionen des Imperiums.

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von Dune - Der Wüstenplanet sehen?

    Kernaussagen in Dune - Der Wüstenplanet

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in Dune - Der Wüstenplanet?

    Dune (1965) ist ein modernes Epos, das von vielen als die größte Science-Fiction-Geschichte aller Zeiten bezeichnet wird. Die Handlung spielt in einer fernen Zukunft und erzählt die Geschichte von Paul, dem Sohn des adligen Herzogs Leto von Atreides. Paul muss sich an das Leben auf dem Planeten Arrakis gewöhnen, dem neuen Herrschaftsgebiet seiner Familie. Dieser Wüstenplanet ist hart umkämpft, denn er ist die Quelle eines wertvollen Rohstoffs namens „das Gewürz“. Schon bald muss sich Paul den einheimischen Wüstenbewohnern in einem epischen Kampf gegen die machtgierigen Feinde von Arrakis anschließen.

    Wer Dune - Der Wüstenplanet lesen sollte

    • Scifi- und Fantasy-Fans 
    • Alle, die sich für Geschichten über Politik, Ökosysteme und Macht interessieren 
    • Fans der Neuverfilmung mit Timothée Chalamet von Regisseur Denis Villeneuve

    Über den Autor

    Frank Herbert (1920-1986) war ein US-amerikanischer Fantasy- und Science-Fiction-Autor. Von seinem Bestseller Dune wurden bis heute über 12 Millionen Exemplare verkauft. Herbert diente während des Zweiten Weltkriegs in der US-Marine und arbeitete als Reporter und Redakteur, bevor er seinen ersten Roman veröffentlichte. Er verfasste mehrere weitere Bücher des Dune-Zyklus.

    Kategorien mit Dune - Der Wüstenplanet

    Ähnliche Zusammenfassungen wie Dune - Der Wüstenplanet

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    31 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.000 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen