Die radikalisierte Gesellschaft Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus Die radikalisierte Gesellschaft
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von Die radikalisierte Gesellschaft

Ernst-Dieter Lantermann

Von der Logik des Fanatismus

3.8 (36 Bewertungen)
15 Min.

Kurz zusammengefasst

Die radikalisierte Gesellschaft von Ernst-Dieter Lantermann ist eine Analyse der heutigen Gesellschaft und ihrer zunehmenden Radikalisierung. Das Buch bietet interessante Einblicke in die Gründe und Auswirkungen dieses Phänomens und regt zum Nachdenken an.

Inhaltsübersicht

    Die radikalisierte Gesellschaft
    in 7 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 7

    Radikalisierung dient der Flucht vor Unsicherheit und Angst.

     

    Digitalisierung, Flüchtlingskrise, künstliche Intelligenz, Klimawandel, politischer Extremismus: Die Nachrichten quellen über vor angsteinflößenden Prognosen einer unsicheren, gefährlichen und dunklen Zukunft. Uns wird der Eindruck einer scheinbar unkontrollierbaren Welt vermittelt – und einige Personen halten diese emotionale Unsicherheit nicht mehr aus.

    Letztendlich ist keiner vor Verunsicherung und Zukunftsangst sicher: Alt oder Jung, Arm oder Reich, Blond oder Brünett – alle kommen ins Schwitzen, wenn sich ihre vertrauten Lebensumstände zu verändern drohen. So hat der Kindergärtner ebenso große Angst, seinen Job zu verlieren, wie die Spitzenärztin. Die Furcht vor sozialem Abstieg, Verlust der Lebensgrundlage und potenzieller Absturz in die Altersarmut nagen unterbewusst am Nervenkostüm eines jeden. Diese Sorgen sind der unbeschönigende Spiegel einer einzigen Wahrheit: Das Vertrauen in die vormals gefestigten Lebensstrukturen ist offenbar nicht so groß wie geglaubt.

    Grundverschieden sind jedoch die Wege und Strategien, mit dieser Misere umzugehen: Sieht man den Umsturz der bisherigen Lebensumstände als Chance für einen lehrreichen Neuanfang oder als risikoreiche Vorlage zum lebenslangen Scheitern?

    Hier kommen radikale Gruppierungen ins Spiel: In Zeiten größter Unsicherheit bieten sie einen scheinbar behüteten Rückzugsort. Dabei spielt es erstmal keine Rolle, auf welche Art und Weise sich die Gruppe von der Restgesellschaft abspaltet. Seien es Hardcore-Veganer, Fitnessjunkies, fernsehsüchtige Stubenhocker oder desillusionierte Pegida-Anhänger – ihre radikalen Lebensweisen lassen sich auf ein gemeinsames psychologisches Grundkonstrukt zurückführen: das menschliche Grundbedürfnis nach Kontrollierbarkeit und Sicherheit.

    Wird dieses Grundbedürfnis nicht erfüllt, sucht der Mensch instinktiv nach neuen Quellen, die ihm sein Sicherheitsgefühl zurückgeben sollen. Hierbei geht es in erster Linie nicht darum, wirkliche Sicherheit herzustellen – es reicht ein illusorischer Fluchtweg aus der vermeintlichen Unsicherheit. Im Extremfall führt dieser Radikalisierungsprozess zu Fanatismus: also grenzenlosen Hass auf alles, was das eigene Sicherheitsgefühl angreifen könnte.

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von Die radikalisierte Gesellschaft sehen?

    Kernaussagen in Die radikalisierte Gesellschaft

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in Die radikalisierte Gesellschaft?

    Die radikalisierte Gesellschaft (2016) beschreibt, weshalb sich unsere Gesellschaft immer stärker in radikale Subkulturen aufspaltet, was die maßgeblichen Gründe für die jeweilige Radikalisierung sind und in welchen Formen sich Radikalität äußern kann.

    Wer Die radikalisierte Gesellschaft lesen sollte

    • Opfer von Radikalisierung
    • Jeder, der den Zusammenhang zwischen Selbstwertgefühl und Fremdenhass kennen möchte
    • Interessierte an Politik und Geschichte

    Über den Autor

    Ernst-Dieter Lantermann ist emeritierter Professor für Persönlichkeits- und Sozialpsychologie an der Universität Kassel. Seit Jahrzehnten forscht er zu den Themen Mensch und Umwelt sowie Komplexitätsmanagement. Gemeinsam mit Soziologe Heinz Bude ergründet er seit 15 Jahren Bewältigungsstrategien für Unsicherheit und die Folgen von gesellschaftlichem Ausschluss.

    Kategorien mit Die radikalisierte Gesellschaft

    Ähnliche Zusammenfassungen wie Die radikalisierte Gesellschaft

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    30 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.000 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen