Bienendemokratie Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus Bienendemokratie
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von Bienendemokratie

Thomas D. Seeley

Wie Bienen kollektiv entscheiden und was wir davon lernen können

4.6 (138 Bewertungen)
23 Min.
Inhaltsübersicht

    Bienendemokratie
    in 7 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 7

    Honigbienen sind wahre Demokratinnen

    Einmal im Jahr hält ein Schwarm Honigbienen ein seltsames Massenritual ab. Dabei verlassen zwei Drittel aller Bienen den gemeinsamen Bienenstock und sammeln sich an einem nahe gelegenen Baumast zu einem großen, summenden Ball. Dort harren sie dann für Stunden oder Tage aus, ehe sie ihrem alten Zuhause für immer den Rücken kehren. 

    Was sie da machen? Sie bilden sich eine demokratische Meinung. Richtig gehört. Jedes Jahr im späten Frühjahr oder frühen Sommer sucht sich ein Schwarm Honigbienen einen neuen Bienenstock. Dazu müssen die rund 10.000 Bienen in einem Schwarm aber zunächst einmal entscheiden, wo es überhaupt hingehen soll.

    Und wie genau funktioniert das alles? Das ist gar nicht so einfach zu sagen. Wir Menschen sind ja schon seit Jahrhunderten von Bienen fasziniert, die ersten Imker gab es im antiken Ägypten. Aber erst kürzlich haben Wissenschaftler begonnen, die Bienen wirklich zu verstehen. Einen großen Teil dieses Verständnisses haben sie der bahnbrechenden Arbeit des deutschen Wissenschaftlers Martin Lindauer zu verdanken.

    Im Jahr 1949 beobachtete Lindauer eines Tages etwas Ungewöhnliches an einem Bienenschwarm: Einige Bienen führten Bewegungen aus, die für ihn auf den ersten Blick wie Schwänzeltänze aussahen. Schwänzeltänze sind Bewegungsmuster, mit denen sich Bienen gegenseitig den Standort von Blütennektar mitteilen. Doch was Lindauer beobachtete, waren keine normalen Schwänzeltänze. Die Tänzerinnen trugen zum Beispiel keine Pollen als Schmuck, wie sie es üblicherweise tun. Im Gegenteil: Viele von ihnen sahen regelrecht schmutzig aus. Eine der Bienen war mit Ruß bedeckt, eine andere mit Ziegelstaub und wieder ein andere mit etwas, das nach Mehl aussah.

    Lindauer hatte einen Verdacht: Diese schmutzigen Bienen waren auf der Suche nach einem neuen Zuhause gewesen. 

    Viele Jahre und Experimente später sah er seine Vermutung bestätigt. Seitdem hat die Wissenschaft noch einiges mehr über den komplexen Prozess herausgefunden, anhand dessen Bienen über neue Neststandorte entscheiden. Und mit jeder Entdeckung werden die beeindruckenden demokratischen Fähigkeiten der Honigbienen deutlicher. Der Autor selbst lässt sich inzwischen von diesen Fähigkeiten inspirieren, wenn er ein Meeting leiten muss!

    Zunächst halten wir aber fest: Honigbienen finden ihren Nistplatz durch einen komplexen demokratischen Prozess.

    In den kommenden Blinks werden wir genauer untersuchen, wie dieser Prozess im Detail funktioniert.

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von Bienendemokratie sehen?

    Kernaussagen in Bienendemokratie

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in Bienendemokratie?

    Bienendemokratie (2010) erklärt den faszinierenden Prozess, wie Bienen entscheiden, wo sie ihren Bienenstock bauen. Denn diesem lebenswichtigen Entschluss liegt ein hoch entwickeltes Modell zugrunde, von dem Menschen eine Menge lernen können – von systematischer Informationssuche bis hin zur quasi-demokratischen Entscheidungsfindung.

    Wer Bienendemokratie lesen sollte

    • Naturwissenschaftlich interessierte Insektenliebhaber
    • Politikinteressierte, die etwas über Demokratie lernen wollen
    • Alle, die gern Honigbrote essen

    Über den Autor

    Thomas D. Seeley ist Biologieprofessor an der Cornell University und gilt als einer der führenden Bienen-Experten weltweit. Er hat bereits zahlreiche Bücher über sie geschrieben. Die Titel Bienendemokratie und Auf der Spur der wilden Bienen sind auf Deutsch erschienen.

    Kategorien mit Bienendemokratie

    Ähnlich wie Bienendemokratie

    ❤️ für Blinkist️️️
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch

    Booste dein Wachstum mit Blinkist
    28 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    91%
    aller Blinkist Nutzer lesen dank Blinkist mehr*
    *Quelle: Umfrage unter Blinkist Nutzern
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.000 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen