Get the key ideas from

Du bist genug

Vom Mut, glücklich zu sein

By Ichiro Kishimi & Fumitake Koga
15-minute read
Audio available
Du bist genug by Ichiro Kishimi & Fumitake Koga

Wir wollen heutzutage alles sein: selbstständig und sozial, integer und integriert, uns selbst ganz nah und trotzdem frei und offen in der Begegnung mit anderen. Doch wie kann das alles gleichzeitig gelingen? Der Psychotherapeut Alfred Adler hatte dazu schon Anfang des 20. Jahrhunderts konkrete Vorschläge, die sich Ichiro Kishimi und Fumitake Koga genau angeschaut haben. Diese Blinks zu Du bist genug (2019) zeigen, warum Adlers Ideen bis heute relevant sind. Sie beleuchten besonders, wie Erwachsene ihre Kinder auf dem Weg in die Selbstständigkeit unterstützen können.

  • Pädagoginnen und Pädagogen, die sich den Kopf über ihre Schützlinge zerbrechen
  • Eltern, die sich wünschen, dass ihre Kinder zu selbstbewussten Menschen heranwachsen
  • Alle, die die Verbindung zu sich selbst neu entdecken möchten

Ichiro Kishimi lebt in seiner Heimatstadt Kyoto, wo er den psychologischen Ansatz Alfred Adlers bereits seit 1989 lehrt und praktiziert. Er arbeitet als psychologischer Berater mit traumatisierten Jugendlichen und hat diverse Werke Alfred Adlers ins Japanische übersetzt. Darüber hinaus veröffentlichte er eine Einführung in Adlers Individualpsychologie.

Fumitake Koga ist ein renommierter Sachbuch- und Bestsellerautor. Er befasst sich seit den frühen 2000er-Jahren intensiv mit der adlerianischen Psychologie, entwickelte sich zum anerkannten Experten auf dem Gebiet und kam so in Kontakt mit Ichiro Kishimi. Gemeinsam übertragen sie Adlers Gedanken zum Leben und Lernen auf zugängliche Art und Weise in die Gegenwart.

Go Premium and get the best of Blinkist

Upgrade to Premium now and get unlimited access to the Blinkist library. Read or listen to key insights from the world’s best nonfiction.

Upgrade to Premium

What is Blinkist?

The Blinkist app gives you the key ideas from a bestselling nonfiction book in just 15 minutes. Available in bitesize text and audio, the app makes it easier than ever to find time to read.

Discover
3,500+ top
nonfiction titles

Get unlimited access to the most important ideas in business, investing, marketing, psychology, politics, and more. Stay ahead of the curve with recommended reading lists curated by experts.

Join Blinkist to get the key ideas from
Get the key ideas from
Get the key ideas from

Du bist genug

Vom Mut, glücklich zu sein

By Ichiro Kishimi & Fumitake Koga
  • Read in 15 minutes
  • Audio & text available
  • Contains 9 key ideas
Upgrade to Premium Read or listen now
Du bist genug by Ichiro Kishimi & Fumitake Koga
Synopsis

Wir wollen heutzutage alles sein: selbstständig und sozial, integer und integriert, uns selbst ganz nah und trotzdem frei und offen in der Begegnung mit anderen. Doch wie kann das alles gleichzeitig gelingen? Der Psychotherapeut Alfred Adler hatte dazu schon Anfang des 20. Jahrhunderts konkrete Vorschläge, die sich Ichiro Kishimi und Fumitake Koga genau angeschaut haben. Diese Blinks zu Du bist genug (2019) zeigen, warum Adlers Ideen bis heute relevant sind. Sie beleuchten besonders, wie Erwachsene ihre Kinder auf dem Weg in die Selbstständigkeit unterstützen können.

Key idea 1 of 9

Das Ziel von Bildung ist es, Menschen zur Selbstständigkeit zu verhelfen.

Was wollen wir mit Bildung erreichen? Dass unsere Kinder leistungsfähig und erfolgreich werden? Dass sie lesen und schreiben können, Differenzialgleichungen lösen und die Hauptstädte der Welt aufzählen können? Die Frage ist natürlich rhetorisch. Bildung ist mehr als das.

Das wusste auch der österreichische Psychotherapeut Alfred Adler, der Anfang des 20. Jahrhunderts zu den Grundlagen frühkindlicher Entwicklung forschte. Für ihn war das oberste Ziel von Bildung, junge Menschen bei ihrer Entwicklung zu selbstständigen Erwachsenen zu unterstützen. Was verstand Adler unter Selbstständigkeit?

Zweierlei. Erstens glaubte er, dass alle Menschen von Natur aus nach Unabhängigkeit streben. Und es stimmt, dass wir unsere Hilflosigkeit schon als Babys überwinden wollen. Dieser unbedingte Wille treibt uns an, zu krabbeln, zu laufen und zu sprechen. Wir kommen mit einem unbändigen Freiheitsdrang zur Welt.

Die zweite Qualität der Selbstständigkeit meint, dass wir uns auf die Erfüllung unserer eigenen Aufgaben konzentrieren. Adler unterscheidet dabei zwei Kategorien von Aufgaben – deine und die der anderen Menschen. Du bist nur für deine eigenen Bedürfnisse und Erwartungen verantwortlich.

Was bedeutet das? Stell dir vor, deine Chefin kann dich nicht leiden. Dann ist es nicht deine Aufgabe, sie umzustimmen. Ob sie dich mag oder nicht, ist ihre Sache, nicht deine. Dieser Fokus auf dich und deine Belange macht dich selbstständig.

Adler hielt die Selbstständigkeit für den Schlüssel zu wahrer Lebensfreude. Aber Vorsicht. Selbstständig zu sein bedeutet nicht, sich vom Rest der Welt abzuschotten. Der selbstständige Mensch nach Adler vereint beides: harmonische soziale Beziehungen und die Erfüllung der individuellen Bedürfnisse.

So weit, so gut. Und was hat das nun mit Bildung zu tun? Auf den ersten Blick hat die Pädagogik bei Adler wenig Spielraum. Ist es nicht ein Widerspruch, dass sich das selbstständige Kind der Autorität der Lehrkraft unterordnet? Und widerspricht deren Verantwortung für die Schüler nicht der Logik, dass sich jeder nur um seine eigenen Belange kümmert?

Nein. Für Adler war Bildung essenziell für die selbstständige Entwicklung und er sah Gemeinschaft und Selbstständigkeit als zwei Seiten einer Medaille. Kinder entwickeln ihre Autonomie im Umgang mit anderen Menschen, indem sie am kulturellen Wissen teilhaben. Hier lernen sie alles – von den Codes menschlicher Interaktion bis zu den Verkehrsregeln. All das ist Teil von Bildung.

In den folgenden Blinks sehen wir uns an, wie Adlers Ideen Pädagogen und Eltern dabei helfen, Kinder auf ihrem Weg zu selbstständigen und glücklichen Menschen zu begleiten.

Upgrade to continue Read or listen now

Key ideas in this title

Upgrade to continue Read or listen now

No time to
read?

Pssst. Sign up to your secret to success: key ideas from top nonfiction in just 15 minutes.
Created with Sketch.