Passives Einkommen Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus Passives Einkommen
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von Passives Einkommen

Max Osberghaus

Die 40 leichtesten Wege zu Deiner finanziellen Freiheit

2.8 (542 Bewertungen)
15 Min.

Kurz zusammengefasst

Passives Einkommen ist ein Buch von Max Osberghaus, das einen Leitfaden für den Aufbau passiver Einkommensquellen bietet. Es bietet praktische Strategien und Tipps, wie man finanzielle Unabhängigkeit erreichen kann.

Inhaltsübersicht

    Passives Einkommen
    in 6 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 6

    Passives Einkommen verdient sich von selbst und bedeutet vor allem: Freiheit.

    Eine Woche hat 168 Stunden. Zieht man davon 8 Stunden Schlaf pro Tag ab, kommt man auf 112 Stunden im Wachzustand. Von diesen 112 Stunden bleiben bei einem typischen Nine-to-five-Job noch 72 Stunden zur freien Verfügung. 72 Stunden pro Woche, in denen du einkaufen, putzen, Wäsche waschen, E-Mails beantworten und an Geburtstage denken musst. Und wie viel Zeit hast du dann noch zum Entspannen und Spaß haben? Nahezu gar keine! Deswegen: Mach Schluss mit der ewigen Plackerei und sag Hallo zum passiven Einkommen. 

    Die meisten Menschen verdienen ihr Geld nach dem klassischen Prinzip des aktiven Einkommens. Das heißt: Sie gehen arbeiten und erhalten im Gegenzug für ihre Zeit und Leistung ein bestimmtes Gehalt. Im Umkehrschluss bedeutet das aber auch: keine Arbeit, kein Geld. 

    Es gibt allerdings auch Menschen, die nach einem anderen System Geld verdienen – eines, das Arbeit und Lohn voneinander trennt: Passives Einkommen bedeutet, Geld einzunehmen, ohne sich dafür abrackern zu müssen. Um passives Einkommen zu generieren, musst du dir jedoch erst einmal eine solide Einkommensquelle schaffen, und das kostet Zeit, Geld oder beides. Am Anfang steht also immer ein gewisser Einsatz. Hat man diesen jedoch erst einmal erbracht, kann man sich zurücklehnen und zusehen, wie das Vermögen wächst.

    Tatsächlich kannst du dein passives Einkommen so weit steigern, dass all deine Ausgaben davon gedeckt werden. Stell dir einmal vor, was das bedeutet: Du müsstest dir keine Sorgen mehr um deine Zukunft machen. Selbst wenn du mal länger krank wärst, hättest du noch immer eine ausreichende finanzielle Absicherung. Deine Zukunftsängste würden sich in Wohlgefallen auflösen und der ständige Stress würde endlich von dir abfallen.

    Außerdem kannst du besonders zu Beginn, also in der Einsatzphase, extrem viel dazulernen. Um sinnvoll zu investieren, musst du dich z.B. erst einmal belesen und herausfinden, welche Branchen und Unternehmen derzeit wachsen. Die Erzeugung eines passiven Einkommens ist also im Grunde eine berufliche Weiterbildung im Bereich der Wirtschaftsanalyse.

    Ein weiterer Vorteil des passiven Einkommens ist die gewonnene Zeit. Statt dich 40 Stunden die Woche für ein mittelmäßiges Gehalt abzurackern, kannst du dich mit deinem passiven Einkommen auf Dinge konzentrieren, die wirklich wichtig sind wie Freunde und Familie.

    Ehe du dich nun in deinen Tagträumen verlierst, lies lieber weiter und finde heraus, wie du sie realisieren kannst.

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von Passives Einkommen sehen?

    Kernaussagen in Passives Einkommen

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in Passives Einkommen?

    Geld verdienen, ohne viel dafür tun zu müssen? Das klingt ja fast zu schön, um wahr zu sein. Tatsächlich gibt es verschiedene Möglichkeiten, um nebenbei und ohne viel Mühe Einkommen zu generieren. Die besten Mittel und Methoden lernst du in den Blinks zu Passives Einkommen (2019) kennen. Mithilfe der Tipps, Tricks und Hinweise von Max Osberghaus kannst du dir entweder einen kleinen Nebenverdienst verschaffen oder mit viel Geschick auch die komplette finanzielle Unabhängigkeit erreichen.

    Bestes Zitat aus Passives Einkommen

    „Denn wer liebt es nicht, mehr zu verdienen und gleichzeitig effektiv nichts zu tun?

    —Max Osberghaus
    example alt text

    Wer Passives Einkommen lesen sollte

    • Alle, die etwas Geld nebenher verdienen möchten
    • Alle, die sich nach finanzieller Freiheit sehnen
    • Jeder, der in Geldnot steckt und sich ein bisschen was dazuverdienen möchte

    Über den Autor

    Max Osberghaus ist Sachbuchautor und schreibt über finanzielle und psychologische Themen. Sein erstes Buch hieß Das Gesetz der Anziehung (2019).

    Kategorien mit Passives Einkommen

    Ähnliche Zusammenfassungen wie Passives Einkommen

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    31 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.000 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen