Einfach liegen lassen Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus Einfach liegen lassen
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von Einfach liegen lassen

John Perry

Das kleine Buch vom effektiven Arbeiten durch gezieltes Nichtstun

3.6 (105 Bewertungen)
12 Min.

Kurz zusammengefasst

Einfach liegen lassen ist ein Buch von John Perry, das uns ermutigt, manchmal Aufgaben einfach liegen zu lassen und stattdessen unsere Energie auf das zu konzentrieren, was wirklich wichtig ist. Eine erfrischend pragmatische Perspektive auf das Lösen von Problemen.

Inhaltsübersicht

    Einfach liegen lassen
    in 6 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 6

    Prokrastinierer sind nicht faul, sondern nur schlecht organisiert.

    Prokrastinierer gelten als faul und unzuverlässig. Doch meist sind sie besser als ihr Ruf. Es beginnt schon damit, dass Prokrastinieren kein Nichtstun ist, denn Prokrastinierer vollbringen Arbeit, während sie Wichtigeres aufschieben.

    Anstatt beispielsweise endlich mit dem Schreiben der lästigen Seminararbeit zu beginnen, beschäftigten sie sich mit anderen Sachen. Sie saugen Staub, laden brav die Updates für ihre Programme oder schreiben eine neue To-do-Liste. Das heißt, Prokrastinierer erledigen eine Menge Arbeit, auch wenn sie es vor allem tun, um anderer Arbeit auszuweichen. Die vorgeschobene Arbeit kann dabei durchaus anspruchsvoll, wichtig und komplex sein.

    Der entscheidende Punkt ist, dass Prokrastinierer eine dringendere Sache aufschieben. Die vorgeschobenen Arbeiten würden sie nicht erledigen, wenn diese die wichtigsten oder gar die einzigen auf der To-do-Liste wären. Hätten sie etwa die einzige Aufgabe, die Wohnung zu saugen, würden sie es nicht tun. Erst angesichts der dringenden Seminararbeit greifen Prokrastinierer zum Staubsauger. Trotzdem sind Prokrastinierer produktiv. Eine saubere Wohnung und aktualisierte Updates haben schließlich ihr Gutes.

    Und weil wir einmal beim Guten sind: Aufschub ist sicher nicht die effizienteste Methode, eine Aufgabe zu erledigen. Aber er schafft Raum. Manch kreativer Gedanke oder eine neue Sichtweise entsteht vielleicht gerade deswegen, weil eine Sache immer wieder verschoben wird und ständig im Kopf herumschwirrt.

    Wir sehen, Prokrastinierer sind keine Faulpelze und haben durchaus Potenzial.

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von Einfach liegen lassen sehen?

    Kernaussagen in Einfach liegen lassen

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in Einfach liegen lassen?

    Notorische Bummler lernen, wie sie ihre Dinge erledigen können, ohne sich fundamental zu verändern. Wichtig sind die richtige Perspektive, die Sortierung der Aufgabenliste, eine Prise Selbsttäuschung und ein klitzekleines bisschen Disziplin.

    Bestes Zitat aus Einfach liegen lassen

    Der Mensch ist nicht vernunftbegabt, er findet nur für alles und jedes einen vernünftigen Grund. - Robert Henlein

    —John Perry
    example alt text

    Wer Einfach liegen lassen lesen sollte

    • Jeder, der gerne Dinge aufschiebt
    • Alle, die Schwierigkeiten damit haben, ihre Arbeit oder auch Alltagsdinge in den Griff zu bekommen
    • Jeder, der unter bummelnden Arbeitskollegen oder Lebenspartnern zu leiden hat

    Über den Autor

    John Perry ist ein trödelnder, bummelnder, aufschiebender Professor für Philosophie. Bis 2008 war er in Stanford angestellt. Inzwischen arbeitet er halbtags an der University of California und moderiert eine philosophische Radiosendung. Für seine wissenschaftliche Arbeit wurde er u.a. von der Alexander von Humboldt-Stiftung ausgezeichnet, für seine Theorie des gezielten Aufschiebens erhielt er 2011 den satirischen Ig-Nobelpreis.

    Kategorien mit Einfach liegen lassen

    Ähnliche Zusammenfassungen wie Einfach liegen lassen

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    31 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.000 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen