Kategorien entdecken

In der App öffnen In der App öffnen In der App öffnen
Das sind die Blinks zu

Growth Hacker Marketing

A Primer on the Future of PR, Marketing, and Advertising

Von Ryan Holiday
12 Minuten
Growth Hacker Marketing: A Primer on the Future of PR, Marketing, and Advertising von Ryan Holiday

Growth Hacker Marketing (2013) ist eine Einführung in das Thema des Growth-Hacking als moderne Alternative zu klassischem Marketing. Die Blinks zum Buch stellen prominente Beispiele vor und zeigen, welche alternativen Wege es heute für Unternehmen gibt, Kunden anzusprechen und zu treuen Nutzern zu machen.

  • Alle, die erfahren möchten, was sich hinter dem Gedanken des Growth-Hacking verbirgt
  • Marketers
  • Werbetreibende, der inspirierende Beispiele für Growth-Hacks suchen

Ryan Holiday brach mit 19 das College ab, wurde mit 21 Marketing-Leiter bei American Apparel und ist Medien-Stratege für Bestseller-Autoren wie Tim Ferriss. Er schrieb und schreibt für Magazine wie Fast Company, Forbes oder den New York Observer, sein Buch Trust Me, I’m Lying wurde zum Bestseller.

Kennst du schon Blinkist Premium?

Mit Blinkist Premium erhältst du Zugang zu dem Wichtigsten aus mehr als 3.000 Sachbuch-Bestsellern. Das Probeabo ist 100% kostenlos.

Premium kostenlos testen

Was ist Blinkist?

Blinkist ist eine App, die die großen Ideen der besten Sachbücher in einprägsame Kurztexte verpackt und erklärt. Die Inhalte der über 3.000 Titel starken Bibliothek reichen von Sachbuch-Klassikern, über populäre Ratgeber bis hin zu diskutierten Neuerscheinungen. Basierend auf wissenschaftlichen Erkenntnissen wird jeder Titel von speziell geschulten Autoren aufbereitet und dem Nutzer als Kurztext und Audiotitel zur Verfügung gestellt.

Discover
3.000+ top
nonfiction titles

Get unlimited access to the most important ideas in business, investing, marketing, psychology, politics, and more. Stay ahead of the curve with recommended reading lists curated by experts.

Entdecke die Kernaussagen zu diesem Titel:

Growth Hacker Marketing

A Primer on the Future of PR, Marketing, and Advertising

Von Ryan Holiday
  • Lesedauer: 12 Minuten
  • 7 Kernaussagen
Growth Hacker Marketing: A Primer on the Future of PR, Marketing, and Advertising von Ryan Holiday
Worum geht's

Growth Hacker Marketing (2013) ist eine Einführung in das Thema des Growth-Hacking als moderne Alternative zu klassischem Marketing. Die Blinks zum Buch stellen prominente Beispiele vor und zeigen, welche alternativen Wege es heute für Unternehmen gibt, Kunden anzusprechen und zu treuen Nutzern zu machen.

Kernaussage 1 von 7

Mit Growth-Hacking ist eine neue, zeitgemäße Form des Marketing auf dem Vormarsch.

Im klassischen Marketing geht man von einer einfachen Formel aus: Man nimmt Geld in die Hand, startet große Kampagnen, erzeugt so Aufmerksamkeit und gewinnt neue Kunden. Im klassischen Marketing ist es undenkbar, ohne große Budgets eine große Marke zu schaffen – insbesondere in kurzer Zeit.

Aber die Welt hat sich verändert: Heute gibt es milliardenschwere Unternehmen, die nie einen Cent in klassische PR, in Anzeigen- oder Videokampagnen investiert haben. Tech-Startups, die es vor ein paar Jahren noch gar nicht gab, haben es auf unkonventionellen Wegen, mit geringen Mitteln und gänzlich ohne klassisches Marketing geschafft, große Unternehmen und wertvolle Marken aufzubauen.

Einem traditionellen Werbetreibenden – oder Marketer –, der an die alte Formel des Marketing glaubt, muss es schleierhaft erscheinen, dass Unternehmen wie Dropbox, Groupon und Pinterest heute Milliarden wert sind. Daher trifft man in diesen Unternehmen auch keine klassischen Marketers an, sondern Growth-Hacker, die eine Art Hybrid sind:

  • Wie ein Marketer gehen sie zwar der alten Frage nach, wie sich mehr Kunden gewinnen lassen.
  • Sie beantworten die Frage aber mit technischen, produktbezogenen Lösungen, nicht mit Werbekampagnen, Anzeigen und TV-Spots.

Dabei profitieren Growth-Hacker davon, dass der Kontakt zum Kunden in der Online-Welt viel einfacher und vor allem interaktiver geworden ist: Sie sammeln Daten, messen ROIs, also Renditen von Maßnahmen und finden mit kleinen Budgets Wege, große Unternehmen ohne großes Marketing aufzubauen.

Sie haben das alte System gehackt und alternative Wege gefunden, Armeen loyaler Nutzer aufzustellen, die ihre Produkte nutzen und weiterempfehlen.

So wie das Team von Airbnb, das in einer frühen Phase den Growth-Hack fand, alle Postings automatisch auf der viel größeren Plattform Craigslist einzustellen, was es attraktiver machte, ein Wohnungsangebot aufzugeben – und ein zentrales Problem aus dem Weg räumte.

Da Craigslist keine API hatte, also keine Schnittstelle, die es erlaubte, externe Postings einfach in die Plattform einzuspielen, musste ein technischer Growth-Hack her, den ein klassischer Marketer niemals gefunden hätte.

Inhalt

Bringe mehr Wissen in deinen Alltag!

Sichere dir jetzt Zugang zu den Kernaussagen der besten Sachbücher – praktisch in Text & Audio in nur 15 Minuten pro Titel.
Created with Sketch.