Der Hass auf den Westen Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus Der Hass auf den Westen
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von Der Hass auf den Westen

Jean Ziegler

Wie sich die armen Völker gegen den wirtschaftlichen Weltkrieg wehren

4.5 (148 Bewertungen)
33 Min.

Kurz zusammengefasst

Der Hass auf den Westen ist ein Buch von Jean Ziegler, das die Ungerechtigkeiten im globalen Wirtschaftssystem aufzeigt. Es ruft dazu auf, den kapitalistischen Konsumismus zu hinterfragen und eine gerechtere Welt zu schaffen.

Inhaltsübersicht

    Der Hass auf den Westen
    in 12 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 12

    Der Westen stellt einen Weltherrschaftsanspruch, dem nun mit Hass begegnet wird.

    Könntest du genau beschreiben, was mit „der Westen“ eigentlich gemeint ist? Die meisten Bewohner westlicher Industrienationen selbst machen sich keine großen Gedanken über den Begriff. Müssen sie ja auch nicht, sie gehören schließlich dazu. Dementsprechend können sie sich auch nicht vorstellen, woher der unglaubliche Hass auf sie und ihre westliche Lebensweise eigentlich kommt. Um ihn zu verstehen, müssen wir uns zunächst einmal die Geschichte des Begriffs anschauen.

    In der Antike bezeichnete „der Westen“ lediglich den Ort, an dem die Sonne untergeht. Daher auch die deutsche Bezeichnung „Abendland“. Während der mittelalterlichen Kreuzzüge bis ins 14. Jahrhundert waren mit „Westlern“ europäische Christen gemeint. In der Kolonialzeit zwischen dem 16. und 19. Jahrhundert war der Westen dann für alle eroberten Völker gleichbedeutend mit „die Weißen“.

    Der Begriff hat sich also in seiner Bedeutung gewandelt. Doch was meinen wir heute damit? Laut dem Historiker Fernand Braudel wird der moderne Westen vor allem über seine Wirtschaftsordnung definiert: den Kapitalismus.

    Der westliche Kapitalismus ist von einem beispiellosen Eroberungswillen geprägt und betrachtet seine Ideen und Marktregeln als allgemeingültige Naturgesetze. Darüber hinaus beansprucht der Westen universelle Gültigkeit für die scheinbar von ihm erdachten Menschenrechte und Demokratievorstellungen. Dabei ignoriert er andere Ideen und Kulturen, die gern selbst darüber bestimmen möchten, was richtig und was falsch ist und wie sie leben. Kein Wunder also, dass der imperialistische Wille des Westens auf Gegenwind trifft.

    Manche nicht-westliche Gruppen begegnen diesem Streben heute vor allem mit einem: Hass. Die Anschläge des 11. September 2001 sind zum Symbol für diesen Hass geworden. An jenem Tag entführten 19 junge Männer, mehrheitlich aus Saudi-Arabien, vier Linienflugzeuge. Zwei davon steuerten sie in die Zwillingstürme des New Yorker World Trade Centers, zwei weitere verfehlten ihr Ziel.

    2973 Menschen aus 62 Nationen kamen an diesem Tag ums Leben, darunter fast 400 Einsatzhelfer der Feuerwehr, Polizei etc. Die Islamisten nutzen dabei die leichte Verführbarkeit junger Männer, die in ihrer Heimat tiefes Unrecht durch den Westen erfahren hatten.

    In den nächsten Blinks werden wir uns genauer mit den westlichen Verbrechen gegen die Menschheit befassen, die verständlicherweise Widerstand erzeugen und mitunter auch in solch hasserfüllten Anschlägen münden.

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von Der Hass auf den Westen sehen?

    Kernaussagen in Der Hass auf den Westen

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in Der Hass auf den Westen?

    Vom Sklavenhandel über die Kolonialzeit bis hin zur wirtschaftlichen Dominanz des Westens zeichnen die Blinks zu Der Hass auf den Westen (2008) die lange Geschichte der westlichen Unterdrückung nach. Sie zeigen, wie es dazu kommen konnte, dass der Westen heute vielerorts so verhasst ist, und erklären, wieso sich dieser Hass auch in Terrorakten niederschlägt.

    Bestes Zitat aus Der Hass auf den Westen

    „Das kollektive Gedächtnis folgt Rhythmen, die kein analytischer Verstand vollständig erklären kann.

    —Jean Ziegler
    example alt text

    Wer Der Hass auf den Westen lesen sollte

    • Jeder, der die globalen Verflechtungen des Westens besser verstehen möchte
    • Alle, die sich für Geschichte begeistern
    • Politikinteressierte

    Über den Autor

    Jean Ziegler ist ein Schweizer Soziologe und Politiker. Bis 2008 arbeitete er als UN-Sonderberichterstatter im Ressort Recht auf Nahrung. Seitdem ist er für den Beratenden Ausschuss des Menschenrechtsrates der UN tätig und berät außerdem die Organisation Business Crime Control. Ziegler hat mehrere Preise gewonnen, darunter den Internationalen Literaturpreis für Menschenrechte.

    Kategorien mit Der Hass auf den Westen

    Ähnliche Zusammenfassungen wie Der Hass auf den Westen

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    30 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.000 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen