Get the key ideas from

Die Ernährungs-Docs

Gesund und schlank durch Intervallfasten

By Anne Fleck, Jörn Klasen, Matthias Riedl & Silja Schäfer
13-minute read
Audio available
Die Ernährungs-Docs by Anne Fleck, Jörn Klasen, Matthias Riedl & Silja Schäfer

Fasten macht schlapp, hungrig und lässt sich ohnehin nicht durchhalten? Die Blinks zu Die Ernährungs-Docs – Gesund und schlank durch Intervallfasten (2021) entlarven Mythen rund ums Thema Fasten und geben dir Tipps, mit denen du Intervallfasten entspannt in deinen Alltag integrieren kannst. Du erfährst, warum es uns länger und gesünder leben lässt und wie du mit der Methode dein Wunschgewicht erreichst.

  • Alle, die länger und gesünder leben wollen
  • Fitnessfreunde und solche, die es werden wollen 
  • Menschen, die ihr Gewicht reduzieren wollen

Die Ernährungs-Docs Anne Fleck, Jörn Klasen, Matthias Riedl und Silja Schäfer helfen in ihrer gleichnamigen NDR-Sendung Menschen, Erkrankungen mithilfe einer Ernährungsumstellung zu lindern oder zu heilen. Als Ärzte und Co-Autoren haben die vier bereits mehrere Bücher über Ernährungsstrategien veröffentlicht.

Go Premium and get the best of Blinkist

Upgrade to Premium now and get unlimited access to the Blinkist library. Read or listen to key insights from the world’s best nonfiction.

Upgrade to Premium

What is Blinkist?

The Blinkist app gives you the key ideas from a bestselling nonfiction book in just 15 minutes. Available in bitesize text and audio, the app makes it easier than ever to find time to read.

Discover
4,500+ top
nonfiction titles

Get unlimited access to the most important ideas in business, investing, marketing, psychology, politics, and more. Stay ahead of the curve with recommended reading lists curated by experts.

Join Blinkist to get the key ideas from
Get the key ideas from
Get the key ideas from

Die Ernährungs-Docs

Gesund und schlank durch Intervallfasten

By Anne Fleck, Jörn Klasen, Matthias Riedl & Silja Schäfer
  • Read in 13 minutes
  • Audio & text available
  • Contains 8 key ideas
Upgrade to Premium Read or listen now
Die Ernährungs-Docs by Anne Fleck, Jörn Klasen, Matthias Riedl & Silja Schäfer
Synopsis

Fasten macht schlapp, hungrig und lässt sich ohnehin nicht durchhalten? Die Blinks zu Die Ernährungs-Docs – Gesund und schlank durch Intervallfasten (2021) entlarven Mythen rund ums Thema Fasten und geben dir Tipps, mit denen du Intervallfasten entspannt in deinen Alltag integrieren kannst. Du erfährst, warum es uns länger und gesünder leben lässt und wie du mit der Methode dein Wunschgewicht erreichst.

Key idea 1 of 8

Fasten hält natürlich gesund

Wer heute Lust auf einen Snack hat, braucht nicht lange warten: An jeder Ecke gibt es eine Bäckerei oder einen Imbiss und im heimischen Kühlschrank kann der Appetit mit Fertiggerichten bekämpft werden. Essen ist jederzeit und überall verfügbar. Auf den ersten Blick eine feine Sache, bei näherem Hinsehen aber ein großes Problem: Mehr als fünfzig Prozent der Deutschen sind übergewichtig – mit allen Begleiterkrankungen, die das begünstigt: Diabetes, Bluthochdruck und Gelenkbeschwerden. 

Darüber müssen wir uns nicht wundern. Denn unser Organismus ist nicht für das paradiesische Schlemmen gemacht. Unsere Vorfahren in der Steinzeit mussten tagelang jagen, bis sie mit etwas Glück ein Reh erlegten oder frische Früchte fanden. Dann hieß es: Möglichst schnell den Hunger stillen – wer weiß, wann es das nächste Mal etwas gibt. Der menschliche Körper ist bis heute auf diese Essenspausen eingerichtet. Er speichert Energie und ruft sie ab, wenn wir sie brauchen. Unsere Biologie hat sich seit der Steinzeit kaum verändert.

Längere Zeit auf Essen zu verzichten, ist deswegen eine gute Idee. Viele wissenschaftliche Studien belegen mittlerweile, dass Fasten Krankheiten lindern oder sogar heilen kann. Rheuma, leichte Depressionen, Bluthochdruck, Allergien oder auch Kopfschmerzen sind nur einige Beispiele. Außerdem fördert es die Darmgesundheit, senkt die Entzündungswerte im Körper und stärkt unser Immunsystem. 

Fasten hält aber nicht nur gesund, es ist auch gut für die Figur. Wer regelmäßig für einige Stunden aufs Essen verzichtet, kann sein Gewicht besser halten und nimmt leichter ab. Und allen, die ihre zweite Lebenshälfte nicht im Pflegeheim, sondern mit schönen Aktivitäten verbringen wollen, sei gesagt: Fasten hält auch jung. Es stößt im Körper einen Prozess an, der Autophagie genannt wird. Dabei baut unser Organismus Bestandteile ab, die er nicht braucht, um Energie zu gewinnen. Er startet also eine Art Selbstreinigungsprogramm, was dem Altern entgegenwirkt. 

Wir sehen also: Gründe, regelmäßig zu fasten, gibt es viele. Es ist ein natürlicher Vorgang, der uns hilft, Krankheiten zu bekämpfen und uns gesund zu halten. 

Aber was versteht man nun genau unter Fasten? Wie lange müssen wir uns am Wasserglas festhalten, damit unser Körper seine Wunder vollbringt? Und gibt es Varianten, die sich mit den Belastungen eines modernen Lebens vereinbaren lassen?

Upgrade to continue Read or listen now

Key ideas in this title

Upgrade to continue Read or listen now

Learn more, live more

Sign up now to learn and grow every day with the key ideas from top nonfiction and podcasts in 15 minutes.
Created with Sketch.