Kategorien entdecken

In der App öffnen In der App öffnen In der App öffnen
Das sind die Blinks zu

The Effective Executive

Effektivität und Handlungsfähigkeit in der Führungsrolle gewinnen

Von Peter F. Drucker
13 Minuten
Audio-Version verfügbar
The Effective Executive: Effektivität und Handlungsfähigkeit in der Führungsrolle gewinnen von Peter F. Drucker

Was macht effektive Führungskräfte wirklich aus? Diese Frage trieb den Ökonomen Peter Drucker bereits 1966 zu seinem großen Standardwerk an. Diese Blinks zeigen, warum es bis heute nicht an Gültigkeit verloren hat. Sie erklären, warum effektive Führungskompetenz immer beim Führenden selbst beginnt, was erfolgreiches Management ausmacht und warum es letztlich immer darum geht, wertschätzend mit anderen Menschen zusammenzuarbeiten.

  • Führungskräfte und Teamleiter
  • Alle, die ihre eigene Leistung und die Performance ihrer Mitarbeiter verbessern möchten
  • Jeder, der wissen möchte, wie man Mitarbeiter erfolgreich und zugleich wertschätzend führt

Peter Ferdinand Drucker war ein US-amerikanischer Ökonom österreichischer Herkunft. Er befasste sich sein Leben lang mit den Schlüsselfragen guten und erfolgreichen Managements und gilt weithin als Pionier und Gründer der modernen Managementlehre. Drucker war Redakteur und Publizist, Universitätsprofessor und Unternehmensberater und veröffentlichte insgesamt 35 Bücher. The Effective Executive, das 2014 erstmals auf Deutsch erschien, war eines seiner früheren Werke und gilt heute als Klassiker.

Kennst du schon Blinkist Premium?

Mit Blinkist Premium erhältst du Zugang zu dem Wichtigsten aus mehr als 3.000 Sachbuch-Bestsellern. Das Probeabo ist 100% kostenlos.

Premium kostenlos testen

Was ist Blinkist?

Blinkist ist eine App, die die großen Ideen der besten Sachbücher in einprägsame Kurztexte verpackt und erklärt. Die Inhalte der über 3.000 Titel starken Bibliothek reichen von Sachbuch-Klassikern, über populäre Ratgeber bis hin zu diskutierten Neuerscheinungen. Basierend auf wissenschaftlichen Erkenntnissen wird jeder Titel von speziell geschulten Autoren aufbereitet und dem Nutzer als Kurztext und Audiotitel zur Verfügung gestellt.

Discover
3.000+ top
nonfiction titles

Get unlimited access to the most important ideas in business, investing, marketing, psychology, politics, and more. Stay ahead of the curve with recommended reading lists curated by experts.

Entdecke die Kernaussagen zu diesem Titel:

The Effective Executive

Effektivität und Handlungsfähigkeit in der Führungsrolle gewinnen

Von Peter F. Drucker
  • Lesedauer: 13 Minuten
  • Verfügbar in Text & Audio
  • 8 Kernaussagen
The Effective Executive: Effektivität und Handlungsfähigkeit in der Führungsrolle gewinnen von Peter F. Drucker
Worum geht's

Was macht effektive Führungskräfte wirklich aus? Diese Frage trieb den Ökonomen Peter Drucker bereits 1966 zu seinem großen Standardwerk an. Diese Blinks zeigen, warum es bis heute nicht an Gültigkeit verloren hat. Sie erklären, warum effektive Führungskompetenz immer beim Führenden selbst beginnt, was erfolgreiches Management ausmacht und warum es letztlich immer darum geht, wertschätzend mit anderen Menschen zusammenzuarbeiten.

Kernaussage 1 von 8

Effektive Führungskräfte fallen nicht vom Himmel und gehen selbst mit gutem Beispiel voran.

Wenn wir an effektive Führungskräfte denken, haben wir meistens Menschen vor Augen, die wie gemacht für ihren Job scheinen. Als wären sie buchstäblich geboren, um andere zu führen. Das ist aber Mumpitz. Führungskraft wird nicht angeboren, sondern erlernt. Was bedeutet, dass auch du sie lernen und trainieren kannst.

Am Anfang steht die Introspektive. Gutes Management bedeutet nicht, andere Menschen zu verändern, sondern selbst mit gutem Beispiel voranzugehen. Man könnte auch sagen: Führungskraft bedeutet nicht, andere zu führen, sondern sich selbst führen zu können. Der Rest ist eine Mischung aus Charisma und Kompetenz, die auf andere abstrahlt.

Eine effektive Führungsfigur hat ein Gespür dafür, was wirklich getan werden muss und wie man die dafür erforderlichen Schritte umsetzt. Sie weiß, wie sie den Spirit der Verantwortung und Rechenschaft auf alle Beteiligten überträgt.

US-Präsident Harry Truman war ein tolles Beispiel für einen effektiven Führer. Als er 1945 die Amtsgeschäfte von Franklin D. Roosevelt übernahm, hätte er sich am liebsten auf die Fortsetzung dessen progressiver Innenpolitik konzentriert. Er spürte aber, dass er sich nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs besonders um die internationalen Beziehungen kümmern musste. Er tat, was getan werden musste, und wurde zu einem der erfolgreichsten Außenpolitiker in der Geschichte der USA.

Solche herausragenden Leistungen sind nur möglich, wenn man akribisch an sich arbeitet. Wer wachsen und reifen will, muss seine eigenen Leistungen kritisch überprüfen. Das heißt: Du musst die Ergebnisse deiner Entscheidungen systematisch an den ursprünglichen Erwartungen messen, um herauszufinden, wo deine Stärken und Schwächen liegen.

Diese kritische Überprüfung deiner Leistung hilft, Wissenslücken aufzudecken. Viele Entscheidungen werden unbewusst von den naheliegendsten und lautesten Vorschlägen beeinflusst. Solche kognitiven Verzerrungen und Neigungen deckst du nur auf, wenn du dich immer wieder kritisch reflektierst.

So stellst du nicht nur fest, wo du dich verbessern musst, sondern auch, in welchen Bereichen du auch mit noch so viel Übung nicht so kompetent werden wirst wie andere. Diese Art von Demut und Einsicht ist wichtig, um qualifizierte Entscheidungen im richtigen Moment zum Wohle aller an andere, fähigere Personen delegieren zu können.

Soweit zu den Grundlagen von effektiver Führungskraft. Was genau musst du nun tun, um selbst zur effektiven Führungsfigur zu werden?

Inhalt

Bringe mehr Wissen in deinen Alltag!

Sichere dir jetzt Zugang zu den Kernaussagen der besten Sachbücher – praktisch in Text & Audio in nur 15 Minuten pro Titel.
Created with Sketch.