Machtverfall Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus Machtverfall
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von Machtverfall

Robin Alexander

Merkels Ende und das Drama der deutschen Politik: Ein Report

4.1 (282 Bewertungen)
31 Min.

Kurz zusammengefasst

Machtverfall von Robin Alexander ist ein Buch, das die politischen Ereignisse und Machtkämpfe in Deutschland analysiert. Es bietet einen Einblick in die Mängel und Schwächen der deutschen Politiklandschaft und gibt Empfehlungen für positive Veränderungen.

Inhaltsübersicht

    Machtverfall
    in 8 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 8

    Die letzte Verteidigerin des freien Westens: Angela Merkel

    „Sie ist nun ganz allein.“ Diesen Satz soll der scheidende US-Präsident Barack Obama Mitte November 2016 über Angela Merkel gesagt haben, nachdem sich die beiden Politiker zu einem Abendessen unter vier Augen im Berliner Hotel Adlon getroffen hatten. Merkel verabschiedete sich angeblich „mit einer einzelnen Träne im Auge“ von Obama.

    Der Abschiedsschmerz ist verständlich, denn nach Obama erwartet die deutsche Kanzlerin ein ganz anderes Kaliber von Politiker: Kurz zuvor war Donald Trump zum 45. US-amerikanischen Präsidenten gewählt worden. Angela Merkel hatte eigentlich geplant, nach ihrer dritten Amtszeit aufzuhören. Sie hatte zu Beginn ihrer Karriere einmal gesagt, sie wolle „irgendwann den richtigen Zeitpunkt zum Ausstieg aus der Politik finden“ und dann „kein halb totes Wrack sein“.

    Doch mit der Wahl Trumps sieht Merkel die liberale westliche Ordnung in Gefahr. In dieser Situation konnte sie nicht abtreten. Merkel vernahm den Ruf der Geschichte: Ende November 2016 verkündet sie schließlich, dass sie erneut für das Bundeskanzleramt kandidieren würde. Die internationale Presse reagiert begeistert, The New York Times betitelt sie gar als „letzte Verteidigerin des freien Westens“. 

    Im März 2017 trifft Merkel dann erstmals auf Trump. Der neue US-Präsident blockt sämtliche Diplomatieversuche der Kanzlerin ab. Die einzige Gemeinsamkeit zwischen sich und Merkel sieht er darin, dass angeblich sowohl seine als auch ihre Telefonleitung von Barack Obama abgehört worden seien. Eine Behauptung, die zumindest bezogen auf den Trump-Wahlkampf frei erfunden ist. Merkel reagiert kühl und abweisend, wendet den Blick sichtlich angewidert von Trump ab. 

    Diplomatie sucht man im politischen Werkzeugkasten Donald Trumps vergeblich. Stattdessen perfektioniert er die Kunst der Provokation. Ein frühes Beispiel dafür ist der G-20-Gipfel in Kanada, auf dem Merkel vehement versucht, Trump zu einem Verbleib im Pariser Klimaabkommen zu bewegen. Trump reagiert, indem er ihr zwei Bonbons auf den Tisch wirft und das mit den Worten kommentiert: „Hey Angela, sag nicht, dass ich dir nichts gebe.“

    Wir halten fest: Konfrontiert mit der Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten, entscheidet sich Merkel entgegen ihrer ursprünglichen Absicht, für eine weitere Amtszeit als Bundeskanzlerin zu kandidieren.

    Merkel betonte stets, dass sie ihre Stilisierung als Gegenspielerin Trumps absurd finde. Sie war nie eine Politikerin der großen historischen Momente, sondern prägte die deutsche Politik mit einem abwartenden, besonnenen Stil. Doch spätestens 2015 während der sogenannten „Flüchtlingskrise“ zeigt Merkel, dass sie nicht vor Verantwortung zurückscheut. Zu Beginn ihrer letzten Amtszeit ahnt sie noch nicht, dass Trump nicht das größte Problem der kommenden vier Jahre sein würde.

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von Machtverfall sehen?

    Kernaussagen in Machtverfall

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in Machtverfall?

    Machtverfall (2021) erzählt die Geschichte der letzten Amtszeit von Bundeskanzlerin Angela Merkel im Stil eines politischen Thrillers. Was geschieht hinter den Kulissen der vielleicht bekanntesten Politikerin der Welt und wie wird es nach Merkel weitergehen? Unsere Blinks beantworten diese Fragen und geben intime Einblicke in die politischen Machtkämpfe innerhalb der Union. 

    Bestes Zitat aus Machtverfall

    „Ich brauche lange, und die Entscheidungen fallen spät. Dann stehe ich aber auch dazu.Angela Merkel

    —Robin Alexander
    example alt text

    Wer Machtverfall lesen sollte

    • Merkel-Fans und Merkel-Gegnerinnen
    • Alle, die verstehen möchten, wie das politische Spiel der Macht in Deutschland gespielt wird 
    • Politikinteressierte und solche, die es werden wollen

    Über den Autor

    Robin Alexander ist ein erfahrener politischer Reporter und Kolumnist. Nach Stationen bei der taz und Vanity Fair wechselte er 2008 in die Welt-Gruppe. Seit 2019 ist er dort stellvertretender Chefredakteur des Politik-Ressorts. Sein vorheriges Buch Die Getriebenen (2017) thematisiert Angela Merkels Flüchtlingspolitik und wurde zum Bestseller.

    Kategorien mit Machtverfall

    Ähnliche Zusammenfassungen wie Machtverfall

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    30 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.000 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen