Denkwerkzeuge der Kreativität und Innovation Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus Denkwerkzeuge der Kreativität und Innovation
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von Denkwerkzeuge der Kreativität und Innovation

Florian Rustler

Das kleine Handbuch der Innovationsmethoden

4.2 (145 Bewertungen)
20 Min.

Kurz zusammengefasst

Denkwerkzeuge der Kreativität und Innovation ist ein Buch von Florian Rustler, das praktische Werkzeuge für Kreativität und Innovation bietet. Es enthält Strategien zur Entwicklung und Umsetzung neuer Ideen sowie zur Förderung von innovativem Denken in Unternehmen.

Inhaltsübersicht

    Denkwerkzeuge der Kreativität und Innovation
    in 8 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 8

    Systematisches kreatives Denken muss erst in die Breite und dann in die Tiefe gehen.

    Wir kennen das Dilemma: Die besten Einfälle kommen, wenn man sie nicht erzwingt. Unter der Dusche, beim Joggen, beim vierten Schnaps am Kneipentresen. Nur kannst du nicht so oft duschen oder Schnaps trinken, wie du heutzutage kreativ sein sollst. Zum Glück gibt es Techniken, mit denen du systematisch kreativ denkst – genau dann, wenn du es brauchst.

    Dafür wird zwischen zwei Denkweisen unterschieden: divergierend, also in die Breite gehend bzw. weitfächernd, und konvergierend im Sinne von zusammenführend und vertiefend. Zuerst muss jeder kreative Denkprozess divergieren, um so viele Optionen wie möglich zu generieren.

    Kreativität bedeutet immer, dass etwas Neues geschaffen werden soll. Darum sollte es anfangs weder Grenzen noch Wertungen geben, um Raum für ausgefallene Einfälle zu lassen, die du später zu realistischen Ideen ausarbeitest. Ein Beispiel: Eine Gruppe sollte im Rahmen eines Workshops überlegen, wie man eine Gesprächsatmosphäre möglichst offen gestalten könnte. Einer der Teilnehmer hatte die kühne und natürlich nicht umsetzbare Idee, das Eis durch kollektiven Drogenkonsum zu brechen. Daraus entwickelte sich dann wiederum die Idee, Schokolade an alle Gesprächsteilnehmer zu verteilen, um die Stimmung zu lockern.

    Konvergierend zu denken heißt, eine Idee auszuwählen und auszuarbeiten. Dafür musst du alle vorhandenen Optionen so zuversichtlich wie möglich bewerten. Vielen Menschen fallen bei neuen Ideen nämlich zuerst etliche Gründe ein, warum diese zum Scheitern verurteilt sind. Dieser miesepetrigen Grundskepsis musst du entschlossenen Optimismus entgegensetzen. Als z.B. die ersten Leute über Carsharing nachdachten, lautete der hartnäckigste Einwand, das Auto sei zu sehr individuelles Prestigeobjekt, um geteilt zu werden. Der Optimismus und die Zeit haben gezeigt: Viele junge Menschen sind umweltbewusst genug, um auf ein eigenes Auto zu verzichten. Wichtig ist, dass die Idee noch nicht perfekt sein muss. Konvergierend zu denken bedeutet vielmehr, das Potenzial der besten Idee zu erkennen.

    Divergierendes Denken steht also immer vor konvergierendem Denken. Die richtige Balance aus beiden Ansätzen ist die Grundlage für erfolgreiche systematische Kreativität. Die folgenden Blinks zeigen dir, mit welchen Werkzeugen du das bewerkstelligst.

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von Denkwerkzeuge der Kreativität und Innovation sehen?

    Kernaussagen in Denkwerkzeuge der Kreativität und Innovation

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in Denkwerkzeuge der Kreativität und Innovation?

    Seit Anbruch der Digitalen Revolution ist Kreativität das unsichtbare Öl der Weltwirtschaft, aber nur selten gibt einem jemand Tipps fürs Schmieren der Ideenmaschine. Diese Blinks zu Denkwerkzeuge der Kreativität und Innovation (2014) beleuchten verschiedene Techniken und Teilschritte auf dem Weg vom kniffligen Problem bis hin zur cleveren Lösung. Anschauliche Beispiele zeigen, wie das kreative Denken von Einzelnen oder in der Gruppe strukturiert und systematisch funktioniert.

    Bestes Zitat aus Denkwerkzeuge der Kreativität und Innovation

    „Im kreativen Denken geht es darum, bisher nicht verknüpfte Gedanken miteinander zu verknüpfen und Neues zu schaffen.

    —Florian Rustler
    example alt text

    Wer Denkwerkzeuge der Kreativität und Innovation lesen sollte

    • Jeder, der seine Mitarbeiter zu kreativen Höchstleistungen anspornen will
    • Jeder, der selbst auf Kommando innovativ und kreativ arbeiten muss
    • Alle, die Hilfe bei der Realisierung einer Idee oder eines neuen Produkts brauchen

    Über den Autor

    Florian Rustler ist Experte auf dem vergleichsweise jungen Fachgebiet der systematischen Kreativität. Er studierte Creativity Studies an der University at Buffalo in den USA, gründete im Anschluss das innovationsfördernde Start-up creaffective und arbeitet heute außerdem als Innovations-Coach und Autor.

    Kategorien mit Denkwerkzeuge der Kreativität und Innovation

    Ähnliche Zusammenfassungen wie Denkwerkzeuge der Kreativität und Innovation

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    31 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.000 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen