Open in the App Open in the App Open in the App
Get the key ideas from

Die stärkste Marke sind Sie selbst!

Das Human Branding Praxisbuch

By Jon Christoph Berndt
16-minute read
Audio available
Die stärkste Marke sind Sie selbst!: Das Human Branding Praxisbuch by Jon Christoph Berndt

Die stärkste Marke sind Sie selbst! erklärt auf Grundlage der Markenbildung von Produkten, was eine starke Marke ausmacht und überträgt dies auf Human Brands. Es leitet dazu an, mit Human Branding seine eigene Markenpersönlichkeit zu entwickeln, und gibt Tipps, wie man sich bei anderen erfolgreich als unverwechselbar profiliert.

  • Jeder, der wissen will, was eine starke, positive Persönlichkeitsmarke ausmacht
  • Jeder, der nach Wegen sucht, seine eigene unverwechselbare Human Brand zu entwickeln

Jon Christoph Berndt ist Markenexperte, Management-Trainer und ein gefragter Redner. Zudem ist er der Gründer der brandamazing-Markenberatung in München, die starke Markenpersönlichkeiten für Unternehmen, Produkte und Human Brands entwickelt.

Go Premium and get the best of Blinkist

Upgrade to Premium now and get unlimited access to the Blinkist library. Read or listen to key insights from the world’s best nonfiction.

Upgrade to Premium

What is Blinkist?

The Blinkist app gives you the key ideas from a bestselling nonfiction book in just 15 minutes. Available in bitesize text and audio, the app makes it easier than ever to find time to read.

Discover
3,000+ top
nonfiction titles

Get unlimited access to the most important ideas in business, investing, marketing, psychology, politics, and more. Stay ahead of the curve with recommended reading lists curated by experts.

Join Blinkist to get the key ideas from

Die stärkste Marke sind Sie selbst!

Das Human Branding Praxisbuch

By Jon Christoph Berndt
  • Read in 16 minutes
  • Audio & text available
  • Contains 10 key ideas
Die stärkste Marke sind Sie selbst!: Das Human Branding Praxisbuch by Jon Christoph Berndt
Synopsis

Die stärkste Marke sind Sie selbst! erklärt auf Grundlage der Markenbildung von Produkten, was eine starke Marke ausmacht und überträgt dies auf Human Brands. Es leitet dazu an, mit Human Branding seine eigene Markenpersönlichkeit zu entwickeln, und gibt Tipps, wie man sich bei anderen erfolgreich als unverwechselbar profiliert.

Key idea 1 of 10

Eine gute Marke ist einzigartig, sticht hervor und leistet einen besonderen Beitrag.

Starke Marken sind so erfolgreich, weil sie unter vielen ähnlichen Produkten herausstechen und sich auf unterschiedlichen Wegen als die Nummer Eins vermarkten. Das gilt genauso für Menschen, die ihre Einzigartigkeit auf einem bestimmten Gebiet zu einer beliebten Human Brand macht.

So ein Alleinstellungsmerkmal ist es beispielsweise, „die längste Praline der Welt“ zu sein oder besonders effektive blaue Perlen im Waschmittel zu haben. Bei Menschen ist dieses gewisse Etwas vielleicht eine exotische Sprache, die niemand sonst beherrscht, oder der Triumph, einen bisher unerklommenen Berg bestiegen zu haben.

Sind alle Merkmale eines Produktes auch bei der Konkurrenz gegeben, bleibt nur besonders beliebt, wer in Bezug auf diese Merkmale den Wagen an der Spitze fährt und alle anderen abhängt. Bei einer Schokolade kann das der zarteste Schmelz auf dem Markt sein, bei Menschen ein besonders stark ausgebildeter Humor oder herausstechende Intelligenz.

Neben dem Alleinstellungsmerkmal muss eine gute Marke einen relevanten Beitrag zur Gesellschaft leisten – ein Nutzenversprechen, dem Kunden das Leben leichter zu machen. Das Einrichtungshaus IKEA etwa steht für die Leistung, funktionale, schöne und dabei preisgünstige Möbel in einem unschlagbar kleinen Packmaß zu verkaufen. Das macht die Welt ein Stückchen simpler und praktischer und zieht eine große Käufergruppe an.

Bei einer Human Brand ist dieser Gesellschaftsbeitrag das, was diese Person Relevantes leistet, damit die Welt oder zumindest ihre Umgebung ein kleines bisschen besser wird. Das heißt: Das, was eine Human Brand bietet, sollte nicht bloß einzigartig, sondern auch noch nützlich für andere sein.

Ob sich das dann konkret darin äußert, bücherweise Wissen zu hinterlassen, benachteiligten Mitmenschen zu helfen oder mit einem besonderen Erzähltalent Zuhörer zu begeistern, ist unerheblich. Jeder, der über irgendeine Stärke verfügt, mit der er gesellschaftlich etwas leistet, kann dies als Versprechen seiner Marke etablieren.

Key ideas in this title

No time to
read?

Pssst. Sign up to your secret to success: key ideas from top nonfiction in just 15 minutes.
Created with Sketch.