Get the key ideas from

Die Macht der guten Gefühle

Wie eine positive Haltung Ihr Leben dauerhaft verändert

By Barbara Fredrickson
15-minute read
Audio available
Die Macht der guten Gefühle: Wie eine positive Haltung Ihr Leben dauerhaft verändert by Barbara Fredrickson

Die Macht der guten Gefühle stellt aktuelle Erkenntnisse der Positiven Psychologie dar und illustriert anhand zahlreicher Beispiele, wie positive Emotionen unser gesamtes Leben verändern können. In den folgenden Blinks lernst du, welche Strategien zu mehr guten Gefühlen und einer gesünderen Lebenseinstellung führen.

  • Jeder, der sich dafür interessiert, welchen Einfluss positive Emotionen auf den Menschen haben
  • Jeder, der gerne die eigene Lebensqualität und den Anteil guter Gefühle im Alltag erhöhen möchte

Barbara L. Fredrickson (*1964) ist Professorin für Psychologie. Sie erforscht seit Jahren das Wirken positiver Emotionen und hat mit ihren Ergebnissen den Forschungszweig der Positiven Psychologie maßgeblich mitgeprägt.

 

Original: Die Macht der guten Gefühle © 2011 Campus Verlag GmbH, Frankfurt am Main/New York

Go Premium and get the best of Blinkist

Upgrade to Premium now and get unlimited access to the Blinkist library. Read or listen to key insights from the world’s best nonfiction.

Upgrade to Premium

What is Blinkist?

The Blinkist app gives you the key ideas from a bestselling nonfiction book in just 15 minutes. Available in bitesize text and audio, the app makes it easier than ever to find time to read.

Discover
3,000+ top
nonfiction titles

Get unlimited access to the most important ideas in business, investing, marketing, psychology, politics, and more. Stay ahead of the curve with recommended reading lists curated by experts.

Join Blinkist to get the key ideas from
Get the key ideas from
Get the key ideas from

Die Macht der guten Gefühle

Wie eine positive Haltung Ihr Leben dauerhaft verändert

By Barbara Fredrickson
  • Read in 15 minutes
  • Audio & text available
  • Contains 10 key ideas
Upgrade to Premium Read or listen now
Die Macht der guten Gefühle: Wie eine positive Haltung Ihr Leben dauerhaft verändert by Barbara Fredrickson
Synopsis

Die Macht der guten Gefühle stellt aktuelle Erkenntnisse der Positiven Psychologie dar und illustriert anhand zahlreicher Beispiele, wie positive Emotionen unser gesamtes Leben verändern können. In den folgenden Blinks lernst du, welche Strategien zu mehr guten Gefühlen und einer gesünderen Lebenseinstellung führen.

Key idea 1 of 10

Die Macht der guten Gefühle wurde lange unterschätzt.

Dass gute Gefühle positive Auswirkungen haben, ist uns allen bewusst: Sie treiben uns an und spenden uns in verschiedensten Lebenssituationen wertvolle Energie. Meistens sind sie uns allerdings weniger bewusst als negative Gefühle, da sie leiser und subtiler wirken.

Weil negative Gefühle dominanter und stärker wahrnehmbar sind, wurde ihnen in der Vergangenheit mehr Bedeutung beigemessen als den positiven. Lange hat man nur die Auswirkungen von Gefühlen wie Angst oder Zorn untersucht, die in der Evolution besonders wichtig für das menschliche Überleben waren. Sie erlaubten unseren Vorfahren in Gefahrensituationen einen Scheuklappenblick, durch den sie all ihre Kräfte für den Kampf oder die Flucht bündeln konnten.

Auf Grundlage der Erkenntnisse über das Entstehen und Wirken dieser negativen Emotionen lassen sich bereits viele psychische Leiden lindern. In der Vergangenheit kam jedoch kaum jemand auf die Idee, auch die Macht unserer guten Gefühle für eine bessere Lebensgestaltung zu nutzen.

Seitdem aber die Positive Psychologie erkannt hat, was für eine wertvolle Funktion gute Gefühle in der menschlichen Evolution hatten und heute noch haben, beginnt die Wissenschaft, sich genauer mit ihrer Wirkung auf die menschliche Psyche zu beschäftigen.

In der richtigen Dosis haben positive Emotionen wie Liebe, Freude, Dankbarkeit, Hoffnung oder Stolz die Macht, unser ganzes Leben zu verändern. Sie helfen uns dabei, unseren Verstand und unsere Kräfte gezielter und ausdauernder einzusetzen, und tragen uns so – oft auch unbemerkt – über die eine oder andere Hürde.

Schafft man es, diese Emotionen konstant in sich hervorzurufen, kann man auf lange Sicht seinen beruflichen Erfolg steigern, zu einem besseren Menschen werden, glückliche Beziehungen zu anderen Menschen aufbauen und ein rundum erfülltes Leben führen. Die Erforschung positiver Gefühle ist also nicht nur genauso ergiebig wie die negativer, sie birgt sogar das Potenzial, die Psychologie für das Glück jedes Einzelnen nutzbar zu machen.

Upgrade to continue Read or listen now

Key ideas in this title

Upgrade to continue Read or listen now

No time to
read?

Pssst. Sign up to your secret to success: key ideas from top nonfiction in just 15 minutes.
Created with Sketch.