Der leichte Einstieg in die Welt der ETFs Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus Der leichte Einstieg in die Welt der ETFs
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von Der leichte Einstieg in die Welt der ETFs

Gerd Kommer

Unkompliziert vorsorgen – ein Starterbuch für Finanzanfänger

4.7 (344 Bewertungen)
23 Min.

Kurz zusammengefasst

Der leichte Einstieg in die Welt der ETFs ist ein Buch von Gerd Kommer, das einen einfachen Einstieg in die Welt der ETFs bietet. Es erklärt die Grundlagen der ETFs und bietet praktische Tipps für den erfolgreichen Aufbau eines ETF-Portfolios.

Inhaltsübersicht

    Der leichte Einstieg in die Welt der ETFs
    in 6 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 6

    Was sind ETFs?

    Wie versprochen, fangen wir bei null an: Wie definieren sich ETFs? ETF steht für exchange-traded fund, auf Deutsch: börsengehandelter Fonds. Das macht sie allerdings noch nicht besonders – auch andere Fonds werden an der Börse gehandelt. Der eigentliche Knackpunkt bei den ETFs ist, dass sie einen Börsenindex nachbilden. Ein Börsenindex ist zum Beispiel der DAX. Das heißt, wenn du einen DAX-ETF kaufst und der DAX in einem Jahr zehn Prozent zulegt, hast du am Ende des Jahres auch zehn Prozent Rendite eingeheimst. 

    Eine weitere Besonderheit bei ETFs ist, dass sie nicht aktiv gemanagt werden. Bei anderen Fonds musst du Gebühren an einen Fondsmanager zahlen, das fällt hier weg. Deshalb nennt man ETFs auch passive Fonds

    Ein ETF ist also eine Art Paket aus Aktien oder Anleihen. Was drin steckt, richtet sich eben nach dem Börsenindex, der abgebildet wird. Wenn du also einen ETF auf den DAX kaufst, würdest du ein Paket der vierzig Aktien kaufen, die auch im DAX abgebildet werden – und zwar in genau derselben Gewichtung. Du wirst damit stolzer Besitzer winzig kleiner Anteile an den vierzig größten deutschen börsengehandelten Unternehmen.

    ETFs gibt es bereits seit 1990, doch in den ersten Jahren wurden sie kaum beachtet. Denn Banken wollten natürlich viel lieber ihre eigenen, teureren Fonds verkaufen. Erst nach der Finanzkrise 2008 begannen viele Privatanleger, die von ihren Banken enttäuscht waren, sich nach besseren Investmentmöglichkeiten umzuschauen. Seitdem ist der Siegeszug der ETFs nicht mehr aufzuhalten.

    Und das zu Recht. Denn ETFs bringen eine ganze Reihe von Vorteilen mit sich: Sie sind sicher, transparent, kostengünstig und leicht verständlich. Sicher, weil sie rechtlich Sondervermögen sind und dein Geld im Fall einer Insolvenz des Fondsanbieters oder deiner Depotbank sicher ist. Transparent sind sie deshalb, weil jederzeit klar definiert ist, welche Inhalte sich darin befinden. Kostengünstig, weil ihre Kosten weit unter denen von aktiv gemanagten Fonds liegen. Und dass sie leicht verständlich sind, werden wir dir gleich beweisen. Außerdem brauchst du nur wenig Zeitaufwand, um mittels ETFs zu investieren, und das sogar schon ab wenigen Euro monatlich. 

    Der größte Vorteil ist aber: Mit ETFs wirst du automatisch sehr breit diversifiziert investieren. Du erinnerst dich: Ein DAX-ETF reicht und du hast bereits in 40 deutsche Firmen investiert. Und dadurch kannst du sehr einfach dein Risiko streuen. Wenn zum Beispiel die VW-Aktie mal abstürzt, musst du nicht gleich in Schweiß ausbrechen. Denn es kann gut sein, dass die Siemens-Aktie im DAX-ETF das wieder wettmacht. Diese Streuung des Risikos wird gewiss deinem Schlaf guttun.

    Es gibt vielleicht nur einen Nachteil: Deine Bank von nebenan hat in der Regel wenig Interesse, dir ETFs zu verkaufen. Denn sie verdient nicht gut daran. Das heißt, du musst dich selbst darum kümmern. Deshalb bist du ja hier. Schauen wir also, wie wir uns ETFs zulegen können.

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von Der leichte Einstieg in die Welt der ETFs sehen?

    Kernaussagen in Der leichte Einstieg in die Welt der ETFs

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in Der leichte Einstieg in die Welt der ETFs?

    In Der leichte Einstieg in die Welt der ETFs (2022) erklärt der Vermögensverwalter Gerd Kommer, was ETFs sind und wie du sie für deinen Vermögensaufbau nutzen kannst. Die Blinks zu seinem Buch helfen dir, ein zu deinem Rendite-Risiko-Profil passendes ETF-Portfolio zusammenzustellen und zu investieren. Kommers Ansatz ist wissenschaftlich fundiert und jahrzehntelang erprobt – und trotzdem so einfach, dass ihn jede Anfängerin und jeder Anfänger anwenden kann.

    Wer Der leichte Einstieg in die Welt der ETFs lesen sollte

    • Wer ständig hört, dass er in ETFs investieren soll, aber nicht weiß wie
    • Menschen, die mit geringem Zeitaufwand Vermögen aufbauen oder erhalten möchten
    • Alle, denen eine professionelle Vermögensverwaltung zu teuer ist

    Über den Autor

    Gerd Kommer ist Experte für Vermögensmanagement. Nach Stationen in Deutschland, Südafrika und Großbritannien gründete der gelernte Investmentbanker 2017 die Gerd Kommer Invest GmbH, einen unabhängigen Vermögensverwalter und Finanzberater für vermögende Privatkunden. 2020 folgte mit der Gerd Kommer Capital ein Robo-Advisor, der digitale Vermögensverwaltung anbietet. Nebenbei ist Kommer Autor und schrieb unter anderem den Bestseller Souverän investieren mit Indexfonds und ETFs.

    Kategorien mit Der leichte Einstieg in die Welt der ETFs

    Ähnliche Zusammenfassungen wie Der leichte Einstieg in die Welt der ETFs

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    31 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.000 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen