Kategorien entdecken

Das sind die Blinks zu

Smart David vs. Digital Goliath

Wie Sie mit intelligenter Suchmaschinenoptimierung die Großen schlagen

Von Sebastian Petrov und Vincent Sünderhauf
13 Minuten
Audio-Version verfügbar
Smart David vs. Digital Goliath von Sebastian Petrov und Vincent Sünderhauf

An der Strategie der Suchmaschinenoptimierung, kurz SEO, kommt heute keine Firma mehr vorbei. Doch gerade in kleinen und mittleren Unternehmen weiß oft niemand so genau, wie das eigentlich funktioniert. Die Blinks zu Smart David vs. Digital Goliath (2018) liefern dir eine Einführung ins Thema. Sie vermitteln dir die wichtigsten Fachbegriffe und Grundlagen der SEO und zeigen dir, was du damit alles erreichen kannst.

  • SEO-Interessierte, die noch nicht viel Erfahrung haben
  • Mitarbeiter von mittelgroßen Unternehmen, die online nicht den Anschluss verpassen wollen
  • Alle, die besser verstehen möchten, nach welchen Kriterien Google Suchergebnisse bewertet

Sebastian Petrov und Vincent Sünderhauf befassten sich schon früh mit dem Thema Suchmaschinenoptimierung. 2006 gründeten sie noch während ihres Abiturs die Agentur Seosupport, die heute über 30 Mitarbeiter beschäftigt. Petrov und Sünderhauf sind inzwischen Experten für Online-Marketing und nicht nur als Berater, sondern auch als Vortragsredner gefragt. Smart David vs. Digital Goliath ist ihr erstes Buch. 

Kennst du schon Blinkist Premium?

Mit Blinkist Premium erhältst du Zugang zu dem Wichtigsten aus mehr als 3.000 Sachbuch-Bestsellern. Das Probeabo ist 100% kostenlos.

Premium kostenlos testen

Was ist Blinkist?

Blinkist ist eine App, die die großen Ideen der besten Sachbücher in einprägsame Kurztexte verpackt und erklärt. Die Inhalte der über 3.000 Titel starken Bibliothek reichen von Sachbuch-Klassikern, über populäre Ratgeber bis hin zu diskutierten Neuerscheinungen. Basierend auf wissenschaftlichen Erkenntnissen wird jeder Titel von speziell geschulten Autoren aufbereitet und dem Nutzer als Kurztext und Audiotitel zur Verfügung gestellt.

Discover
3.000+ top
nonfiction titles

Get unlimited access to the most important ideas in business, investing, marketing, psychology, politics, and more. Stay ahead of the curve with recommended reading lists curated by experts.

Entdecke die Kernaussagen zu diesem Titel:
Entdecke die Kernaussagen zu diesem Titel:
Entdecke die Kernaussagen zu diesem Titel:

Smart David vs. Digital Goliath

Wie Sie mit intelligenter Suchmaschinenoptimierung die Großen schlagen

Von Sebastian Petrov und Vincent Sünderhauf
  • Lesedauer: 13 Minuten
  • Verfügbar in Text & Audio
  • 8 Kernaussagen
Jetzt kostenloses Probeabo starten Jetzt lesen oder anhören
Smart David vs. Digital Goliath von Sebastian Petrov und Vincent Sünderhauf
Worum geht's

An der Strategie der Suchmaschinenoptimierung, kurz SEO, kommt heute keine Firma mehr vorbei. Doch gerade in kleinen und mittleren Unternehmen weiß oft niemand so genau, wie das eigentlich funktioniert. Die Blinks zu Smart David vs. Digital Goliath (2018) liefern dir eine Einführung ins Thema. Sie vermitteln dir die wichtigsten Fachbegriffe und Grundlagen der SEO und zeigen dir, was du damit alles erreichen kannst.

Kernaussage 1 von 8

Wer seine Website für Suchmaschinen optimieren möchte, muss deren Funktionsweise verstehen.

Na, wie oft hast du heute schon gegoogelt? Dass wir den Namen des kalifornischen Tech-Giganten ganz selbstverständlich als Verb verwenden, zeigt, welchen zentralen Stellenwert die Suchmaschine im Alltag besitzt. Das gilt besonders für Unternehmer: Wer heute ein Produkt oder einen Service anbietet, muss mit seiner Website möglichst weit oben in den Suchergebnissen landen. Und da kommt die Suchmaschinenoptimierung ins Spiel.

Das Kürzel SEO steht für den englischen Begriff Search Engine Optimization. Der Grundgedanke ist klar: Du willst deine Online-Präsenz für ein möglichst hohes Ranking in den Ergebnislisten von Google & Co. optimieren. Dafür brauchst du zunächst ein wenig technisches Hintergrundwissen.

Die Arbeit einer Suchmaschine wie Google beginnt mit den Crawlern. Das sind kleine automatisierte Programme, die das gesamte Internet nach Websites durchforsten. Das heißt, sie sammeln alle Informationen darüber, welche Inhalte und Begriffe auf einer Internetpräsenz vorkommen. Sie speichern, wo der Webauftritt zu finden ist, wie er aufgebaut ist, auf welche anderen Websites er verweist – und welche Websites umgekehrt auf ihn verweisen.

Sobald ein Crawler eine Website komplett ausgelesen hat, folgt er einem der Links und nimmt sich die nächste Website vor. Und immer so weiter.

Anschließend wird der komplette Inhalt der durchstöberten Website auf einem Google-Server indexiert. Das bedeutet, dass jedes Wort auf der Website zu einem Schlagwort wird, das dann theoretisch jeder Internetnutzer von überall aus finden kann. Die wichtigsten Informationen sind unmittelbar nach der Indexierung abrufbar.

All das erklärt, warum googeln so schnell geht. Wenn du einen Suchbegriff wie „Waschmaschinendichtung“ in die Suchleiste tippst, muss Google nicht das gesamte Netz durchsuchen. Es sucht nur nach den entsprechenden Indexlisten auf seinen Servern. Das sind die Ergebnisse, die dir als Suchergebnisse angezeigt werden.

Die alles entscheidende Frage ist nun, in welcher Reihenfolge diese Ergebnisse erscheinen. Darüber entscheidet der berühmt-berüchtigte Google-Algorithmus. Der Algorithmus wird geheim gehalten und regelmäßig aktualisiert, um Missbrauch zu vermeiden und die Nutzer fortwährend mit den relevantesten Ergebnissen zu versorgen.

Trotzdem ist inzwischen einiges über die Funktionsweise des Algorithmus bekannt. Und die Wissenschaft der SEO beschäftigt sich damit, den Algorithmus zugunsten einer möglichst guten Platzierung in den Suchergebnissen zu beeinflussen.

Mit Premium freischalten Jetzt lesen oder anhören

Inhalt

Mit Premium freischalten Jetzt lesen oder anhören

Bringe mehr Wissen in deinen Alltag!

Sichere dir jetzt Zugang zu den Kernaussagen der besten Sachbücher – praktisch in Text & Audio in nur 15 Minuten pro Titel.
Created with Sketch.