Dreckiges Geld Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus Dreckiges Geld
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von Dreckiges Geld

Andreas Frank, Markus Zydra

Wie Putins Oligarchen, die Mafia und Terroristen die westliche Demokratie angreifen

4.4 (142 Bewertungen)
21 Min.

Kurz zusammengefasst

Dreckiges Geld ist ein packendes Buch, das uns in die dunkle Welt des Geldwäschegeschäfts einführt. Die Autoren Andreas Frank und Markus Zydra enthüllen die Methoden, die Kriminelle nutzen, um ihr schmutziges Geld zu waschen, und zeigen auf, wie schwer es ist, sie zu stoppen.

Inhaltsübersicht

    Dreckiges Geld
    in 6 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 6

    Woher kommt die Geldwäsche, und wie wurde sie bisher bekämpft?

    Wir befinden uns im Chicago der Zwanzigerjahre. Die Herstellung und der Verkauf von Alkohol sind seit 1920 in den USA verboten, damit begann die Ära der Prohibition. Aber natürlich wird geschmuggelt, was das Zeug hält. Vor allem die Mafia verdient Millionen mit illegalem Alkoholhandel. Das Problem: Um die hohen Einnahmen ausgeben zu können, ohne Verdacht zu erwecken, muss man sie vorher irgendwie in den legalen Wirtschaftskreislauf einbringen. Ein Mafia-Boss kommt auf die Idee, das illegal erwirtschaftete Geld in Waschsalons zu investieren. Damit wird er zum Geburtshelfer der modernen Geldwäsche. Sogar den Begriff soll er geprägt haben. Sein Name ist Al Capone. 

    Der Staat reagiert zu dieser Zeit kaum auf die Machenschaften des organisierten Verbrechens. So können sich die Mafia und die Geldwäsche relativ ungestört ausbreiten. Erst 1970 wird in den USA der Bank Secrecy Act verabschiedet, mit dem Geldwäsche erstmals unter Strafe steht. Ab jetzt müssen Banken alle verdächtigen Kundengeschäfte melden. Viel tut sich trotzdem nicht im Kampf gegen Geldwäsche. 

    1989 gründen die G-8-Staaten die Financial Action Task Force, kurz FATF – die wichtigste internationale Institution zur Bekämpfung von Geldwäsche. Sie legt Standards für diesen Kampf fest und überprüft deren Umsetzung in den Mitgliedstaaten. Doch zur Blütezeit des Finanzkapitalismus hat die Geldwäschebekämpfung erst mal keine hohe Priorität, auch in Deutschland nicht, wo sich zu dieser Zeit die Mafia breitmacht. 

    In den Neunzigerjahren kauft und renoviert die italienische Mafia zahlreiche Immobilien in den neuen Bundesländern sowie in den ehemaligen Sowjetrepubliken. Damit gehört sie zu den ersten Akteurinnen, die Geld in den Osten bringen – Geld, nach dessen Herkunft in den Kommunen niemand so genau fragt. 

    Zur selben Zeit wird die Erste Europäische Geldwäscherichtlinie ausgearbeitet. Es folgen weitere, schärfere Richtlinien, doch Deutschland versäumt immer wieder, sie auch ordnungsgemäß umzusetzen. 2011 führt die EU-Kommission daher ein Vertragsverletzungsverfahren gegen Deutschland, ein weiteres Verfahren folgt 2021. 

    Nach wie vor tut Deutschland also nicht genug für die Bekämpfung von Geldwäsche. Doch bevor wir fragen, woran es hapert, schauen wir uns an, wem das „dreckige“ Geld gehört und wo es liegt.

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von Dreckiges Geld sehen?

    Kernaussagen in Dreckiges Geld

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in Dreckiges Geld?

    Korruption und Geldwäsche – in den westlichen Demokratien tun wir gern so, als beträfen uns solche Machenschaften nicht. Dabei sind Autokraten, Oligarchen und Verbrechersyndikate auch in den USA, und in Europa aktiv. Unsere Gesellschaften bieten ihnen ideale Möglichkeiten, ihr kriminell erwirtschaftetes Geld zu waschen und zu verstecken. Warum das eine Gefahr für die Demokratie ist und was wir dagegen unternehmen müssen, erfährst du in Dreckiges Geld (2022).

    Wer Dreckiges Geld lesen sollte

    • Überzeugte Demokratinnen und Demokraten
    • Alle, die meinen, Korruption und Geldwäsche beträfen nur andere Länder
    • Skeptiker, die den Wirecard-Skandal, die Masken-Affäre und ähnliche Machenschaften nicht für Einzelfälle halten

    Über den Autor

    Andreas Frank ist eigentlich studierter Kaufmann und Wirtschaftswissenschaftler. Sein politisches Engagement jedoch gilt dem Kampf gegen Geldwäsche und Terrorfinanzierung. Inzwischen hat er sich als Experte in diesem Bereich etabliert und berät unter anderem den Bundestag und den Europarat. 

    Markus Zydra ist Journalist mit dem Schwerpunkt Finanzkriminalität und Zentralbanken. Seit 2008 ist er als Finanzkorrespondent für die Süddeutsche Zeitung tätig. Vorher arbeitete er als Wirtschaftsredakteur bei der Financial Times Deutschland und der FAZ.

    Kategorien mit Dreckiges Geld

    Ähnliche Zusammenfassungen wie Dreckiges Geld

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    31 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.000 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen