Open in the App Open in the App Open in the App
Get the key ideas from

Respekt!

Wie sie Ansehen bei Freund und Feind gewinnen

By René Borbonus
15-minute read
Respekt!: Wie Sie Ansehen bei Freund und Feind gewinnen by René Borbonus

Die Blinks zu Respekt! (2011) erklären, was respektvolles Verhalten ist und was passieren kann, wenn es an gegenseitigem Respekt mangelt. Dabei werden beide Seiten in Augenschein genommen: Wie können wir zum einen dafür sorgen, dass andere uns stets mit Respekt behandeln? Und wie können wir zum anderen sichergehen, dass sich auch unsere Mitmenschen von uns respektiert fühlen? 

  • Alle, die von ihren Mitmenschen mehr respektiert werden möchten
  • Alle, die zu respektlosem Verhalten neigen
  • Autoritätspersonen

René Borbonus ist ein führender Spezialist für professionelle Kommunikation und Rhetorik im deutschsprachigen Raum. Er hat Germanistik und Psychologie studiert und berät heute als Kommunikationstrainer und Coach Topmanager und Politiker, um ihnen zu einem erfolgreichen Auftritt zu verhelfen. 

Go Premium and get the best of Blinkist

Upgrade to Premium now and get unlimited access to the Blinkist library. Read or listen to key insights from the world’s best nonfiction.

Upgrade to Premium

What is Blinkist?

The Blinkist app gives you the key ideas from a bestselling nonfiction book in just 15 minutes. Available in bitesize text and audio, the app makes it easier than ever to find time to read.

Discover
3,000+ top
nonfiction titles

Get unlimited access to the most important ideas in business, investing, marketing, psychology, politics, and more. Stay ahead of the curve with recommended reading lists curated by experts.

Join Blinkist to get the key ideas from
Get the key ideas from
Get the key ideas from

Respekt!

Wie Sie Ansehen bei Freund und Feind gewinnen

By René Borbonus
  • Read in 15 minutes
  • Contains 9 key ideas
Upgrade to Premium Read or listen now
Respekt!: Wie Sie Ansehen bei Freund und Feind gewinnen by René Borbonus
Synopsis

Die Blinks zu Respekt! (2011) erklären, was respektvolles Verhalten ist und was passieren kann, wenn es an gegenseitigem Respekt mangelt. Dabei werden beide Seiten in Augenschein genommen: Wie können wir zum einen dafür sorgen, dass andere uns stets mit Respekt behandeln? Und wie können wir zum anderen sichergehen, dass sich auch unsere Mitmenschen von uns respektiert fühlen? 

Key idea 1 of 9

Respekt hat in unserer Gesellschaft viele Feinde.

Menschen sind soziale Wesen. Wir können nicht ohne einander leben und die Natur hat uns verschiedene Verhaltensweisen mitgegeben, die uns dabei helfen, auch in Konfliktsituationen gut miteinander auszukommen. Respekt ist eine davon: eine Art sozialer Kitt, der verhindert, dass Streitigkeiten eskalieren. Leider hat es der Respekt heute nicht besonders leicht.

Zum einen vermitteln uns die Medien täglich das Bild einer respektlosen Gesellschaft. Als die Bild-Zeitung 2010 über die Katastrophe bei der Loveparade in Duisburg berichtete, druckte sie auf ihrer Titelseite ein Foto ab, das zugedeckte Tote und völlig verängstigte Menschen zeigte. Die abgebildeten Menschen waren eindeutig zu identifizieren, und die Botschaft hinter dieser Veröffentlichung lautete: Es ist uns egal, wenn wir eure Gefühle an die Öffentlichkeit zerren und eure Würde verletzen, wir wollen unsere Leserschaft um jeden Preis unterhalten und schockieren.

Im Fernsehen sieht es sogar noch schlimmer aus: Demütigung und Schadenfreude sind die Grundzutaten einer jeden Castingshow. In Dating-Shows und bei Modelwettbewerben werden junge Menschen vorgeführt und lächerlich gemacht. Der durchschnittliche Deutsche sieht pro Tag über drei Stunden fern und bekommt dabei ständig vorgeführt, wie respektlos Menschen miteinander umgehen können. 

Zum anderen ist unsere heutige Gesellschaft so vielfältig und individualistisch wie noch nie. Verschiedene Wertesysteme und Lebenssituationen erfordern viel gegenseitigen Respekt. Wo in nur einem Mietshaus eine Großfamilie, Studierende, ein Metzger und ein Veganer leben, geht ohne Respekt gar nichts mehr. 

Leider hat es die Evolution so eingerichtet, dass wir Respekt am ehesten den Menschen erweisen, die uns möglichst ähnlich sind. Bei den kleinsten Unterschieden nimmt er rapide ab. Wir befinden uns also in einer Situation, in der wir alle darauf achten sollten, unseren Mitmenschen mit Respekt zu begegnen. Wie uns das am besten gelingt, erfahren wir in den nächsten Blinks.

Upgrade to continue Read or listen now

Key ideas in this title

Upgrade to continue Read or listen now

No time to
read?

Pssst. Sign up to your secret to success: key ideas from top nonfiction in just 15 minutes.
Created with Sketch.