Kinderjahre Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus Kinderjahre
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von Kinderjahre

Remo H. Largo

Die Individualität des Kindes als erzieherische Herausforderung

4.5 (87 Bewertungen)
16 Min.

Kurz zusammengefasst

Kinderjahre ist ein Buch von Remo H. Largo, das sich mit der kindlichen Entwicklung beschäftigt. Es bietet wertvolle Einblicke und praktische Ratschläge für Eltern, um ihre Kinder bestmöglich zu unterstützen und zu fördern.

Inhaltsübersicht

    Kinderjahre
    in 7 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 7

    Ein Kind muss in seiner Individualität wahrgenommen werden, um sich gut zu entwickeln.

    Viele Eltern kennen die heimliche Sorge, ihr Kind könne sich möglicherweise nicht „standard- oder erwartungsgemäß“ entwickeln. Warum kann das eigene Kind mit 27 Monaten gerade die ersten Worte brabbeln, wenn das Nachbarskind schon seit dem 19. Lebensmonat Sätze bildet?

    Solche Sorgen sind menschlich, aber unberechtigt. Die Normen, vor deren Hintergrund Kinder verglichen werden, sind lediglich Durchschnittswerte und sorgen viel zu oft für Irritation. Tatsächlich entwickelt sich nicht ein einziges Merkmal bei allen Kindern gleich: Manche kommen schon mit dichtem Haarschopf zur Welt, andere sind fast kahl. Die einen sind immer die größten Kinder ihrer Klasse, die anderen immer die kleinsten.

    Alle Eigenschaften und Fähigkeiten sind bei jedem Kind anders angelegt. Dies bezeichnet man als interindividuelle Vielfalt. Und nicht nur das: Der Einzelne vollzieht im Laufe seines Lebens auch eine ganz eigene Entwicklung. Die intraindividuelle Variabilität kann bedeuten, dass ein Kind z.B. lange zu den Kleinsten gehörte – und nach einem unerwarteten Wachstumsschub plötzlich zu den Längsten zählt.

    Von den 20 Kindern, die Remo Largo im Rahmen seiner Züricher Langzeitstudie zwischen 1954 und 1998 begleitete, hatten im Alter von sieben Jahren nur sechs Kinder die altersgemäße Standardgröße: Die Körperlänge der übrigen 14 Kinder lag zwischen den Durchschnittsgrößen von Fünfeinhalb- bis Achteinhalbjährigen, obwohl sie allesamt gleich alt waren. Die enorme Spannweite dieser Vielfalt lässt sich auf alle anderen Merkmale, z.B. auch die geistige Entwicklung, übertragen. Eltern sollten sich daher nicht zu sehr von Durchschnittswerten aus der Ruhe bringen lassen.

    Jedes Kind ist einzigartig veranlagt. Wie frei sich diese Einzigartigkeit entfalten kann, hängt jedoch von Umwelteinflüssen wie der Erziehung ab. Largo beschreibt insgesamt drei Faktoren, die ein Kind in der Individualität seiner Eigenschaften und Merkmale beeinflussen: seine natürlichen Voraussetzungen, seine Selbstwahrnehmung, die ab dem dritten Lebensjahr einsetzt, und die Fremdwahrnehmung, die sich über die Interaktion mit den Eltern und weiteren Bezugspersonen entwickelt.

    Unsere Gesellschaft neigt jedoch zur Gleichmacherei. Die meisten Kinder werden mit sechs Jahren eingeschult, dabei sind manche erst mit sieben bereit für diesen Schritt, und andere womöglich schon früher. Je undifferenzierter wir unsere Kinder behandeln, desto weniger kann sich ihre Individualität entfalten. Solltest du also ein Kind haben oder betreuen, dann versuche lieber ein sensibles Gespür für seine wirklichen Eigenheiten zu entwickeln, statt dich panisch nach irgendwelchen Maßstäben zu richten.

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von Kinderjahre sehen?

    Kernaussagen in Kinderjahre

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in Kinderjahre?

    Viele Eltern sehnen sich nach Orientierung in der Erziehung ihrer Kinder. Remo Largo kommt in seinem Klassiker Kinderjahre (2000) jedoch zu dem Schluss, dass man keine pauschalen Erziehungstipps geben kann. Diese Blinks zeigen dir, warum jedes Kind einzigartig ist und Vergleiche mit der „Norm“ zwangsläufig irreführend sind. Sie veranschaulichen, wie Bezugspersonen die Bedingungen schaffen, unter denen sich Kinder sicher und geborgen fühlen und ihre wahre Persönlichkeit entwickeln.

    Bestes Zitat aus Kinderjahre

    „Misfits sind die Hauptursache für Verhaltensauffälligkeiten.

    —Remo H. Largo
    example alt text

    Wer Kinderjahre lesen sollte

    • Alle, die wissen wollen, welche die beste Erziehungsmethode für Kinder ist
    • Eltern, die mehr über die Entwicklung ihrer Kinder in den ersten Lebensjahren wissen wollen
    • Jeder, der sich schon immer gefragt hat, welche Rolle Veranlagung und Umwelt spielen

    Über den Autor

    Remo H. Largo wurde 1943 im schweizerischen Winterthur geboren. Er leitete über 30 Jahre lang die Abteilung für Wachstum und Entwicklung am Zürcher Kinderspital, wo er u.a. die bedeutendste Langzeitstudie über Kindesentwicklung im deutschsprachigen Raum durchführte. Er war bis zu seiner Emeritierung 2005 Professor für Kinderheilkunde und veröffentlichte zahlreiche Klassiker zu den Themen Entwicklung und Pädagogik, darunter auch Babyjahre oder Glückliche Scheidungskinder.

    Kategorien mit Kinderjahre

    Ähnliche Zusammenfassungen wie Kinderjahre

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    30 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.000 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen