Get the key ideas from

Glücklich sein

Warum Sie es in der Hand haben, zufrieden zu leben

By Sonja Lyubomirsky
15-minute read
Audio available
Glücklich sein: Warum Sie es in der Hand haben, zufrieden zu leben by Sonja Lyubomirsky

Es gibt etwas, das alle Menschen vereint – egal woher sie kommen, wer sie sind und was sie wollen: das Streben nach Glück. Die meisten suchen ihr Leben lang danach, ohne das Glück jemals zu finden. Das liegt daran, dass sie es an den falschen Orten und in den falschen Dingen vermuten wie in Reichtum, Anerkennung oder Schönheit. Doch nicht die äußeren Lebensumstände sind entscheidend für das persönliche Glück, sondern die Grundeinstellung. In Glücklich sein (2008) wird erklärt, warum das so ist und was man tun kann, um Zufriedenheit in sich selbst zu finden.

  • Psychologie-Studenten und ausgebildete Seelsorger
  • Unglückliche Menschen, die gerne zufriedener sein wollen
  • Glückliche Menschen, die ihr Glück festigen möchten

Sonja Lyubomirsky wurde 1967 in Russland geboren und zog später in die USA, um in Harvard und Stanford Psychologie zu studieren. Heute ist sie selbst als Professorin an der University of California tätig, wo sie sich unter anderem mit dem Thema Glück befasst und der Frage nachgeht, was Menschen glücklich macht und was nicht. Unterstützt wird sie bei ihren Forschungen unter anderem vom National Institute of Mental Health.

Original: Glücklich sein © 2008 Campus Verlag GmbH, Frankfurt am Main/New York

Go Premium and get the best of Blinkist

Upgrade to Premium now and get unlimited access to the Blinkist library. Read or listen to key insights from the world’s best nonfiction.

Upgrade to Premium

What is Blinkist?

The Blinkist app gives you the key ideas from a bestselling nonfiction book in just 15 minutes. Available in bitesize text and audio, the app makes it easier than ever to find time to read.

Discover
3,000+ top
nonfiction titles

Get unlimited access to the most important ideas in business, investing, marketing, psychology, politics, and more. Stay ahead of the curve with recommended reading lists curated by experts.

Join Blinkist to get the key ideas from
Get the key ideas from
Get the key ideas from

Glücklich sein

Warum Sie es in der Hand haben, zufrieden zu leben

By Sonja Lyubomirsky
  • Read in 15 minutes
  • Audio & text available
  • Contains 9 key ideas
Upgrade to Premium Read or listen now
Glücklich sein: Warum Sie es in der Hand haben, zufrieden zu leben by Sonja Lyubomirsky
Synopsis

Es gibt etwas, das alle Menschen vereint – egal woher sie kommen, wer sie sind und was sie wollen: das Streben nach Glück. Die meisten suchen ihr Leben lang danach, ohne das Glück jemals zu finden. Das liegt daran, dass sie es an den falschen Orten und in den falschen Dingen vermuten wie in Reichtum, Anerkennung oder Schönheit. Doch nicht die äußeren Lebensumstände sind entscheidend für das persönliche Glück, sondern die Grundeinstellung. In Glücklich sein (2008) wird erklärt, warum das so ist und was man tun kann, um Zufriedenheit in sich selbst zu finden.

Key idea 1 of 9

Ermittle dein aktuelles Glücks-Niveau und erhöhe es aus eigener Kraft.

Wie viel glücklicher würde es dich wohl machen, wenn du plötzlich im Lotto gewinnen würdest oder jemand dir eine Pille gäbe, die dir ruckzuck deinen Traumkörper verschafft? Wärst du 20% oder sogar 50% glücklicher?

Die richtige Antwort lautet: maximal 10%. Das ist der Anteil, zu dem äußere Lebensumstände dein Glücksempfinden beeinflussen. 40% hängen allein von deiner Grundeinstellung ab und die übrigen 50% werden von der Natur bestimmt. Dein Körpergewicht hat also in Wahrheit wenig mit Zufriedenheit zu tun. Man könnte es höchstens zum Vergleich heranziehen: Genauso wie es Menschen gibt, die von Natur aus robuster gebaut sind, gibt es auch Leute, denen der Frohsinn angeboren ist. Dennoch kann jeder Mensch eigenständig etwas für sein Glücksempfinden tun, genauso wie er für sein Idealgewicht trainieren kann.

Um herauszufinden, was für Möglichkeiten es gibt, das eigene Empfinden positiv zu beeinflussen, haben sich die Autorin und ihr Forschungsteam fröhliche Menschen zum Vorbild genommen und untersucht, was diese Leute glücklich macht. Dabei stellte sich heraus, dass es Verhaltensweisen und Fähigkeiten gibt, die fast alle glücklichen Menschen miteinander teilen. So fällt es glücklichen Menschen bspw. auffallend leicht, Dankbarkeit auszudrücken. Diese Erkenntnisse nutzten Lyubomirsky und ihr Team, um in mehrschrittigen wissenschaftlichen Verfahren Strategien zu entwickeln, die unzufriedenen Menschen helfen können, zufriedener zu werden. Diese Strategien nennen wir Glücks-Aktivitäten.

Sicher kannst du es kaum erwarten zu erfahren, was das für Strategien sind. Doch bevor du anfängst, an deinem Glück zu arbeiten, musst du erst einmal lernen, dein aktuelles Glücks-Niveau einzuschätzen. Manche Menschen scheint kaum etwas erschüttern zu können, sie bleiben optimistisch, können Kritik gut einstecken und erholen sich schnell von Rückschlägen. Andere hingegen finden immer einen Grund zur Sorge. Zu welchem Typ gehörst du eher und wie glücklich bist du momentan? Um das einzuschätzen, gibt es keine objektiven Kriterien. Nur du allein kannst deine Zufriedenheit bewerten. Doch es gibt ein paar Fragen, die dir dabei helfen können, wie: Bin ich mit mir zufrieden? Sehe ich der Zukunft zuversichtlich entgegen? Genieße ich das Leben und mache aus Situationen das Beste? Bin ich glücklicher als die Menschen in meiner Umgebung? Beantworte diese Fragen mit Noten auf einer Skala von 1 (überhaupt nicht) bis 7 (absolut!) und wiederhole diese Selbstbefragung alle paar Wochen. Auf diese Weise kannst du erkennen, ob du glücklicher geworden bist.

Solltest du nach dem Glückstest oder davor schon das Gefühl haben, dass deine Unzufriedenheit auf eine Depression zurückzuführen ist, suche bitte einen Arzt auf. Die Tipps in den folgenden Blinks sind zwar auch für depressive Menschen geeignet, können jedoch keine psychologische Behandlung ersetzen!

Upgrade to continue Read or listen now

Key ideas in this title

Upgrade to continue Read or listen now

No time to
read?

Pssst. Sign up to your secret to success: key ideas from top nonfiction in just 15 minutes.
Created with Sketch.