Get the key ideas from

Erfolg durch positives Denken

Hills klassische Studien über das Erfolgsgeheimnis berühmter Menschen

By Napoleon Hill
18-minute read
Audio available
Erfolg durch positives Denken by Napoleon Hill

Erfolg durch positives Denken (1960) zeigt, wie sich mit einer positiven Geisteshaltung und den richtigen Zielen ein erfolgreiches Leben führen lässt. Das Buch baut auf Napoleon Hills Studien auf, die er zu Beginn des 20. Jahrhunderts durchführte. Im Auftrag von Andrew Carnegie, einem der reichsten Männer der damaligen Zeit, befragte er hunderte berühmte und erfolgreiche Menschen, um den Geheimnissen ihres Erfolgs auf die Spur zu kommen.

  • Jeder, der herausfinden möchte, wie sich mit einer positiven Geisteshaltung alles im Leben erreichen lässt
  • Jeder, der mehr über die Geheimnisse erfolgreicher Menschen erfahren möchte
  • Freunde von Ratgebern und Lebenshilfe-Literatur

Napoleon Hill (1883-1970) war ein US-amerikanischer Schriftsteller. 1937 veröffentlichte er – aufbauend auf Interviews mit zahlreichen erfolgreichen Persönlichkeiten – sein erfolgreichstes Buch Denke nach und werde reich, das sich bis heute mehr als 60 Millionen Mal verkauft hat.

Go Premium and get the best of Blinkist

Upgrade to Premium now and get unlimited access to the Blinkist library. Read or listen to key insights from the world’s best nonfiction.

Upgrade to Premium

What is Blinkist?

The Blinkist app gives you the key ideas from a bestselling nonfiction book in just 15 minutes. Available in bitesize text and audio, the app makes it easier than ever to find time to read.

Discover
3,000+ top
nonfiction titles

Get unlimited access to the most important ideas in business, investing, marketing, psychology, politics, and more. Stay ahead of the curve with recommended reading lists curated by experts.

Join Blinkist to get the key ideas from
Get the key ideas from
Get the key ideas from

Erfolg durch positives Denken

By Napoleon Hill
  • Read in 18 minutes
  • Audio & text available
  • Contains 11 key ideas
Upgrade to Premium Read or listen now
Erfolg durch positives Denken by Napoleon Hill
Synopsis

Erfolg durch positives Denken (1960) zeigt, wie sich mit einer positiven Geisteshaltung und den richtigen Zielen ein erfolgreiches Leben führen lässt. Das Buch baut auf Napoleon Hills Studien auf, die er zu Beginn des 20. Jahrhunderts durchführte. Im Auftrag von Andrew Carnegie, einem der reichsten Männer der damaligen Zeit, befragte er hunderte berühmte und erfolgreiche Menschen, um den Geheimnissen ihres Erfolgs auf die Spur zu kommen.

Key idea 1 of 11

Eine positive Geisteshaltung erlaubt es, Probleme als Chancen zu sehen und sie zu ergreifen.

Erfolg bedeutet immer, sich Problemen zu stellen und sie zu lösen. Hinter jeder großen Erfindung der Geschichte steckt ein Problem – und ein Mensch, der sich diesem gestellt und hart dafür gearbeitet hat, es zu lösen.

Wie wir Problemen begegnen, ist immer eine Frage der Geisteshaltung: Treten wir ihnen positiv entgegen und nehmen unser Schicksal selbst in die Hand? Oder lassen wir uns entmutigen und werfen beim ersten Widerstand die Flinte ins Korn?

Dabei ist es völlig egal, ob es um Probleme persönlicher oder geschäftlicher Art geht. Die richtige Geisteshaltung lässt uns in allen Lebensbereichen Probleme als etwas Positives wahrnehmen und in Chancen verwandeln.

Selbst der Aufenthalt in einem Gefängnis kann als Chance begriffen werden, wie die Geschichte eines Mannes namens Charlie Ward zeigt, der hinter Gittern lernte, seine negative Geisteshaltung gegen eine positive einzutauschen. In der Folge gewann er das Ansehen der Wärter und Mithäftlinge und stieg innerhalb des Gefängnisses in seiner Funktion auf. Bereits im Gefängnis lernte er einen Industriellen namens Bigelow kennen, der wegen Steuerhinterziehung einsaß. Dieser war von Ward so beeindruckt, dass er versprach, ihm nach seiner Entlassung einen guten Job zu verschaffen. Später bekam er den Job, brachte es nach Bigelows Tod bis zum Chef des Unternehmens und zum Millionär.

Ward, der vorher mit einer negativen Geisteshaltung auf eine Verbrecher-Karriere zugesteuert war, fand in der PGH seine Rettung. Die denkbar widrigste Situation, sein Aufenthalt in einem Gefängnis, wurde ihm zum Ansporn, sich selbst zu verändern. Er lernte, sein Problem als Herausforderung zu sehen und das Beste daraus zu machen.

 

Upgrade to continue Read or listen now

Key ideas in this title

Upgrade to continue Read or listen now

No time to
read?

Pssst. Sign up to your secret to success: key ideas from top nonfiction in just 15 minutes.
Created with Sketch.