Was machst du aus deinem Leben? Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus Was machst du aus deinem Leben?
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von Was machst du aus deinem Leben?

Jiddu Krishnamurti

Inspirierende Antworten auf die bedeutendsten Fragen des Lebens

4.5 (844 Bewertungen)
20 Min.

Kurz zusammengefasst

Was machst du aus deinem Leben? ist ein Buch von Jiddu Krishnamurti, das uns dazu anregt, die Bedeutung unseres Lebens zu hinterfragen und unsere eigenen Entscheidungen zu treffen. Es ermuntert uns, uns unserer emotionalen und mentalen Barrieren bewusst zu werden und unseren eigenen Weg zu finden.

Inhaltsübersicht

    Was machst du aus deinem Leben?
    in 6 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 6

    Die Welt so sehen, wie sie ist

    Wir beginnen mit etwas, das heute kaum ins Leben passt: Wir halten inne. Atme einmal ganz tief durch. Und nun richte deinen Blick nach innen – darauf, wie du die Welt wahrnimmst.

    Etwa das Konzept der Liebe. Vom Moment deiner Geburt an kommst du in Berührung mit Vorstellungen davon, was Liebe ist: auf Fotos von strahlenden Hochzeitspaaren oder auch in romantischen Filmen und Liedern. 

    Diese Darstellungen variieren je nach sozialem, ökonomischem und kulturellem Hintergrund – und formen so dein Bild von der Liebe. Aber dieses Bild ist nur ein winziger Ausschnitt all dessen, was Liebe sein kann. Und so verengt die Konditionierung deine Sicht. Sie versperrt dir den Blick für andere Formen und Facetten von Liebe.

    Konditionierung schrumpft Horizonte. Sie hält uns davon ab, die Welt in ihrer komplexen Ganzheit zu sehen. Außerdem macht sie uns unflexibel. Statt das Leben als wandelbar und ständig im Fluss zu begreifen, stellen wir es uns als starres Gebilde vor, damit es weiter zu unserer Weltanschauung passt, zu unseren Überzeugungen und Werten.

    Um die Veränderung in der Welt zu sehen, muss sich dein Geist bewegen. Du musst deine Wahrnehmung für die subtilen, allgegenwärtigen Zeichen des Wandels öffnen. Andernfalls siehst du nie das große Ganze, sondern immer nur deinen kleinen und statischen Bildausschnitt.

    Stell dir eine Botanikerin vor, die das Blühverhalten einer Pflanze studiert. Ihre Beschreibung der Pflanze verändert sich ständig. Und genauso verhält es sich mit dem Leben. Du musst ganz genau hinsehen.

    All das führt zu einem unbequemen Schluss: Wenn du das Leben wahrhaftig sehen willst, musst du dich von allen Doktrinen frei machen, von all den Theorien und Systemen, die die Welt in ihrer Gänze erklären wollen. Das ist der schwerste Teil. Denn angenommen, du begreifst dich selbst als Sozialistin oder Kapitalist, als Christin oder Hindu, dann versuchst du selbst widersprüchliche Erfahrungen mit deinem Glauben in Einklang zu bringen. Doch dadurch färbt deine Überzeugung deine Wahrnehmung ein.

    Also wie kommst du wieder mit der Welt in Einklang? Indem du deinen Geist beobachtest. Folge seinen Bewegungen wie ein aufmerksamer, externer Betrachter. Entwickle ein Gespür dafür, wo deine Konditionierung deine Sicht verengt. Diese Beobachtung ist der erste Schritt zu einem wahrhaftigen Umgang mit dir und der Welt.

    Die erste Botschaft lautet: Deine Konditionierung versperrt dir den Blick darauf, wie die Welt wirklich ist. Finde heraus, wo deine Überzeugungen deine Wahrnehmung einengen.

    So weit, so gut. Aber wie geht’s weiter? Wie bewirkst du Veränderung?

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von Was machst du aus deinem Leben? sehen?

    Kernaussagen in Was machst du aus deinem Leben?

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in Was machst du aus deinem Leben??

    Was ist der Sinn des Lebens? Wie findest du Glück und Liebe? Diese Fragen stellen sich wohl die meisten Menschen irgendwann. Die Blinks zu Was machst du aus deinem Leben? (2001) liefern Antworten. Aber Vorsicht: Sie sind unbequem, denn sie fordern dich heraus, dich von allen Konventionen freizumachen und dein Leben selbst zu gestalten.

    Bestes Zitat aus Was machst du aus deinem Leben?

    „[…] nur der befreite Geist wird mit dem Leben fertig, nicht der an Systeme, Glaubens- und Wissensformen gefesselte Geist. 

    —Jiddu Krishnamurti
    example alt text

    Wer Was machst du aus deinem Leben? lesen sollte

    • Alle, die nach Sinn und Orientierung im Leben suchen
    • Freigeister mit Interesse an Philosophie und Spiritualität
    • Angehende Lebenslehrerinnen, Coaches und Gurus

    Über den Autor

    Jiddu Krishnamurti kam 1895 im Süden Indiens zur Welt. Er wurde ein weltberühmter Philosoph, Autor und Redner. Die Theosophische Gesellschaft, eine globale philosophische Verbindung, erklärte ihn bereits in jungen Jahren zum lang ersehnten künftigen „Weltlehrer“. Doch Krishnamurti lehnte die Prophezeiung ab, und mit ihr jede Form von Guruismus, Ideologie und Religion. Er entwickelte eine Philosophie der Freiheit, Wahrhaftigkeit und Achtsamkeit, über die er weltweit vor unzähligen Menschen sprach. Krishnamurti verstarb 1986 in Kalifornien.

    Kategorien mit Was machst du aus deinem Leben?

    Ähnliche Zusammenfassungen wie Was machst du aus deinem Leben?

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    30 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.000 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen