Ein Hund namens Money Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus Ein Hund namens Money
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von Ein Hund namens Money

Bodo Schäfer

Spielerisch zu Erfolg und Wohlstand

3.7 (164 Bewertungen)
16 Min.
Inhaltsübersicht

    Ein Hund namens Money
    in 5 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 5

    Nur wer Träume hat, kann sich Träume erfüllen.

    Stell dir vor, dein Hund fängt plötzlich an zu sprechen! Der zwölfjährigen Kira passiert genau das. Ihr Labrador Money offenbart ihr seine geheime Gabe. Und er kann nicht nur sprechen, er ist noch dazu ein Finanzexperte! Deswegen möchte er Kira alles beibringen, was sie wissen muss, um später ein erfülltes Leben zu führen.

    Zuerst bittet Money das Kira, zehn Gründe aufzuschreiben, warum sie wohlhabend werden möchte. Kira denkt nach und notiert zum Beispiel, dass sie dann ein tolles Fahrrad, jede Menge Musik und angesagte Sneaker kaufen könnte. Aber auch ihre kranke Oma unterstützen und armen Kindern helfen. Nachdem Kira ihre Liste fertig hat, soll sie sich auf die drei wichtigsten Wünsche konzentrieren. Sie entscheidet sich für die USA-Reise, einen Laptop und dafür, die Schulden ihrer Eltern abzubezahlen.

    Um diese Ziele zu erreichen, gibt Money Kira drei Tipps, die er „die drei großen Vs“ nennt:

    1. Visualisieren: Stell dir jeden Tag mehrmals lebhaft vor, wie es sein wird, wenn du deine Wünsche bereits erfüllt hast. Male dir aus, wie dein Leben dann aussehen könnte.
    2. Verwirklichen: Lege für jeden Traum eine eigene Spardose an, eine „Traumdose“. Schmücke sie mit Bildern deiner Wünsche. Stecke monatlich einen Teil deines Taschengelds hinein.
    3. Verdoppeln: Überlege dir, wie du dein Geld vermehren kannst. Zum Beispiel durch einen Ferienjob, Nachhilfe geben oder ein eigenes Geschäft.

    Kira ist skeptisch, ob ihr das gelingen kann. Schließlich kostet ein Trip in die USA sehr viel Geld! Doch Money beruhigt sie. Es kommt nicht auf die Menge an. Wichtiger sei es, jetzt schon mit kleinen Beträgen den Umgang mit Geld zu üben – so wie man erst mit Stützrädern Radfahren lernt. 

    Kira bemalt alte Schachteln mit ihren Traumbildern. Jedes Mal, wenn sie jetzt ihr Taschengeld teilt und etwas einzahlt, freut sie sich auf den Tag, an dem die Dosen voll sind. Durch Money hat Kira gelernt, dass man Träume nur erreicht, wenn man aktiv an ihnen arbeitet. Das ist schon mal ein guter Anfang!

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von Ein Hund namens Money sehen?

    Kernaussagen in Ein Hund namens Money

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in Ein Hund namens Money?

    Ein Hund namens Money (2019) ist eine erzieherische Erzählung, die jungen Lesern die Grundlagen des Geldmanagements auf unterhaltsame Weise vermittelt. Die Geschichte dreht sich um die zwölfjährige Kira, die von ihrem sprechenden Hund Money auf eine lehrreiche Reise durch die Welt der Finanzen geführt wird. Money lehrt Kira, wie man finanzielle Ziele setzt, spart, investiert und verantwortungsbewusst mit Geld umgeht.

    Wer Ein Hund namens Money lesen sollte

    • Kinder und Jugendliche, die Grundlagen des Geldmanagements erlernen möchten
    • Eltern, die finanzielle Bildung für Kinder suchen
    • Lehrer für anschaulichen Wirtschaftsunterricht

    Über den Autor

    Bodo Schäfer ist ein renommierter deutscher Experte auf dem Gebiet der Finanzbildung und persönlichen Entwicklung. Bekannt für seine Fähigkeit, komplexe finanzielle Themen einem breiten Publikum verständlich zu machen, hat er mehrere Bestseller geschrieben, darunter Der Weg zur finanziellen Freiheit und Die Gesetze der Gewinner. Dadurch hat er sich als führender Autor in den Bereichen Geldmanagement und persönliche Erfolgsstrategien etabliert.

    Kategorien mit Ein Hund namens Money

    Ähnliche Zusammenfassungen wie Ein Hund namens Money

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    31 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.000 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen