Kategorien entdecken

Das sind die Blinks zu

Wer ist wir?

Deutschland und seine Muslime

Von Navid Kermani
15 Minuten
Audio-Version verfügbar
Wer ist wir?: Deutschland und seine Muslime von Navid Kermani

Wer ist Wir (2009) ist ein Beitrag zur ewigen Integrationsdebatte: Ist der Islam mit Deutschland vereinbar? Navid Kermani macht schnell deutlich: Das Kernproblem ist nicht die religiöse oder kulturelle Prägung, sondern eine fundamentalistische Weltsicht, und zwar unabhängig davon, ob sie in einem islamischen oder einem westlichen Gewand auftritt. Das Buch ist ein Plädoyer für die Vielfalt – des einzelnen Menschen und der Gesellschaft.

  • Jeder, der den Islam für unvereinbar mit der deutschen Gesellschaft hält
  • Jeder, der das anders sieht
  • Alle, die auf komplexe Fragen keine einfachen Antworten haben möchten

Der Deutsch-Iraner Navid Kermani, Jahrgang 1967, ist freier Schriftsteller und habilitierter Orientalist. Für seine Romane, Reportagen und wissenschaftlichen Werke wurde er vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2015 und dem Hannah-Arendt-Preis für politisches Denken 2011.

Kennst du schon Blinkist Premium?

Mit Blinkist Premium erhältst du Zugang zu dem Wichtigsten aus mehr als 3.000 Sachbuch-Bestsellern. Das Probeabo ist 100% kostenlos.

Premium kostenlos testen

Was ist Blinkist?

Blinkist ist eine App, die die großen Ideen der besten Sachbücher in einprägsame Kurztexte verpackt und erklärt. Die Inhalte der über 3.000 Titel starken Bibliothek reichen von Sachbuch-Klassikern, über populäre Ratgeber bis hin zu diskutierten Neuerscheinungen. Basierend auf wissenschaftlichen Erkenntnissen wird jeder Titel von speziell geschulten Autoren aufbereitet und dem Nutzer als Kurztext und Audiotitel zur Verfügung gestellt.

Discover
3.000+ top
nonfiction titles

Get unlimited access to the most important ideas in business, investing, marketing, psychology, politics, and more. Stay ahead of the curve with recommended reading lists curated by experts.

Entdecke die Kernaussagen zu diesem Titel:
Entdecke die Kernaussagen zu diesem Titel:
Entdecke die Kernaussagen zu diesem Titel:

Wer ist wir?

Deutschland und seine Muslime

Von Navid Kermani
  • Lesedauer: 15 Minuten
  • Verfügbar in Text & Audio
  • 9 Kernaussagen
Jetzt kostenloses Probeabo starten Jetzt lesen oder anhören
Wer ist wir?: Deutschland und seine Muslime von Navid Kermani
Worum geht's

Wer ist Wir (2009) ist ein Beitrag zur ewigen Integrationsdebatte: Ist der Islam mit Deutschland vereinbar? Navid Kermani macht schnell deutlich: Das Kernproblem ist nicht die religiöse oder kulturelle Prägung, sondern eine fundamentalistische Weltsicht, und zwar unabhängig davon, ob sie in einem islamischen oder einem westlichen Gewand auftritt. Das Buch ist ein Plädoyer für die Vielfalt – des einzelnen Menschen und der Gesellschaft.

Kernaussage 1 von 9

Die Identität jedes Menschen ist vielfältig.

Versuche einmal, dich selbst mit ein paar Worten zu beschreiben. Was würdest du sagen? Wahrscheinlich würdest du ganz unterschiedliche Dinge nennen, je nachdem ob du dich einem Personalchef oder deinem neuen Nachbarn vorstellst. Und wer bist du nun wirklich? Natürlich: alles zusammen.

Die Identität jedes Menschen setzt sich aus einer Vielzahl verschiedener Facetten zusammen. Eine Person kann auf verschiedenen Ebenen unterschiedlichsten Bevölkerungsgruppen angehören, sich beispielsweise gleichzeitig als Trans-Frau, Studentin, Muslima, Deutsche, St. Pauli-Fan und Vegetarier verstehen.

Die verschiedenen Facetten einer Identität können dabei durchaus widersprüchlich sein. So kann sich jemand als Muslim verstehen und gleichzeitig für das Recht eintreten, homosexuell zu leben. Dass die gängigen Auslegungen des Islam Homosexualität ablehnen, spielt dabei keine Rolle. Schließlich muss das, was die Religion für ihre Anhänger persönlich bedeutet, nichts mit Homophobie zu tun haben.

Vor allem aber ist die muslimische Identität nur eine Facette des Selbstverständnisses dieser Person. Nicht jede Ansicht und jedes Verhalten muss deswegen zu hundert Prozent mit dieser Teilidentität übereinstimmen. Ja, Menschen sind voller Widersprüche!

So wie Menschen eine vielschichtige Identität haben, bestehen auch plurale Gesellschaften aus vielen verschiedenen Kulturen. Ein Blick in die Geschichte zeigt, dass multikulturelle Gesellschaften sogar die Regel sind.

Im Osmanischen Reich z.B. gab es immer auch christliche Gemeinschaften. Ihre Mitglieder pflegten einerseits im eigenen Kreis ihre verbindende Religion, sahen sich aber nicht als Außenseiter, sondern als fester Bestandteil des Reichs. Ohne eine grundsätzliche Pluralität der osmanischen Gesellschaft hätten diese Gemeinschaften niemals überleben können.

Allerdings gab es auch immer wieder Bestrebungen, diese Vielfalt durch Einheitlichkeit zu ersetzen. Daran knüpfen diejenigen an, die heute eine Grenze zwischen „uns“ und dem Islam ziehen möchten.

Mit Premium freischalten Jetzt lesen oder anhören

Inhalt

Mit Premium freischalten Jetzt lesen oder anhören

Bringe mehr Wissen in deinen Alltag!

Sichere dir jetzt Zugang zu den Kernaussagen der besten Sachbücher – praktisch in Text & Audio in nur 15 Minuten pro Titel.
Created with Sketch.