Die Hoffnung nach der Krise Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus Die Hoffnung nach der Krise
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von Die Hoffnung nach der Krise

Matthias Horx

Wohin die Welt jetzt geht oder Wie Zukunft sich immer neu erfindet

4.2 (324 Bewertungen)
24 Min.

Kurz zusammengefasst

Die Hoffnung nach der Krise ist ein Buch von Matthias Horx, das einen optimistischen Blick auf die Zukunft nach der Krise wirft. Es zeigt, wie wir aus schwierigen Zeiten lernen können und neue Chancen für persönliches und gesellschaftliches Wachstum entstehen.

Inhaltsübersicht

    Die Hoffnung nach der Krise
    in 7 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 7

    Corona? Haben wir ganz gut hingekriegt!

    Die Welt im Jahr 2021: Die Menschheit rast mit Vollgas in die Klimakatastrophe hinein. Trotz Finanzkrise steigt die globale soziale Ungleichheit in ungeahnte Höhen: Multimilliardäre bereisen das Weltall, während andere Menschen verhungern. Und die Politiker? Ja, die schauen bloß zu und lassen sich von den Lobbyisten die Taschen füllen. Kein Wunder, dass sie das Krisenmanagement der Coronapandemie dann auch noch vergeigen!

    So oder so ähnlich blicken viele Menschen derzeit auf die Welt. Matthias Horx hat hingegen eine ganz andere Sichtweise. Was, wenn es insgesamt doch viel besser läuft, als wir denken? Nehmen wir Covid-19 als Beispiel. Horx sagt: Eigentlich haben wir das in Europa ziemlich gut hinbekommen. 

    Nein, du hast dich nicht verhört! Schon klar, Europa mag einem nicht als Erstes in den Sinn kommen, wenn es um das perfekte Krisenmanagement geht. Neuseeland etwa hat es viel besser hinbekommen. Hier gab es nur wenige Fallzahlen und kaum Maßnahmen. Allerdings ist Neuseeland auch eine Insel. Und mit Jacinda Ardern steht dort eine junge Powerfrau an der Spitze des Landes, die ihre Bürger auf die Einigkeit der Nation einschwor. Doch wie sieht es bei uns aus? Hättest du dir wirklich mehr Nationalismus gewünscht, um Corona in den Griff zu bekommen? Oder hätten wir es vielleicht so machen sollen wie China, wo die Menschen auch schon viel früher als wir Europäer wieder in Bars und Restaurants gehen konnten? Diese vermeintliche Freiheit hatte jedoch einen hohen Preis: In China herrschen seither noch strengere Überwachung und soziale Kontrolle.

    Worauf wir hinauswollen: Horx ist der Meinung, dass die europäischen Staaten mit der Coronakrise so gut umgegangen sind, wie sie es in ihrer spezifischen Situation eben konnten. 

    Statt an den einzelnen Entscheidungen herumzukritteln, sollten wir den Blick auf das lenken, was gut funktioniert hat. Das war nämlich eine ganze Menge und beileibe nicht nur Kleinigkeiten. So haben zum ersten Mal in der Geschichte fast alle Länder dieser Welt entschieden, ihre wirtschaftliche Entwicklung zu gefährden, um alte und fragile Menschen vor einer Krankheit zu bewahren. Ist das nichts? Ist das nicht eigentlich die Art von Entscheidung, die wir uns von der Politik wünschen?

    Halten wir fest: Die europäischen Länder haben die Coronakrise so gut gemeistert, wie sie eben konnten. Es kommt nur auf den Blickwinkel an.

    Ebenfalls positiv war, dass die allermeisten Menschen während der Coronakrise vernünftig, solidarisch und fürsorglich blieben – auch wenn die Medien gern ein anderes Bild zeichnen.

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von Die Hoffnung nach der Krise sehen?

    Kernaussagen in Die Hoffnung nach der Krise

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in Die Hoffnung nach der Krise?

    Klimakrise, Coronakrise, Politikkrise – offenbar läuft nichts so, wie es sollte. Aber was, wenn der Eindruck täuscht? Wenn wir eigentlich alles ganz gut geregelt bekommen? In Die Hoffnung nach der Krise (2021) erklärt Matthias Horx, warum wir uns auf eine wunderbare Zukunft freuen dürfen und wie diese aussehen könnte.

    Bestes Zitat aus Die Hoffnung nach der Krise

    „Krise bedeutet Kontrollverlust. Sie stellt immer ein unauflösbares Dilemma dar.

    —Matthias Horx
    example alt text

    Wer Die Hoffnung nach der Krise lesen sollte

    • Menschen, die sich fragen, wie es nach der Coronakrise weitergehen wird
    • Träumerinnen und Weltverbesserer
    • Alle auf der Suche nach einem Hoffnungsschimmer

    Über den Autor

    Matthias Horx gilt als der bekannteste deutschsprachige Zukunftsforscher. Nach einem Soziologiestudium und einer journalistischen Karriere gründete er Ende der 1990er-Jahre einen Thinktank: das Zukunftsinstitut. Der Bestsellerautor lehrt außerdem Trend- und Zukunftsforschung an der Zeppelin-Universität am Bodensee. Bei uns findest du auch die Blinks zu seinem Buch Die Zukunft nach Corona (2020).

    Kategorien mit Die Hoffnung nach der Krise

    Ähnliche Zusammenfassungen wie Die Hoffnung nach der Krise

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    30 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.000 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen