Im Gefängnis des Glaubens Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus Im Gefängnis des Glaubens
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von Im Gefängnis des Glaubens

Lawrence Wright

Scientology, Hollywood und die Innenansicht einer modernen Kirche

4.2 (46 Bewertungen)
18 Min.

Kurz zusammengefasst

Im Gefängnis des Glaubens von Lawrence Wright ist eine fesselnde Untersuchung des Aufstiegs und Falls der Scientology-Organisation. Mit tiefgehenden Recherchen und packender Erzählweise liefert das Buch einen einzigartigen Einblick in diese umstrittene Welt.

Inhaltsübersicht

    Im Gefängnis des Glaubens
    in 10 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 10

    Scientology hält sich selbst für eine wissenschaftliche Religion.

    Beginnen wir mit einer ganz grundsätzlichen Frage: Ist Scientology eigentlich eine Religion? Für Scientologen lautet die eindeutige Antwort „ja“. So ist die Organisation stets darum bemüht, als offizielle Religionsgemeinschaft anerkannt zu werden. 

    In den USA wurde Scientology nur drei Jahre nach seiner Gründung im Jahr 1957 als Kirche anerkannt – mit allem, was dazugehört: Unter anderem profitierte Scientology von günstigen Steuerregelungen und durfte Ehen schließen. Doch bereits im Jahr 1967 verlor Scientology diesen Status wieder. Die US-amerikanische Verwaltung war zu dem Schluss gelangt, dass es sich bei Scientology nicht um eine religiöse Gemeinschaft, sondern vielmehr um ein Unternehmen handelt, das nur der Bereicherung seines Gründers dient.

    Seitdem hat Scientology immer wieder versucht, den Status als offizielle Kirche zurückzuerlangen – 1993 schließlich mit Erfolg. Zuvor hatte die Gemeinschaft eine Reihe Experten damit beauftragt, Argumente zu finden, die belegen, dass Scientology eine Religion ist und kein Unternehmen. Der Experte Frank Flinn bestätigte, dass die Organisation auf einem spirituellen Glaubenssystem und Verhaltensnormen beruhe sowie Riten und Zeremonien durchführe – typische Merkmale einer Religion. 

    Doch für Scientology steht nicht nur der Glaube im Zentrum, sondern auch die Wissenschaft. Die Scientologen sind überzeugt, dass ihr Gründer L. Ron Hubbard durch wissenschaftliche Forschung zu seinen Erkenntnissen gelangte. Dieser entwickelte eine Methode zum Umgang mit psychischen Problemen, die er in seinem Buch Dianetik beschrieb.

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von Im Gefängnis des Glaubens sehen?

    Kernaussagen in Im Gefängnis des Glaubens

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in Im Gefängnis des Glaubens?

    Die Blinks zu Im Gefängnis des Glaubens (2013) schildern die Geschichte von Scientology und erklären, mit welchen Mechanismen und Prinzipien die Glaubensgemeinschaft arbeitet. Beleuchtet werden Details zum Ursprung und der Anziehungskraft dieser gefährlichen Sekte.

    Bestes Zitat aus Im Gefängnis des Glaubens

    Übrigens: Scientology behauptet, weltweit über acht Millionen Mitglieder zu haben – aber nur 25.000 Amerikaner bezeichnen sich selbst als Scientologen.

    —Lawrence Wright
    example alt text

    Wer Im Gefängnis des Glaubens lesen sollte

    • Alle, die mehr über Scientology erfahren möchten
    • Angehörige von Sektenmitgliedern
    • Alle, die sich fragen, wie Glaube und Religion heute funktionieren

    Über den Autor

    Lawrence Wright ist ein US-amerikanischer Schriftsteller, Journalist und Drehbuchautor. Er schreibt regelmäßig für den New Yorker und gewann 2007 den Pulitzer-Preis in der Kategorie Sachbuch für sein Buch Der Tod wird euch finden über die Al Qaida und ihren heiligen Krieg.

    Kategorien mit Im Gefängnis des Glaubens

    Ähnliche Zusammenfassungen wie Im Gefängnis des Glaubens

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    32 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.500 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen